thosh
Thema Autor
Beiträge: 312
Registriert: 23. Mär 2015 12:12

Aries Mini, arcam rplay, Pioneer n50ae

14. Aug 2019 19:34

Schwanke aktuell zwischen den oben genannten Geräten. Hat eventuell mal jemand 2 besser alle 3 zum Vergleich gehabt ?
Mich interessiert der Funktionsumfang und vor allem die Stabilität mit der die Teile laufen. Klanglich und preislich geben die sich vermutlich nichts
 
thosh
Thema Autor
Beiträge: 312
Registriert: 23. Mär 2015 12:12

Re: Aries Mini, arcam rplay, Pioneer n50ae

17. Aug 2019 19:52

Keiner, na dann muss ich halt selber Mal ausprobieren.
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 3261
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Aries Mini, arcam rplay, Pioneer n50ae

18. Aug 2019 01:20

Mit welcher Software willst du die denn betreiben? Willst du später mal nen externen DAC ran hängen?

Gruß Robert
 
thosh
Thema Autor
Beiträge: 312
Registriert: 23. Mär 2015 12:12

Re: Aries Mini, arcam rplay, Pioneer n50ae

27. Aug 2019 13:25

Um mal etwas weiter auszuholen, im Grunde würde ich gerne meine Anlage beginnend mit de Quelle neu aufbauen überarbeiten.
Da ich noch ein Haufen CDs und Vinyl habe sollte dieser Zweig vernünftig bedient werden

Aktuell vorhanden :
Quellen :
CD Player Myryad T20  ( uralt ) 
Technics 1210 mit Ortofon VM Red ( könnte man durchaus überdenken)
Squeezebox Touch   ( Nachteil : läuft nur in Verbindung mit einem NAS vernünftig )

Pre :
NAD C 165  ( soll mittelfristig ersetzt werden )

Power :
xtz edge a2-300  ( ganz ok, könnte auch als Endstufe für den SUB benutzt werden wenn DSP vorgeschaltet ist )

LS :
SON B
Forte 15 ( noch nicht fertig )

Aktuell überlege ich entweder einen Streamer anzuschaffen an den ich eine usb Platte hänge kann und  an dessen DAC ich den vorhandenen CD Player anschließen könnte
oder eventuell mehrer Geräte gleichzeitig zu ersetzen entweder mit einem Entsprechenden Vorverstärker bzw Receiver wie  z.B.
Yamaha RN 803 D oder Arcam SR 250 etc das ganze könnte man natürlich auch mit einem AVR realisieren, der hat mir aber einfach viel zu viel Overhead an Bord.
 
Benutzeravatar
Hififreak
Beiträge: 77
Registriert: 6. Feb 2017 08:26
Wohnort: Nähe Riedenburg

Re: Aries Mini, arcam rplay, Pioneer n50ae

27. Aug 2019 22:59

Also er passt zwar nicht zur Überschrift,
Aber ich habe unter anderem einen
Bluesound Node 2i.
Ich bin extrem zufrieden damit.
Sowohl bedientechnisch als auch klanglich.
Gruß Hans
 
thosh
Thema Autor
Beiträge: 312
Registriert: 23. Mär 2015 12:12

Re: Aries Mini, arcam rplay, Pioneer n50ae

28. Aug 2019 09:56

Hallo Hans,

passt eigentlich schon, der Bluesound Node fällt ja in die gleiche Kategorie und den hatte ich auch schon auf dem Schirm.
Danke für die Info,
Gruß
Thomas

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste