Benutzeravatar
Horn-ophil
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 1595
Registriert: 12. Dez 2012 14:45
Wohnort: Home of the hessisch "Land-Day"

RSD 2021

8. Apr 2021 11:52

Hallo zusammen

Wollte nur kurz Bescheid geben. Die Liste mit den diesjährigen Veröffentlichungen zum RSD 2021 ist online. :Bier:

Viele Grüße
René
- Carpe that fucking diem -
 
Benutzeravatar
MOS2000
Beiträge: 12
Registriert: 4. Apr 2021 02:10
Kontaktdaten:

Re: RSD 2021

8. Apr 2021 15:10

Fein fein - wird heute Abend gründlichst studiert.... :)
Hier übrigens der offizielle Link zur Seite dann muss niemand suchen:

RSD 2021 Germany - Liste (Teil 1?)

Liebe und Grüße
MOS2000
 
Benutzeravatar
Oliver
Beiträge: 732
Registriert: 12. Jun 2019 21:02

Re: RSD 2021

13. Apr 2021 20:11

Guten Abend zusammen!

Kann mir bitte mal jemand sagen, was genau es mit diesem RSD auf sich hat? Sind das jetzt besondere Pressungen oder besonders günstige Preise? 

Danke und Gruß

Oliver
Man sollte schon deshalb kein langes Gesicht machen, weil man dann mehr zu rasieren hat.
 
Benutzeravatar
Horn-ophil
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 1595
Registriert: 12. Dez 2012 14:45
Wohnort: Home of the hessisch "Land-Day"

Re: RSD 2021

13. Apr 2021 20:48

Hi Oliver

Der RSD (Record Store Day) wurde eigentlich in den Zeiten ins Leben gerufen in denen es den Plattenläden nicht mehr so
gut ging. Für diesen Tag gibt es spezielle, oft limitierte Neuveröffentlichungen oder Wiederveröffentlichungen seltener Alben.
Ziel war es damit Kunden mal wieder in den Plattenladen zu locken, denn die Alben werden nur in den Läden ausgegeben.
Über die Liste kann man sich einen Überblick über die Veröffentlichungen des jeweiligen Jahres machen.
Das was gefällt/interessiert kann man beim Plattenladen seines Vertrauens bestellen, so dieser am RSD teilnimmt.
Da allerdings viele der Alben limitiert (also RSD exclusive) sind muss man davon ausgehen, dass man nicht alles bekommt was man bestellt.
Das ist Teil des Reizes dieses Events ;)
Da man aber eh in den Laden muss kann man bei der Gelegenheit gleich vor Ort noch ein wenig stöbern :lol: 

Das wäre so in Kürze der Hintergrund der Sache.
Ich nehme jetzt schon seit einigen Jahren teil.
Im letzten Jahr hat sich das Ganze (Corona bedingt) auf 3 Termine verteilt...totaler Schwachsinn aus meiner Sicht!
Dieses Jahr sollen es 2 Termine (Juni und Juli) werden.

Viele Grüße 
René  
- Carpe that fucking diem -
 
Benutzeravatar
Horn-ophil
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 1595
Registriert: 12. Dez 2012 14:45
Wohnort: Home of the hessisch "Land-Day"

Re: RSD 2021

13. Apr 2021 21:01

Ach ja...in der Regel sind die Sachen natürlich teurer auf Grund ihrer Limitierung.
Oft handelt es sich dabei lediglich um farbiges Vinyl mit irgendeinem Goodie und eine normal Version in schwarzem Vinyl wird später nachgeschoben.
Gerade bei Neuveröffentlichungen.
Anders sieht es dann bei limitierten Wiederveröffentlichungen alter beliebter Alben aus.
Das sind manchmal Alben, die z.B. auf Discogs bereits sehr teuer gehandelt werden.
Somit besteht beim RSD dann die Möglichkeit ein echtes Sammlerstück für deutlich weniger zu bekommen.
Das hängt aber natürlich immer vom persönlichen Musik-Geschmack ab ;)

Aber durch das Vinyl-Revival der letzten Jahre ist auch dieses Event immer mehr zur Abzocke seitens der Label geworden.
Da werden mittlerweile schon unverschämte Preise ab Werk aufgerufen, die die Läden ja nicht nur durchreichen müssen sondern noch etwas
drauf schlagen müssen um auch noch 2-3 € daran zu verdienen. Dieses Jahr bekommen die Händler sogar eine RSD Handlings-Pauschale aufgebrummt.
Und der Brexit hat die Sache auch verkompliziert und teurer gemacht, wenn es sich um UK-Labels handelt.

Viele Grüße 
René
- Carpe that fucking diem -
 
Benutzeravatar
Oliver
Beiträge: 732
Registriert: 12. Jun 2019 21:02

Re: RSD 2021

14. Apr 2021 19:50

Hallo René!

Danke für die umfangreiche Erklärung.   :Dankeschild:

Beste Grüße
Oliver
Man sollte schon deshalb kein langes Gesicht machen, weil man dann mehr zu rasieren hat.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste