Benutzeravatar
Old Shatterhand
Thema Autor
Beiträge: 1033
Registriert: 22. Apr 2016 13:43

Streamer

5. Sep 2018 16:28

Ich glaube hier liegt ein kleines Missverständnis vor. Läuft nicht auf jedem Streamer/Wandler Software (Firmware)? Mein Burl hat bereits das zweite Update hinter sich und der Grace wurde auch aktualisiert, Soft- und Hardwareseitig. Und das Ergebnis ist weder rein kosmetisch oder esoterisch, es ist einfach nur WOW!  

Hallo Andreas,
das verstehe ich nicht, was meinst du mit Missverständnis?  :???:

Ein Streamer ist mMn. nichts anderes als ein Mini PC mit entsprechender Software, nur das ein Mini PC eben noch mehrer Programme haben kann und mehr Funktionen.
Meinst du Klangunterschiede bei reinen Streamern ohne DA-Wandler mit einfach Wow? Womit würdest du diese denn begründen?
PS. Ich bekehre euch schon noch. Irgendwann habt auch ihr überwiegend nur noch Studioklamotten zu Hause und hört über ATC. RME ist schon richtig gut … Bild

Ich kann ja nur für mich sprechen, aber das wird nicht passieren. Auch Thomas ist ja wieder auf dem Weg der Besserung wie auch Frédéric.  :undweg:

Viele Grüße Christian
 
Peter V.
Beiträge: 1962
Registriert: 18. Jun 2011 20:14

Re: Streamer

7. Sep 2018 22:33

Old Shatterhand hat geschrieben:
Ich glaube hier liegt ein kleines Missverständnis vor. Läuft nicht auf jedem Streamer/Wandler Software (Firmware)? Mein Burl hat bereits das zweite Update hinter sich und der Grace wurde auch aktualisiert, Soft- und Hardwareseitig. Und das Ergebnis ist weder rein kosmetisch oder esoterisch, es ist einfach nur WOW!  

Hallo Andreas,
das verstehe ich nicht, was meinst du mit Missverständnis?  :???:

Ein Streamer ist mMn. nichts anderes als ein Mini PC mit entsprechender Software, nur das ein Mini PC eben noch mehrer Programme haben kann und mehr Funktionen.
Meinst du Klangunterschiede bei reinen Streamern ohne DA-Wandler mit einfach Wow? Womit würdest du diese denn begründen?

Also normalerweise ist ein Streamer ein Bandgerät für die Datensicherung ;-).
Würdest Du ohne DA-Wandler streamen könntest Du natürlich überhaupt nichts hören.
Gruß
Peter
 
Benutzeravatar
Old Shatterhand
Thema Autor
Beiträge: 1033
Registriert: 22. Apr 2016 13:43

Re: Streamer

8. Sep 2018 07:06

Ich denke jeder hier weiß was mit Streamer gemeint ist, aber zur Sicherheit ein Link zu einem Gerät, das als Beispiel dient.
Ein (Wireless) Streaming Transporter umgangssprachlich Streamer genannt. https://us.auralic.com/products/aries

Da habe ich mich unglücklich ausgedrückt und du hast selbstverständlich Recht, ohne einen Dac funktioniert es nicht.
Ich meinte ein Streamer ohne internen DA-Wandler

Gruß Christian
Zuletzt geändert von Old Shatterhand am 8. Sep 2018 15:56, insgesamt 1-mal geändert.
 
Peter V.
Beiträge: 1962
Registriert: 18. Jun 2011 20:14

Re: Streamer

8. Sep 2018 10:19

Old Shatterhand hat geschrieben:
Ich denke jeder hier weiß was mit Streamer gemeint ist, aber zur Sicherheit ein Link zu einem Gerät, das als Beispiel dient.[/size]
Ein (Wireless) Streaming Transporter umgangssprachlich Streamer genannt. https://us.auralic.com/products/aries

Da habe ich mich unglücklich ausgedrückt und du hast selbstverständlich Recht, ohne einen Dac funktioniert es nicht.
Ich meinte ein Streamer ohne internen DA-Wandler

Gruß Christian

Dafür wird nicht mal Hardware benötigt, lediglich Software, die den Download auf einer Webadresse anstösst und die Daten über den Router zum Speicher bzw. DA Wandler transportiert.
Gruß
Peter
 
Benutzeravatar
Old Shatterhand
Thema Autor
Beiträge: 1033
Registriert: 22. Apr 2016 13:43

Re: Streamer

8. Sep 2018 12:28

Deshalb schreibe ich ja, ich verstehe nicht wozu man dann so ein Gerät wie den Auralic braucht bzw. wozu man so etwas DIY bauen soll. Den Mini PC hatte ich eben auch aus den zuvor genannten Gründen gekauft.
 
Peter V.
Beiträge: 1962
Registriert: 18. Jun 2011 20:14

Re: Streamer

8. Sep 2018 14:04

Old Shatterhand hat geschrieben:
Deshalb schreibe ich ja, ich verstehe nicht wozu man dann so ein Gerät wie den Auralic braucht bzw. wozu man so etwas DIY bauen soll. Den Mini PC hatte ich eben auch aus den zuvor genannten Gründen gekauft.

Einen integrierten DAC haben die Auralic Teile natürlich
Letztendlich sind das auch nur PCs.

Gruß
Peter
 
Benutzeravatar
Old Shatterhand
Thema Autor
Beiträge: 1033
Registriert: 22. Apr 2016 13:43

Re: Streamer

8. Sep 2018 15:54

Der von mir verlinkte hat soweit ich das sehen kann keinen DA-Wandler. (ich habe den Link noch ein mal als direkten Link eingefügt, das Gerät ist das gleiche) Nur um diese Art Gerät geht es mir.

Eben, teure PCs mit weniger Funktionen.
 
Benutzeravatar
Hififreak
Beiträge: 41
Registriert: 6. Feb 2017 08:26
Wohnort: Nähe Riedenburg

Re: Streamer

27. Jan 2019 16:26

Hallo zusammen,
Zum Thema Streamer kann ich vielleicht Mal meine Erfahrungen teilen. Ich vertraue ich seit Jahren auf meinen Raspberry Pi 2 mit volumio als Software in Verbindung mit einem externen DAC.
Es war ein bisschen gefrickel bis alles nach meinen Vorstellungen lief aber
diese Kombi probierte ich Zuhause gegen die Lösung von fertigen Netzwerkplayern aus.
Cambridge CXN, Pioneer N50, Denon DNP 730 und irgendeinen Marantz Player. Alle hatten bisher keine Chance gegen diese Lösung.
Der Klang steht und fällt mit dem Wandler.
Ich nutze aktuell den NAD D1050 in Verbindung mit einem externen Keces Netzteil.
Gerade läuft wieder Quboz darüber.
Es ist ein klanglicher Hochgenuss und
dagegen hat's sogar mein Pearaudio mit dem Dynavector DV20X2L schwer.
Gruß Hans :-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast