Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Thema Autor
Beiträge: 4515
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

LG 60 " Plasma für kleines Geld

7. Okt 2011 19:02

Hat hier eigtl. schon jemand mit Plasma Fernsehgeräten von LG Erfahrungen gesammelt ?

Von diesem Hersteller gibt es für verhältnismäßig wenig Geld schon einen richtig schönen und großen 60 " Plasma..

http://www.redcoon.de/B284244-LG-ELECTR ... _Plasma-TV

http://www.redcoon.de/B284255-LG-ELECTR ... _Plasma-TV
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Tommy-180
Beiträge: 278
Registriert: 14. Apr 2009 13:46
Wohnort: Recklinghausen (NRW)

Re: LG 60 " Plasma für kleines Geld

7. Okt 2011 20:07

Hallo Thomas

redcoon und TV Schnäppchen ist aber schon längst kein Geheimnis mehr :wink:.

Die von dir verlinkten Plasmas sind sogar nur im normalen Preisrahmen. Ein wirkliches Schnäppchen gab es vor etwa 1 - 2 Wochen bei Mediamarkt. 60 Zoll LG Full HD für 888,-. Die Serie habe ich aber nichtmehr im Kopf.

Aus eigener Erfahrung heraus kann ich von LG für die PK Serie sprechen. Die hat sehr gute Schwarzwerte und steht anderen Plasmas in keinsterweise nach.
Die PV Serie soll angeblich (laut Foren und Vergleichen) etwas im Schwarzwert schwächeln. Selbst hatte ich mir allerdings kein eigenes Urteil dadrüber machen können.
Deine verlinkte PZ Serie soll hingegen wieder ein Fortschritt sein und ist zugleich die aktuelle Serie. Auch im Menu/Bedienung soll LG sich etwas verbessert haben.
Bestätigen kann ich hier allerdings vorläufig nur, das der Schwarzwert wie bei der PK Serie sehr gut ausfällt.

Wenn du also nicht auf 3 D stehst, kannst du gelegentlich ein schönes Schnäppchen machen.


Schönen Gruß Tommy
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Thema Autor
Beiträge: 4515
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: LG 60 " Plasma für kleines Geld

8. Okt 2011 10:49

Hola Tommy!

Schön mal wieder von Dir zu lesen ! Ömm 888 Euro für einen 60er - das ist natürlich ein wahres Schnäppchen.
Redcoon gehört ja neuerdings auch zum Media/Saturn Konzern.. also werden die Preise sicher auch mit dem Geiz/Blöd-Märkten abgestimmt werden - vermute ich zumindest.
Danke für Deine Einschätzungen bezüglich der unterschiedlichen Produktserien bei LG.. Fernseher sind heutzutage Geräte mit sehr kurzen Produktzyklen - von daher kann man nurmehr schlecht schätzen welches Modell gerade gut oder weniger gut ist.

Ich habe vor ein paar Monaten bei unserem hart44 einen LG Plasma in Aktion gesehen und fand das Bild sehr gelungen.. weiß aber nicht mehr welches Modell/Serie das war.

Lieber Gruß
Thomas
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
GlennFresh
Beiträge: 430
Registriert: 3. Sep 2010 11:07
Wohnort: Spanien

Re: LG 60 " Plasma für kleines Geld

8. Okt 2011 11:05

Moin

Ein 60" Plasma TV für unter 1000€ (auch von LG) hab ich auch schon ab und an mal gesehen, allerdings haben die Geräte meist kein Full HD und veralterte Paneels/Technik an Bord.
Wen das nicht stört, der erhält einen riesigen TV für kleines Geld, nichts ausergewöhnliches was die Bildqualität und Technik betrifft, aber damit kann man durchaus Filme geniessen.

Der LG Plasma des ersten Links, scheint aber wohl alles mitzubringen, was man für den Genuss benötigt, der Preis ist schon recht günstig.
Allerdings sind die führenden Hersteller (mMn Samsung und Panasonic) preislich nicht weit entfernt mit ihren etwa gleich großen Geräten.
Ich habe aber das Gefühl, LG will die Marktführer verdrängen, die aggressive Preispolitik der Firma ist mir auch von anderen Sparten bekannt.

Saludos
Glenn
 
uiwh3
Beiträge: 1
Registriert: 18. Jan 2012 07:16

Re: LG 60 " Plasma für kleines Geld

19. Jan 2012 09:06

Hallo,
das ist nur eine die aggressive Preispolitik der Firma
viele Firmen haben auch das.
 
Benutzeravatar
Tommy-180
Beiträge: 278
Registriert: 14. Apr 2009 13:46
Wohnort: Recklinghausen (NRW)

Re: LG 60 " Plasma für kleines Geld

19. Jan 2012 10:41

Das ist ganz klar und mir sogar recht, solange der Endverbraucher nicht unter magelnder Qualitäten leiden muss.

LG hat aber auch bezüglich des Preises den Vorteil, das sie die Panels selber fertigen und nicht erst einkaufen müssen. Somit ist der Preis schon gerechtfertigt.

Was Glenn allerdings angesprochen hat:

Ein 60" Plasma TV für unter 1000€ (auch von LG) hab ich auch schon ab und an mal gesehen, allerdings haben die Geräte meist kein Full HD und veralterte Paneels/Technik an Bord.


Hätte ich nur noch vor rund 2 Jahren bestätigen können. Ein TV mit "nur" HD Ready habe ich schon lange nichtmehr gesehen gehabt. Vielleicht liegt das ganze auch an der Umgebung, aber im Raum NRW sehe ich heutzutage solche Angebote nichtmehr.
Aber die Welle wird es bald so oder so wieder geben, spätestens wenn die 4K Auflösung für die dicken TV´s auf dem Markt geworfen werden, werden dann die "Full HD" Schiffe wieder verschleudert.


Schönen Gruß Tommy
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Thema Autor
Beiträge: 4515
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: LG 60 " Plasma für kleines Geld

19. Jan 2012 13:54

Ach ich hab mir übrigens kurz vor dem Jahreswechsel den günstigen 60" Plasma von LG mit dem achso schlechten Schwarzwert gekauft.. (PV250) und bin sehr zufrieden damit !
Er ist Full-HD.. kann aber noch kein 3D.. was mir aber nicht wirklich fehlt.. BluRay gucken ist echt toll :freu: und die Bildqualität ist trotz des Schwarzwert Mankos weit besser als noch mit meinem 6 Jahre alten Beamer..

Lg
Thomas
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Tommy-180
Beiträge: 278
Registriert: 14. Apr 2009 13:46
Wohnort: Recklinghausen (NRW)

Re: LG 60 " Plasma für kleines Geld

19. Jan 2012 16:23

@ Thomas

Wer sprach denn hier vom "schlechten" Schwarzwert ? Der soll angeblich nur nicht so intensiv wie bei der PK Serie sein. Ist halt vieles Subjektiv in Foren, kennst du ja selbst.
Also Glückwünsch zum 60 zöller :pochend:

Auf 3D gebe ich im übrigend auch nichts, bist also in der modernen Welt nicht alleine :Kasper:


Schönen Gruß Tommy
 
Klammi
Beiträge: 1
Registriert: 2. Feb 2012 03:44

Re: LG 60 " Plasma für kleines Geld

10. Feb 2012 08:20

Tommy-180 hat geschrieben:
Hallo Thomas

redcoon und TV Schnäppchen ist aber schon längst kein Geheimnis mehr :wink:.

Die von dir verlinkten Plasmas sind sogar nur im normalen Preisrahmen. Ein wirkliches Schnäppchen gab es vor etwa 1 - 2 Wochen bei Mediamarkt. 60 Zoll LG Full HD für 888,-. Die Serie habe ich aber nichtmehr im Kopf.

888€? Wo gibt es jetzt solche TV zu kaufen?
 
Benutzeravatar
Tommy-180
Beiträge: 278
Registriert: 14. Apr 2009 13:46
Wohnort: Recklinghausen (NRW)

Re: LG 60 " Plasma für kleines Geld

10. Feb 2012 19:54

Es war wie gesagt ein Angebot bei mediamarkt...

Für etwa 80 euro mehr, gibt es aber auch hier noch ein gutes Angebot:


http://www.redcoon.de/B284255-LG-ELECTRONICS-60PV250_Plasma-TV



Schönen Gruß Tommy
 
Benutzeravatar
silence
Beiträge: 6
Registriert: 24. Mai 2012 09:51
Wohnort: Deutschland

Re: LG 60 " Plasma für kleines Geld

24. Mai 2012 10:23

Also mein Favourit ist LG schon laaaaannnnge nicht mehr.Nennt mich markenfetisch, aber ich spare lieber und schaff mir etwas Gutes an. Mein Favourit ist der von Samsung (UE55ES6100/Smart TV).
Das lässt sich auch super mit meiner Anlage von hier via optisches Kabel verknüpfen.
 
Benutzeravatar
Tommy-180
Beiträge: 278
Registriert: 14. Apr 2009 13:46
Wohnort: Recklinghausen (NRW)

Re: LG 60 " Plasma für kleines Geld

24. Mai 2012 15:07

Nennt mich markenfetisch, aber ich spare lieber und schaff mir etwas Gutes an


Was hat das eine mit dem anderen zutun. Zumal, was ist schon gut und was schlecht ?
Die Entscheidungsfrage zwischen Samsung und LG kann man auch mit "pest oder cholera" beantworten. Beide haben vor und Nachteile, sind aber keine Spitzenreiter ihrer Klassen. Dann kommt auch noch die art des TV´s Plasma, LCD, LED etc...
Du hast dich hier schonmal für ein paar Abstriche bezüglich Bild entschieden, aber das ist natürlich deine Entscheidung und auch okay wenn du dadurch andere Vorteile beziehen kannst.

Auch ist bei der ganzen Geschichte immer die Frage was es denn kosten darf und welche Ausstattung man benötigt, bzw. haben will. Allerdings werden jeneiseits der 50 Zoll Grenze schnell mal die Preise stark angezogen oder sogar (je nach Hersteller) verdoppelt.


Das lässt sich auch super mit meiner Anlage von hier via optisches Kabel verknüpfen


Um welches System von Teufel handel es sich hierbei ?
Naja einen optischen Ausgang düfte so ziemlich jeder einfache FlatTV heutzutage an Board haben, seltener hingegen wird allerdings der Analoge Ausgang, den manche User gerne noch benutzen würden.



Schönen Gruß Tommy
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Thema Autor
Beiträge: 4515
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: LG 60 " Plasma für kleines Geld

24. Mai 2012 19:05

Also ich hätte auch gerne einen LOEWE gehabt.. aber für entsprechend großes Gerät 5000 Euro und mehr hinlegen ? :???:

Bin mit meinem 60 " Billigheimer aber immer noch sehr zufrieden... habe den Kauf bislang nicht im geringsten bereut.. okay die Wandmontage war schon sehr anstrengend aber sonst..

:Kaffee:
Thomas
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Tommy-180
Beiträge: 278
Registriert: 14. Apr 2009 13:46
Wohnort: Recklinghausen (NRW)

Re: LG 60 " Plasma für kleines Geld

25. Mai 2012 01:33

Freut mich zu hören Thomas.

Du hast hier zwar ein "Billigteil" gekauft, aber das bezieht sich meiner Ansicht nach hauptsächlich auf den Preis. Denke aber auch mal das du bislang auch noch kaum Vergleiche in der größe bezogen hast. Da kann ich dich allerdings beruhigen, denn da tut sich bei den Plasmas grundliegend nicht mehr viel. Bis auf die Ausstattungen und etwas im Schwarzwert liegen sie mittlerweile alle in einer guten Schiene.

Das die Wandmontage mal mehr oder weniger Anwenderfreundlich ist, würde ich aber eher im Allgemeinen so sehen bzw. hängt es auch von der Qualität der Wandhalterung ab.



Schönen Gruß Tommy
 
Benutzeravatar
silence
Beiträge: 6
Registriert: 24. Mai 2012 09:51
Wohnort: Deutschland

Re: LG 60 " Plasma für kleines Geld

25. Mai 2012 10:44

Tommy-180 hat geschrieben:
Was hat das eine mit dem anderen zutun. Zumal, was ist schon gut und was schlecht ?

Naja das ist ne Grundsatzfrage, die mir zu philosophisch ist. Ganz pragmatisch orientiere ich mich da an verschiedenen Testberichten, vergleiche ne ganze Weile die entsprechenden Geräte, die ich mir kaufen möchte und wäge dann nach meinen Bedürfnissen ab.
Tommy-180 hat geschrieben:
Die Entscheidungsfrage zwischen Samsung und LG kann man auch mit "pest oder cholera" beantworten. Beide haben vor und Nachteile, sind aber keine Spitzenreiter ihrer Klassen. Dann kommt auch noch die art des TV´s Plasma, LCD, LED etc...Du hast dich hier schonmal für ein paar Abstriche bezüglich Bild entschieden, aber das ist natürlich deine Entscheidung und auch okay wenn du dadurch andere Vorteile beziehen kannst.

Pest und Cholera--- heftiger Vergleich und ja von Spitzenreitern hab ich auch nicht gesprochen, ich glaube das übersteigt dann auch mein Budget. Ich bin zufrieden mit meinem Gerät und Abstriche beim Bild naja, noch kann ich mich nicht beschweren. Was ist dein Favourit nochmal, welchen TV empfiehlst du, ich lass mich gern eines Besseren belehren. Ist ja schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Tommy-180 hat geschrieben:
Auch ist bei der ganzen Geschichte immer die Frage was es denn kosten darf und welche Ausstattung man benötigt, bzw. haben will. Allerdings werden jeneiseits der 50 Zoll Grenze schnell mal die Preise stark angezogen oder sogar (je nach Hersteller) verdoppelt.

Da geb ich dir vollkommen Recht!
Tommy-180 hat geschrieben:
Um welches System von Teufel handel es sich hierbei ?
Naja einen optischen Ausgang düfte so ziemlich jeder einfache FlatTV heutzutage an Board haben, seltener hingegen wird allerdings der Analoge Ausgang, den manche User gerne noch benutzen würden.

Impaq 310 Blu-ray System ... wenn nicht optisch dann eben via Chinch oder HDMI, jedem wie es beliebt.
 
Benutzeravatar
Tommy-180
Beiträge: 278
Registriert: 14. Apr 2009 13:46
Wohnort: Recklinghausen (NRW)

Re: LG 60 " Plasma für kleines Geld

29. Mai 2012 13:47

Naja das ist ne Grundsatzfrage, die mir zu philosophisch ist.


Es ging hierbei lediglich um deine Aussage, etwas "gutes" gekauft zu haben, was keinerlei Begründung nachsich gezogen hat. Daher kam meine Frage...


Ganz pragmatisch orientiere ich mich da an verschiedenen Testberichten, vergleiche ne ganze Weile die entsprechenden Geräte, die ich mir kaufen möchte und wäge dann nach meinen Bedürfnissen ab.


Wenn es um Testberichte aus diversen "Testzeitschriften" geht, sind diese alles andere als "Pragmatisch". Wenn du hingegen private Testberichte meinst, ist das okay und ein echter Anhaltspunkt. Sebst vergleichen und nach den Bedüfnissen abzustimmen ist natürlich die beste Art und Weise.


Pest und Cholera--- heftiger Vergleich und ja von Spitzenreitern hab ich auch nicht gesprochen, ich glaube das übersteigt dann auch mein Budget. Ich bin zufrieden mit meinem Gerät und Abstriche beim Bild naja, noch kann ich mich nicht beschweren. Was ist dein Favourit nochmal, welchen TV empfiehlst du, ich lass mich gern eines Besseren belehren. Ist ja schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen.


Der Vergleich trifft es aber leider auf den Punkt. Man kann hier zwischen Pro und Kontra regelrecht hin und her switchen, beispiele dafür gibt es genügend. Daher muss man für sich selbst abwägen mit was man leben kann bzw. klar kommt und was man in seiner Ausstattung benötigt.
Eine Empfehlung meinerseits kann ich dir gerne geben, dazu müssten dann allerdings einige Eckdaten bekannt sein, wie zum Beispiel:

- Sitzabstand
- Nutzungsfaktor/Schwerpunkt (Kino, PC/Gaming, Allrounder etc.)
- Wo wird der TV genutzt
- Lichtverhältnisse bzw. abdunklung möglich/erwünscht
- 3D Ja oder nein
- Ausstattung
- Preis
- aktuelles Gerät oder Auslaufmodell (manche legen da wert drauf)

Mit diesen Eckdaten könnte man dann in eine Richtung einschlagen. Wer allerdings Markenbezogen ist oder wert drauf legt, wird natürlich im Vorfeld etwas voreingenommen
sein.


Impaq 310 Blu-ray System ...


Die Hauptsache ist, das du damit zufrieden bist.



Schönen Gruß Tommy

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast