Die Suche ergab 2402 Treffer

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 97
von Robert
2. Okt 2020 11:22
Forum: DIY Lautsprecher
Thema: DIY Cornscala Projekt 2020
Antworten: 87
Zugriffe: 8188

Re: DIY Cornscala Projekt 2020

Ich hatte ein paar aktivierte Lautsprecher gehört, alle haben mich nicht umgehaut. Meist klangen die erst ab 95dB gut. Ich höre meine Musik meistens bei 85dB-90dB am Hörplatz, 10-20% darüber! Deshalb vorerst passiv. Das dürfte dann aber eher an den Treibern als der Aktivierung gelegen haben - oder ...
von Robert
2. Okt 2020 03:27
Forum: DIY Lautsprecher
Thema: DIY Cornscala Projekt 2020
Antworten: 87
Zugriffe: 8188

Re: DIY Cornscala Projekt 2020

Hi Edi,

warum eigentlich passiv und nicht aktiv? Dann bist du erheblich flexibler und das Ergebnis kann erheblich besser justiert werden.

Gruß Robert
von Robert
25. Aug 2020 12:49
Forum: HiFi Allgemein
Thema: Interessante Linkliste
Antworten: 338
Zugriffe: 105997

Re: Interessante Linkliste

hornblower hat geschrieben:
Schöner Link

Wo er recht hat, hat er recht.

"CD-Rückspul-Geräte" :-D
Ich muss aber gestehen ich kann klanglich nicht viel mit Nubert anfangen - hat mich persönlich nie wirklich mitreißen können.
Gruß Robert
von Robert
9. Aug 2020 07:05
Forum: Digitale Quellen
Thema: Vergleichstest: Mutec MC3+USB vs. RME Fireface UC
Antworten: 3
Zugriffe: 1215

Re: Vergleichstest: Mutec MC3+USB vs. RME Fireface UC

Hi Andreas,

sehr spannend, das beide Geräte bei dir praktisch klanglich identisch spielen. Nur zur Kontrolle: Welchen Modus hattest du beim Mutec aktiviert? Es muss „Intern“ & „Re-Clk“ leuchten, sonst erfolgt kein Reclocking. Standardmäßig ist diese Funktion deaktiviert.

Gruß Robert
von Robert
3. Aug 2020 18:02
Forum: Analoge Quellen
Thema: NAT Signature Phono
Antworten: 7
Zugriffe: 1863

Re: NAT Signature Phono

Für alle die eventuell doch mitlesen: Die Übertrager sind da. Bei Interesse kann ich gerne berichten!

Gruß Robert
von Robert
26. Jul 2020 14:55
Forum: Analoge Quellen
Thema: NAT Signature Phono
Antworten: 7
Zugriffe: 1863

NAT Signature Phono

Hallo zusammen, nachdem ich im März meinen neuen Dreher bekommen habe, nutzte ich die vergangenen Monate um mich etwas intensiver mit dem Thema Phono-Vorstufen zu beschäftigen. Vor dem Wechsel vom Plattenspieler lief bei mir ein kleiner KECES ePhono. Solides Gerät für den Preis, aber mir fehlte dan...
von Robert
22. Jul 2020 07:38
Forum: Lautsprecher anderer Marken
Thema: Ayon Blackbird, mit BMS Coax-Horn
Antworten: 66
Zugriffe: 10001

Re: Ayon Blackbird, mit BMS Coax-Horn

Hallo Uwe,

bei meinem S6 MKII habe ich mit den unterschiedlichen Vorstufenröhren deutlich den Klang ändern können. Das ist für den ersten Test auch erheblich günstiger.

Gruß Robert
von Robert
16. Jul 2020 19:51
Forum: Lautsprecher anderer Marken
Thema: Ayon Blackbird, mit BMS Coax-Horn
Antworten: 66
Zugriffe: 10001

Re: Ayon Blackbird, mit BMS Coax-Horn

Mein S6 MKII war auch recht schnell da.

@Thomas: Wie alt waren die Röhren in deinem S6?
von Robert
14. Jul 2020 16:01
Forum: Lautsprecher anderer Marken
Thema: Ayon Blackbird, mit BMS Coax-Horn
Antworten: 66
Zugriffe: 10001

Re: Ayon Blackbird, mit BMS Coax-Horn

Hallo Uwe, an solche (passiven) Lautsprecher würde ich persönlich immer eine Single Ended Triode (SET) hängen. In den Vergleichen die wir hier hatten, entfalteten diese stets den richtigen Röhrenzauber. Wenn der Lautsprecher genügsam ist, kann bereits ein Unison Simply Italy richtig Spaß machen. Ans...
von Robert
30. Jun 2020 22:51
Forum: Lautsprecher anderer Marken
Thema: Ayon Blackbird, mit BMS Coax-Horn
Antworten: 66
Zugriffe: 10001

Re: Ayon Blackbird, mit BMS Coax-Horn

Hi Uwe,

meine Favoriten am BMS sind Vollröhren (NAT Single oder diverse 211er Röhren) oder hybride (betreibe ich aktuell mit Class-D Endstufen).

Falls es definitiv nichts mit Röhre sein soll: NAD und Bryston haben mir auch sehr gut gefallen!

Gruß Robert
von Robert
9. Jun 2020 14:33
Forum: Archiv
Thema: REGA RP6
Antworten: 7
Zugriffe: 1421

Re: REGA RP6

Hallo Hans,

ein Freund von mir sucht - welche Farbe ist er denn?

Gruß Robert
von Robert
9. Jun 2020 12:29
Forum: HiFi Allgemein
Thema: Langhubchassis und ihre Probleme
Antworten: 16
Zugriffe: 3503

Re: Langhubchassis und ihre Probleme

Hallo Andreas,

spannender Beitrag! Vielen Dank für deine Ausführungen.

Wie siehst du das Thema hart aufgehängter 15"er vs. weich aufgehängter 15"? Gerade hier gibt es ja auch immer wieder Diskussionen bezüglich Hifi vs. PA-Chassis.

Gruß Robert
von Robert
6. Jun 2020 14:10
Forum: HiFi Allgemein
Thema: PA Vs. HiFi - Yamaha DZR 15
Antworten: 40
Zugriffe: 12014

Re: PA Vs. HiFi - Yamaha DZR 15

Kennst du ein Studio, in dem man mit Abacus oder Silbersand Delphi hört, oder mit den Kreationen von Herrn Putzeys?  Grüße Andreas Hi Andreas, die Kii Three habe ich in der Tat schon häufiger in Studios sehen können (zumindest in Berichten und auf Bildern). Ich halte sie grundsätzlich auch geeignet...
von Robert
5. Jun 2020 20:31
Forum: HiFi Allgemein
Thema: PA Vs. HiFi - Yamaha DZR 15
Antworten: 40
Zugriffe: 12014

Re: PA Vs. HiFi - Yamaha DZR 15

Hi Andreas, neben RME gibt es aus dem professionellen Bereich ja noch ganz andere Kaliber. Wenn man bei den Profis fragt, hat jeder auch dort Marken die ihm zusagen und solche die sie eher meiden. Aus dem Profibereich kenne ich ein paar Leute die nicht viel vom RME halten - andere wiederum sind über...
von Robert
3. Jun 2020 21:09
Forum: Stereo Verstärker - Röhre und Hybride
Thema: Vincent SA-31, SA-31mk, SA-32, SA-T7
Antworten: 25
Zugriffe: 4241

Re: Vincent SA-31, SA-31mk, SA-32, SA-T7

Hi Thomas, ich mache das bei mir ja direkt im Aktivmodul der Lautsprecher. Also via Rechner Setup einstellen und dann kannst du diese auf dem Aktivmodul abspeichern. Hinten kann man diese dann via Touchscreen auswählen. Dazu braucht man natürlich weder Internet noch WiFi. Als Quelle laufen bei mir d...
von Robert
3. Jun 2020 11:58
Forum: Stereo Verstärker - Röhre und Hybride
Thema: Vincent SA-31, SA-31mk, SA-32, SA-T7
Antworten: 25
Zugriffe: 4241

Re: Vincent SA-31, SA-31mk, SA-32, SA-T7

Einziger bisher erkannter Schönheitsfehler: wenn ich die „Tone“ - Taste drücke (Klangregelung ein/aus) knackt es in den Lautsprechern, das ist nicht so schön. Robert, jetzt bis Du dran  :Crazylol: . Sie bleibt übrigens derzeit...- AUS  ;) . Leises Rauschen ist ab 30cm wirklich nicht meh...
von Robert
3. Jun 2020 09:19
Forum: Stereo Verstärker - Röhre und Hybride
Thema: Vincent SA-31, SA-31mk, SA-32, SA-T7
Antworten: 25
Zugriffe: 4241

Re: Vincent SA-31, SA-31mk, SA-32, SA-T7

Sieht spannend aus! Ich bin gespannt!

Gruß Robert
von Robert
2. Jun 2020 23:04
Forum: Analoge Quellen
Thema: Die neue Schöne aus Riedenburg/Fürth: Rike Audio Natalija Phono III
Antworten: 75
Zugriffe: 8962

Re: Die neue Schöne aus Riedenburg/Fürth: Rike Audio Natalija Phono III

Wirklich ganz schick! Ich bin auf deinen Bericht gespannt!

Gruß Robert
von Robert
1. Jun 2020 23:45
Forum: Stereo Verstärker - Röhre und Hybride
Thema: Vincent SA-31, SA-31mk, SA-32, SA-T7
Antworten: 25
Zugriffe: 4241

Re: Vincent SA-31, SA-31mk, SA-32, SA-T7

Jein - das ist nicht mein Punkt. Mir geht es darum, dass ich wenn ich Klangregler verwende dann doch solche nehmen würde, die feinfühliger anpassbar sind. Thomas hat ja den ADI-2 DAC im Einsatz mit der Option parametrische EQs zu setzen - das würde ich hier vorziehen. Zum Thema Röhren: Ja - ich betr...
von Robert
1. Jun 2020 18:15
Forum: Stereo Verstärker - Röhre und Hybride
Thema: Vincent SA-31, SA-31mk, SA-32, SA-T7
Antworten: 25
Zugriffe: 4241

Re: Vincent SA-31, SA-31mk, SA-32, SA-T7

Mir geht es ja insbesondere darum: Bei der Klangregelung kannst du leider nicht einstellen bei welcher Frequenz sie greift - bei dem Vincent finde ich diese Information auf die Schnelle nicht mal. Natürlich kannst du damit noch etwas Frische oder Bass in den Klang zaubern - aber ich halte es schon f...
von Robert
1. Jun 2020 11:40
Forum: Stereo Verstärker - Röhre und Hybride
Thema: Vincent SA-31, SA-31mk, SA-32, SA-T7
Antworten: 25
Zugriffe: 4241

Re: Vincent SA-31, SA-31mk, SA-32, SA-T7

Klangregler...das ist so wie eine Lesebrille vom Ständer im Kassenbereich im Supermarkt zu kaufen. Natürlich sieht man damit schärfer, aber kann es wirklich den Gang zum Optiker ersetzen?!?

Gruß Robert
von Robert
20. Mai 2020 08:35
Forum: Lautsprecher anderer Marken
Thema: ThivanLabs Eros 9, Unison Max & Co. - Andreas' Suche
Antworten: 131
Zugriffe: 42089

Re: ThivanLabs Eros 9, Unison Max & Co. - Andreas' Suche

Kleiner Nachtrag:  Was ich in der Tat für eine Qualifikation halten würde ist natürlich wenn jemand eine musikalische Ausbildung genossen hat oder selbst Instrumente spielt oder gespielt hat. Meiner Erfahrung nach schult das natürlich schon sehr das Gehör und hilft auch auch gehörte besser einschätz...
von Robert
20. Mai 2020 08:28
Forum: Lautsprecher anderer Marken
Thema: ThivanLabs Eros 9, Unison Max & Co. - Andreas' Suche
Antworten: 131
Zugriffe: 42089

Re: ThivanLabs Eros 9, Unison Max & Co. - Andreas' Suche

Hallo Kellerkind, ich sehe das in einigen Punkten so wie du: Erlaubt ist was gefällt. Wenn jemand mit welchem Lautsprecher auch immer seinen persönlichen Geschmack trifft, finde ich das erstmal legitim. Die Thivan hat mir persönlich gerade im Stimmbereich überhaupt nicht zusagen können - aber hier k...
von Robert
11. Mai 2020 14:20
Forum: Stereo Verstärker - Röhre und Hybride
Thema: Unison Performance/ Sinfonia
Antworten: 3
Zugriffe: 1278

Re: Unison Performance/ Sinfonia

Hi Oliver,

ich hatte den Unison Sinfonia Anniversary mal hier - der hatte für meine Ohren wenig vom Zauber der kleineren Modelle. Der Performance hingegen soll sehr gut sein - ist größen- und kostentechnisch aber nicht für jeden eine Option.

Gruß Robert 
von Robert
3. Mai 2020 14:00
Forum: Analoge Quellen
Thema: Der Phono-Pre Thread
Antworten: 141
Zugriffe: 42859

Re: Der Phono-Pre Thread

Also ich hatte ebenfalls die KECES e-phono. Hinten umschalten ist natürlich nicht sehr nutzerfreundlich gelöst - das muss man wirklich wollen - gerade da man ja im Normalfall auch noch mal die Verstärkung anpassen darf. Glaube kaum das man das regelmäßig machen will. Klanglich ist die KECES für eine...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 97