Benutzeravatar
Wolfgang_M.
Thema Autor
Beiträge: 1186
Registriert: 14. Apr 2009 10:35
Wohnort: Hessen - das (gelobte) Ebbelwoi-Land

Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

4. Dez 2014 16:11

Guten Tag Forengemeinde,

nachdem ich gestern meine sehnsüchtig erwarteten Lautsprecher aus der "Entwicklungsabteilung" von Audio Creativ, bei Max Krieger in und aus Riedenburg "nach Hause" geholt habe, folgt gleich ein erstes, schüchternes Bildchen von einem "Mäxchen".

Ich konnte sie in aller Ruhe im Vergleich zur Max-1 und auch zu verschiedenen (großen) Tannoys hören und bereue meine Entscheidung, sie in meine Obhut genommen zu haben, keine Sekunde.
Die Verwandtschaft zur Max-1 ist nicht zu überhören wobei die "Big-Max" noch einen Tick "erwachsener" klingt, einfach noch etwas feiner auflösend und mit etwas mächtigerem Bass. Keine Welten aber durchaus vernehmbar. :hoeren:
Ok, die Optik ist nicht jedermanns (-fraus) Geschmack und keinesfalls mit der Max-1 auch nur ansatzweise vergleichbar, da es sich um ein einfaches, zusammengeschraubtes Spanplatten-Gehäuse handelt. Dieses wird evtl. in absehbarer Zukunft mit Kunstleder verkleidet?
Schaun mer mal. :pfeif:

Zu meinem allergrößten Erstaunen :shock: findet die beste aller Frauen, die Front "recht interessant"! :???: Hab` ich doch gleich gewusst! :undweg:


Vielen Dank an Max - für die gewohnt tolle Gastfreundschaft und die klasse "Big-Mäxchen"! :Dankeschild:



Bin dann mal weg.................. :hoeren:
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 3467
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

4. Dez 2014 16:34

Hallo Wolfgang,

Glückwunsch zur MAX-POWER. Endlich gibt es auch eine 15" Variante. :mrgreen:
Die Optik ist derzeit natürlich noch etwas grob - Prototyp eben - aber das lässt sich ja noch ändern.

Ich bin auf deine weiteren Berichte gespannt.

Gruß Robert
 
Benutzeravatar
Bodi
Beiträge: 598
Registriert: 15. Jun 2011 14:01
Wohnort: Köln-Bonn
Kontaktdaten:

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

4. Dez 2014 16:42

Ein wenig mehr ...... :shock: :Knienieder: :Knienieder:

:Bier:
 
thomas1960
Beiträge: 5502
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

4. Dez 2014 17:08

Robert hat geschrieben:
Die Optik ist derzeit natürlich noch etwas grob - Prototyp eben

Schwarz - breit - stark: perfekt passend zu unserem kernigsten Prototypen eines Mannes aus Rüsselsheim *Muahaha* - Klasse!
Wolfgang_M. hat geschrieben:
findet die beste aller Frauen, die Front "recht interessant"

Das lässt viel Spielraum für Interpretationen... .
Sind die verschmähten Chorus II wirklich kleiner :ironie: ?
Geiles Ding, die MAX-POWER. SUPERMAX - immer wenn er die Pille nahm :Crazylol: .
Wirkungsgrad? Amp-Empfehlung?
Ich komme gerne mit Plätzchen von Renate vorbei... :winke: .

Lg Thomas
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
Benutzeravatar
Paul(Chorus2)Matti
Beiträge: 85
Registriert: 26. Apr 2009 13:37
Wohnort: München

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

4. Dez 2014 18:22

Tip top!! Auch die Optik!
Das werde ich sogar als Chorus2-Besitzer schwach.
Muss ich auch mal hören, wenn sich die Gelegenheit ergibt und es dann noch einen zweiten Prototypen geben sollte.

Verdammt!
Dieser Tag kann Spuren von Müssen enthalten
 
Benutzeravatar
Hornvirus
Beiträge: 1823
Registriert: 17. Mai 2013 18:51
Wohnort: Mitten in der Oberpfalz

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

4. Dez 2014 18:43

Hallo Wolfgang,

Glückwunsch zu deiner Neuerwerbung und mega Spass damit.
Im direkten Vergleich dazu sieht die Max-1 richtig schmalbrüstig aus.
Das soll jetzt nicht heißen, das sie schmalbrüstig spielt, aber dein „15-er“ wird nicht nur ein bisschen mehr Bass bringen, noch dazu in Anbetracht des Gehäusevolumens.
Irgendwie sehen sie den alten Klipsch-Kisten recht ähnlich, nur dass hier ein einzelnes, großes Mittel-Hochtonhorn eingesetzt wurde.
Wenn sie auch so ähnlich klingen, kann da ja mächtig was abgehen. Man könnte sagen: „die Max 1 ist erwachsen geworden“.
... und ich sehe da schon einige Forenmitglieder ganz hibbelig werden ...


Schöne Grüße
Josef
 
thomas1960
Beiträge: 5502
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

4. Dez 2014 18:55

Schaumstoffsicke - nix Röhre :lol: .
Ist das ein JBL-TT?
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
Benutzeravatar
Unison12
Beiträge: 1600
Registriert: 4. Mai 2012 18:54
Wohnort: Thüringen

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

4. Dez 2014 20:07

Hallo Wolfgang
Viel Spaß mit der Big Max, ich hoffe das du genauso zufrieden bist, wie ich mit der kleinen. Dir JBL Bass, sieht Klasse aus. :Bier:
Man hört nie aus

Uwe
 
Benutzeravatar
Wolfgang_M.
Thema Autor
Beiträge: 1186
Registriert: 14. Apr 2009 10:35
Wohnort: Hessen - das (gelobte) Ebbelwoi-Land

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

4. Dez 2014 20:31

Vielen Dank, meine Herren :Dankeschild:

Ooch, Röhre geht, lief in Riedenburg sogar am Simply Two, bei etwas höherer Lautstärke wurde es im Hochton aber unsauber. An der stärkeren Röhre (habe die Bezeichnung vergessen) ging es besser. Vorwiegend hörte ich aber am Unico Secondo.
Zuhause am Lector ZAX60 ist es schon eine Freude und auch am Advance Acoustic - L15D - Gespann rockt es ganz ordentlich. :hurra:

Richtig erkannt, Herr Kistenschieber. Ist ein JBL-Bass, von Stage Accompany in Lizenz gebaut - SA 1503.
Mittel-Hochtonhorn: Eighteensound XT 1464, Treiber: B+C DE 900

Die "Big-Max" hat, von Max gemessene, 6,2 Ohm. Wirkungsgrad 95dB.


Die Größe entspricht fast auf den cm der Chorus, wenn man dieser den Sockel entfernt. Ist derzeit also sogar 9 cm niedriger, wenn ich die Boxenfüße drunter habe, sind`s nur noch 7 cm. :mrgreen2:


Der häusliche Frieden ist nun auch gewahrt, dank des guten Geschmackes meines Schätzchens - nicht nur bei Männern! Sie legt nun mal Wert auf Ästhetik! :mrgreen2:
 
onkeldon
Beiträge: 254
Registriert: 8. Jan 2011 10:11

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

4. Dez 2014 20:55

Hi Wolfgang

Big Max -Sau stark- geworden!! :Knienieder: ( können die auch leise?)
HAUSFRIEDEN auch prima ,was will'ste noch mehr !
Freu mich schon auf den Hörbericht. :Bier:
LG Ecki
 
Benutzeravatar
Wolfgang_M.
Thema Autor
Beiträge: 1186
Registriert: 14. Apr 2009 10:35
Wohnort: Hessen - das (gelobte) Ebbelwoi-Land

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

5. Dez 2014 13:13

onkeldon hat geschrieben:
Hi Wolfgang

Big Max -Sau stark- geworden!! :Knienieder: ( können die auch leise?)
................................................
LG Ecki



Jou, Ecki

die können auch (sehr gut) leise! :hoeren:
 
Benutzeravatar
Wolfgang_M.
Thema Autor
Beiträge: 1186
Registriert: 14. Apr 2009 10:35
Wohnort: Hessen - das (gelobte) Ebbelwoi-Land

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

5. Dez 2014 14:27

So, jetzt aber -

schätze mal, dass ich von meinem Rückgaberecht, das mir Max bis Februar eingeräumt hat, umgehend Gebrauch machen muss! :Ansage:

Grund:









Ich komm` derzeit zu nix produktivem mehr, komme einfach nicht mehr von diesen Knuddel-Monstern weg! :hoeren:
Ok, derzeit läuft eine von Sigis Weihnachts-Rock Cds, da bringe ich es gerade so fertig, kurz zum PC zu sprinten und diese (sinnfreien) Zeilen zu posten.
Jetzt aber zurück, warten bis die CD durchgenudelt ist und "was gescheites" in die Lade geschoben.... :hurra:

Muss ja schließlich auch noch meinen guten, alten Marantz CD10, den ich aus der Reparatur bei Max mitgebracht habe, ausgiebig testen. Ihr seht, ---Arbeit, nix als Arbeit...... :Kasper:
 
Benutzeravatar
Hornvirus
Beiträge: 1823
Registriert: 17. Mai 2013 18:51
Wohnort: Mitten in der Oberpfalz

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

5. Dez 2014 20:33

Wolfgang_M. hat geschrieben:
Ihr seht, ---Arbeit, nix als Arbeit...... :Kasper:


Hi Wolfgang,
deine Probleme möchte ich haben, gibt es sonst keine, dann ist Alles bestens.
Sag´ bitte Bescheid, wenn du sie zur Problemlösung zurückgegeben hast :Crazylol:

Schöne Grüße
Josef
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4457
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

26. Feb 2015 06:40

Meine wahrscheinlich künftigen spielen auch sehr gut in meinem Keller.
Dateianhänge
big.JPG
Be good to yourself when, nobody else will !
 
thomas1960
Beiträge: 5502
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

26. Feb 2015 08:24

Was sind denn da für Schiebereien im Gange?
Ja, unser Ebbelwoi-Wolfgang hat sich ja nicht mehr groß zu geistigen Ergüssen hinreißen lassen-
das sah nach großer Zufriedenheit aus.
Da wird demnächst auf dem Weg in die Schweiz ein Schwenk eingeplant?
Oder, kleiner Thomas - die stehen schon bei Dir?

Fürchterlich, diese Menschen, die nicht mal Lautsprecher eine Weile behalten können
:wink: :Crazylol: .
Jetzt habe ich Sie nicht mal hören können... :cry2: .
Jedenfalls passen Sie optisch gut, wo Die gerade stehen.

Berichte bitte, gerade im Vergleich zu den Chorussen.

Lg Thomas
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
Benutzeravatar
Wolfgang_M.
Thema Autor
Beiträge: 1186
Registriert: 14. Apr 2009 10:35
Wohnort: Hessen - das (gelobte) Ebbelwoi-Land

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

26. Feb 2015 09:53

Der jüngere Thomas hat einen guten Geschmack :Knienieder: , der ältere schlechte Augen - braucht wohl mal `nen guten Optiker! :Kasper:
 
Benutzeravatar
derschwarzeritter
Beiträge: 79
Registriert: 5. Feb 2015 22:55
Wohnort: Berlin

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

26. Feb 2015 10:07

moin, moin,

kann es sein, dass die Gehäuse im unterem Bereich noch mal nachträglich verstärkt wurden?
Sieht auf den letzten Fotos so aus.

Grüße
DSR
 
thomas1960
Beiträge: 5502
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

26. Feb 2015 10:31

@derschwarzeritter:

DAS SIND ANDERE 8-) !
In Rüsselsheim stehen welche mit "weischer" Sicke - und ohne Steg :wink:
und im Schatten Münchens Hartpappen mit Steg...-
aber lieber Wolfgang, im Ernst: die Aufnahme vom jungen Thomas ist doch
von der Auflösung her :Kotz: .
Und die bunten Figürchen obenauf scheinen die Weichen zu sein... ;) .
Hier ist wieder was los...

Lg Thomas
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
Benutzeravatar
derschwarzeritter
Beiträge: 79
Registriert: 5. Feb 2015 22:55
Wohnort: Berlin

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

26. Feb 2015 10:45

thomas1960 hat geschrieben:
@derschwarzeritter:

DAS SIND ANDERE 8-) !
In Rüsselsheim stehen welche mit "weischer" Sicke - und ohne Steg :wink:
und im Schatten Münchens Hartpappen mit Steg...-



Ahhhh, so ist das.
Nun mit geputzter Brille sehe ich auch, dass die Hartpappendingergehäuse einen Tick breiter sind.
 
Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

26. Feb 2015 11:06

Die unteren sehen aus wie eine umgebaute Cornwall.... gute Idee :mrgreen2:
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
thomas1960
Beiträge: 5502
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

26. Feb 2015 11:09

Vielleicht sogar Cornwall mit feiner Mittenwiedergabe :Bier: :wink: :undweg:
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4457
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

26. Feb 2015 11:42

Hallo meine Herren,

also die Big Max in meinem Keller ist eine ganz andere als die die mittlerweile in Rüsselsheim bei dem Mann mit dem goldenen Herzen wohnt.
Nicht nur vom Gehäuse her ist sie deutlich breiter und mit mehr Schallwand als die von Wolfgang (Robert betitelte sie als Cornwall Deluxe) sondern auch die Treiber sind ganz andere - der Bass von Monacor und der Horntreiber ein 18Sound.
Nur das Hochtonhörnchen teilen sich Wolfgangs und "meine" BigMax.
Und gerade das Horn hat mir bei der Aufstellung schon etwas Kopfschmerzen verursacht - da letztlich ganz anders als von meinen bisherigen Klipschen gewohnt - direktes Einwinkeln auf die Ohren bzw. Nasenspitze wurde mit nerviger Wiedergabe quittiert.
Auch wollte der Bass nicht so wirklich als sie am Boden stand - erst als ich sie wie bei Max im Laden auf Rollbretter hob und fast in die Ecken schob war er da - und wie !

Ja wie ist denn der Vergleich meinem mittlerweile im Altenteil als Surround Lautsprecher dienenden Klipsch Chorus ?
Die Chorus singt einem einen kleinen Hauch emotionaler an und die Drums kommen vielleicht etwas knalliger, die ganze Wiedergabe ist enger und kompakter, vieles wird im Vergleich zur großen nur angedeutet.
Der große ganze Rest ist bei der großen Max schlichtweg besser und nicht nur anders.
Ich habe im Vergleich zur Chorus einen für meine Räumlichkeiten relativ tiefen und differenzierten Bass - eine riesige Bühne in der sich oberhalb und auch hinterhalb noch einiges abspielt - die ganze Tapetenwand spielt und lebt - eine komplette Band in voller körperlicher Leibhaftigkeit steht vor einem.
Auch die für mich sehr wichtigen Mitten tönen relativ angenehm mit einem kleinen Schuß Wärme und ja auch Rock kann die Dicke aus Riedenburg wunderbar - wenn auch hier die Chorus im Rotzfaktor einen Hauch vorne liegt. :lol2:

Die CD Wiedergabe über den Parasound Wandler ist mir manchmal etwas zu giftig - Vinyl funktioniert wunderbar.
Am Dienstag war Joscha für ein paar Stunden zugegen um sich die dicken Dinger live zu geben und brachte einen alten Rega Planet mit der deutlich analoger als der Parasound spielte.
Mal schauen was ich da mache - der Unison P40 hat die großen jedenfalls gut unter Kontrolle - straff wie eh und jeh mit einem kleinen Schmelz in der Stimme, so wie ich es mag. Und ja aus dem P40 wurde an der BigMax gottseidank klanglich kein Octave :mrgreen2:

Trotz dieser ganzen Vorteile werde ich die Chorus die mir mit ihrer wunderbar verfärbten und anmachenden Spielweise mittlerweile sehr ans Herz gewachsen sind nicht verscherbeln sondern im Wohnzimmer in Ehren halten !
Außerdem gibt es angeblich sowieso nur 5 Paar in Deutschland - weshalb sich eine Wiederbeschaffung nach der eintretenden Reue sehr schwierig
gestalten würde (Gottseidank weilte sie damals bei Ecki als sie im kurrzeitigen Exil war).

Es bleibt Spannend !

Lieber Gruß in die Runde
:Kaffee:
Thomas
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Achenbach Akustik
Beiträge: 269
Registriert: 27. Nov 2011 14:20
Wohnort: Friesenheim/Rhh

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

26. Feb 2015 11:53

Gibt's doch alles schon: Tricolore und Duett-15

Kann die Begeisterung nicht so wirklich verstehen. Keiner (bis auf einen) hat sie je gehört und alle sind begeistert.

@ Wolfgang: Ich bring dir auch gerne mal die Tricolore oder Duett-15 vorbei. Fahre ja 4x die Woche fast an deiner Haustür vorbei.

Gruß
Dieter
Gewerblicher Teilnehmer
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4457
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

26. Feb 2015 12:14

Achenbach Akustik hat geschrieben:
Gibt's doch alles schon: Tricolore und Duett-15

Kann die Begeisterung nicht so wirklich verstehen. Keiner (bis auf einen) hat sie je gehört und alle sind begeistert.


Hallo Dieter !
Ich habe ja Tricolore und Duett 15 bei Dir hören dürfen - vielen Dank an dieser Stelle nochmal für Deine Gastfreundschaft !

Lieber Gruß
Thomas
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
bucky
Beiträge: 1610
Registriert: 22. Nov 2009 19:47
Wohnort: im Inntal

Re: Max Kriegers "Big-Max" - Prototyp

26. Feb 2015 12:58

Kann die Begeisterung nicht so wirklich verstehen. Keiner (bis auf einen) hat sie je gehört und alle sind begeistert.
:???: ich lese bzw. interpretiere bzw. verstehe die posts (von gerade einmal drei personen) anders...bei oben stehenden aussagen bereits von begeisterung zu sprechen? :???:
Gibt's doch alles schon: Tricolore und Duett-15
ja, so mehr oder weniger - absolut identisch werden sie schon nicht sein.
Ich habe ja Tricolore und Duett 15 bei Dir hören dürfen
eben - dachte ich mir auch. gerade der junge Thomas als eigentuemer oben zu sehender exemplare wird sich schon was dabei gedacht haben - bzw. vmtl. auch gehoert haben.
gruesse + glueckwunsch zu den neuen
bucky
...and DON`T FORGET TO BOOGIE!
:Peace:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste