Johnny Ca$h

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

25. Feb 2016 08:34

Dann mach die BRÖ zu. ;)
 
Benutzeravatar
Wolfman
Thema Autor
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

25. Feb 2016 08:48

Johnny Ca$h hat geschrieben:
Wolfman hat geschrieben:
Ihr seht hier die Tricolore auch mal von hinten.... der PHL muss heute vor
neugierigen Kinderhänden in Sicherheit gebracht werden.

Dann mach die BRÖ zu. ;)


OK, mal schaun, was ich reinstopfen kann.
Christian, es wäre geschickter, wenn du mich zitierst, sonst fehlt u.U. der Zusammenhang :wink:
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 3473
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

25. Feb 2016 08:57

Coole Vintage Kombi! Wo hast du die denn auftreiben können?

Viele Grüße
Robert
 
Benutzeravatar
Wolfman
Thema Autor
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

25. Feb 2016 09:10

Robert hat geschrieben:
Coole Vintage Kombi! Wo hast du die denn auftreiben können?


Ebay-Kleinanzeigen. Mit etwas Glück und Geduld findet man dort richtige Schätzchen.
In diesem Fall ist die Vor-End-Kombi vom Erstbesitzer in nahezu perfektem Zustand. Ich müsste sie
eigentlich nicht im Schrank verstecken :lol2:
Und sollte doch mal ein Bauteil aus den 80ern das Zeitliche segnen, gibt es genügend Möglichkeiten,
diese wertigen Geräte aufzubereiten.

Über die Squeezebox per Tablet oder IR-FB kann ich die Lautstärke dennoch bequem fernbedienen.

Bis dann
Wolfgang
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
Johnny Ca$h

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

25. Feb 2016 09:28

Stand doch direkt unter deinem Post, ich bin gegen zitieren, in der Regel wird das viel zu häufig unnötig genutzt und man überfrachtet nur die Threads. ;)
 
Peter V.
Beiträge: 2219
Registriert: 18. Jun 2011 20:14

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

25. Feb 2016 14:16

Johnny Ca$h hat geschrieben:


und damit ist klar auf was Du geantwortet hast?
 
Benutzeravatar
Wolfman
Thema Autor
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

25. Feb 2016 14:46

Wenn man sich nur auf einen einzigen Satz eines längeren Posts bezieht, ist die Zitatfunktion durchaus sinnvoll.
Gerade beim Seitenwechsel steht der Satz sonst relativ zusammenhanglos da.

War auch nur ein Hinweis, kann ja jeder machen, wie er mag.

Ganze Posts zu zitieren, sehe ich auch kritisch. :wink:
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
muggel

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

25. Feb 2016 14:52

Hi Wolfgang,
die Lux Kombi macht sich ja optisch wirklich ausnehmend gut an diesem Platz! Klasse!
Ich denke die passende Endstufe möchte ich mir auch besorgen.. die C-02 habe ich ja...
in ich sage mal.. modifizierter Form.

OT:
Wenn jemand einen Tipp zu einer bezahlbaren Endstufe hat, dann gerne her damit ;)

Interessant wäre mal ein Vergleich unserer Vorstufen.. obwohl ich selbst zumindest einen vorher nachher Vergleich hatte.
Nach ausgiebigem Kondi-Wechsel klingt es zumindest über meine C-02 offener und räumlicher.
Ich sollte Versuche mit anderen Endstufen sein lassen und die Luxman nehmen.
Die schauen einfach super aus!
 
Benutzeravatar
Wolfman
Thema Autor
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

25. Feb 2016 15:31

Hallo Peter,

ich hatte eigentlich auch vor, noch kräftigere Endstufen zu testen. Jetzt werde ich aber erstmal
die Zufriedenheit auskosten, so lange sie anhält. Mal schaun, wann die Neugier dann hochkommt.

Die M-02 hat schon ordentlich Kraft, bei sehr hohen Pegeln kamen die Pegelanzeigen nur
bei heftigen Bassattacken an die Grenze. Da ich in diesen Lautstärken nie länger als 2 min höre,
stellt sich halt die Frage, ob es sich wirklich lohnt.

Und wie du siehst, spielt auch eine ansprechende Optik keine unwichtige Rolle fürs Wohlbefinden :lol2:

Die Modifizierungsseiten für die Vorstufe werde ich mir nochmal reinziehen.

Bis dann
Wolfgang
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
Benutzeravatar
Unison12
Beiträge: 1600
Registriert: 4. Mai 2012 18:54
Wohnort: Thüringen

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

25. Feb 2016 19:54

Hallo Wolfgang
Sind wir nicht alle ein bißchen HIFI. :lol:
Vor 1,5 Jahren war ich auch der Meinung ich hab es geschafft. Erst der Simply, dann der Simply Premium und jetzt wieder der Lector Vfi 700mm. Irgendwie kommt das Hifi Fieber immer wieder zurück. Viel Spaß
@ Muggel
Ab und zu gibt es die Horch 3.0 S auch für kleines Geld. Zur Zeit leider recht hoch gehandelt. Vor zwei Jahren so um 800€. Kleine unscheinbare Endstufe, die gut aufspielt. Sehr schnell und dynamisch.
:Bier:
Man hört nie aus

Uwe
 
muggel

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

25. Feb 2016 20:37

Hallo Uwe,
danke für den Tipp!
Scheint schon ein Knaller zu sein, aber da kann ich im Moment leider nichts unter 2000,- Euronen finden.
Das übersteigt mein Budget deutlich :gehtnicht:

Gruß
Peter
 
Benutzeravatar
Wolfman
Thema Autor
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

26. Feb 2016 06:49

Hallo Uwe,

du hattest es ja schon mit den JBL geschafft, so wie ich auch mit den Cornwall III.
Als ich diese damals beim Hifi-Alt das erste mal gehört habe, war ich mit hunderprozentig sicher,
dass ich nie im Leben wieder einen anderen Lautsprecher brauche. :lol2:

zum Horch:
Bist du sicher, dass es eine 3.0 S war? Dann wäre es ein wahres Schnäppchen gewesen.
Die Gebracht-Preise liegen eher beim doppelten oder dreifachen.
Ich kenne diese Endstufe von einem Freund am AK60, sehr zu empfehlen. :wink:

Bis dann
Wolfgang
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
Benutzeravatar
Unison12
Beiträge: 1600
Registriert: 4. Mai 2012 18:54
Wohnort: Thüringen

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

26. Feb 2016 08:13

Hallo Wolfgang
Ja es war die 3.0S, ich habe sie damals unseren älteren Thomas empfohlen mit Link :lol:
Sehr selten zu diesem Preis. Jetzt liegen sie bei 2400€ gebracht. Als ich damals vor 20+Jahren die Confidence3 von Dynaudio hatte wäre diese Endstufe der letzte Schritt gewesen. 6000 DM sollte sie kosten, gehört nachdem ich eine Bryston vor - Endstufe gekauft hatte. Daswären innerhalb 8 Wochen viel zu viel Kohle für Hifi.
Man hört nie aus

Uwe
 
Benutzeravatar
Wolfman
Thema Autor
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

28. Feb 2016 07:38

Hallo zusammen,

der Simply Two wurde nun gestern abgeholt. Mit einem weinenden Auge hat doch die Vernunft gesiegt, dass mir eine Röhre
reicht und ich mit der Luxman Kombi ausgewogener unterwegs bin.

Bemerkenswert war mal wieder die Story drumherum. ... wie klein doch die Hifi Welt ist.

Auf die Frage am Vortag, welche Lautsprecher ich mit dem Simply betreibe, kam heraus.... der Interessent plant schon länger
eine Achenbach mit 15 Zoll PHL und BMS 4590 zu bauen.
Na so ein Zufall , die kann er bei Abholung des Simplys gern mal anhören :lol2:

.... und so kam es .... nach netter Hoersession auch.... wie es kommen musste. ...

Schreiner Steffan von Woodsound und Dieter Achenbach könnten demnächst einen neuen Kunden bekommen. :winke:

Bis dann
Wolfgang
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
Benutzeravatar
Wolfman
Thema Autor
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

4. Mär 2016 06:48

Der neue Besitzer ist mit dem Simply sehr zufrieden, er harmoniert gut mit seinen Lautsprechern.

Es sind die hier, Herr Z. aus P :mrgreen2:
http://www.pro-hifi-hoehn.de/kundenproj ... projekte2/

Vielleicht schreibt er auch ein paar Zeilen zu seinen Optimierungen. ...für Simply-Fans bestimmt interessant.

Bis dann
Wolfgang
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
Benutzeravatar
Wolfman
Thema Autor
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

10. Mär 2016 16:48

Johnny Ca$h hat geschrieben:
Sag mal sehe ich das richtig, du hast den 30iger PHL statt dem 38iger?


So, kleines Feintuning.... ich glaube jetzt kommt es zu keiner Verwechslung mehr mit dem 12 Zöller :mrgreen2:

Finde den Unterschied zwischen Links/Rechts...

P1050354.JPG
P1050354.JPG (81.72 KiB) 4431 mal betrachtet


.....

OK, noch etwas einfacher :lol2:

Vorher:
P1050352.JPG
P1050352.JPG (103.1 KiB) 4431 mal betrachtet


Nachher:

P1050353.JPG
P1050353.JPG (94.08 KiB) 4431 mal betrachtet
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
Johnny Ca$h

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

10. Mär 2016 17:53

Wie auch schon bei mir, mit Blende deutlich schöner.
 
Benutzeravatar
Wolfman
Thema Autor
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

10. Mär 2016 18:42

@Christian
Danke dir nochmal für den Tipp. :Bier:
Direkt Herrn Sauer kontaktieren hat die Sache in Gang gebracht.
Die Farbe ist schwarz seidenmatt, pulverbeschichtet.
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
Benutzeravatar
TheJoker
Beiträge: 1272
Registriert: 17. Mai 2010 18:46
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

10. Mär 2016 19:01

Much better: LIKE!
 
Johnny Ca$h

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

10. Mär 2016 19:03

Hab heute noch mit Herrn Sauer telefoniert, wegen Brennteilen für unsere Firma.
 
Benutzeravatar
Hornvirus
Beiträge: 1830
Registriert: 17. Mai 2013 18:51
Wohnort: Mitten in der Oberpfalz

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

10. Mär 2016 19:30

Perfect body now!

Gruß Josef
 
Benutzeravatar
Wolfman
Thema Autor
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

10. Mär 2016 19:39

Danke euch. :wink:

Ich werde noch mit verschiedenen Stoffen experimentieren, aber die "offene" Variante gefällt mir schon ganz gut.

Und wenn nun endlich das Wetter besser wird, gehts an den Oberflächen Feinschliff.
Mit mehreren Lagen Leinölfirnis wird es mir etwas zu dunkel, daher werde ich auf Hartwachsoel von Osmo
ausweichen.
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
Johnny Ca$h

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

10. Mär 2016 20:33

Nee um Himmelswillen keinen Stoff!
 
Benutzeravatar
Wolfman
Thema Autor
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

10. Mär 2016 20:44

Erstmal schauen, wie es wirkt, da kann man sich manchmal täuschen.

Akustisch dürfte es bei den tiefen Frequenzen nichts ausmachen.
Kann ich ja dann messen.
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
Benutzeravatar
bucky
Beiträge: 1622
Registriert: 22. Nov 2009 19:47
Wohnort: im Inntal

Re: Achenbach-Akustik Wolfmans Tricolore

10. Mär 2016 20:59

ich steh ja auf abdeckungen. also sinnbildlich. was die optik bei lautsprechern angeht. nicht mit den fuessen. :lol:
ist wie mit den blenden, sieht auch viel viel besser aus. natuerlich alles subjektiv.
@hornvirus:
Josef, prima fortschritte mit dem englischen ;)
gruesse bucky
...and DON`T FORGET TO BOOGIE!
:Peace:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste