turicane
Beiträge: 257
Registriert: 21. Dez 2009 15:59

Re: Klipsch Forte III kommt

28. Mai 2018 17:34

Wann wäre das denn???

Grüße 
Frank 
 
Benutzeravatar
Achenbach Akustik
Beiträge: 266
Registriert: 27. Nov 2011 14:20
Wohnort: Friesenheim/Rhh

Re: Klipsch Forte III kommt

29. Mai 2018 10:45

Wenn's Montag bis Donnerstag vor 15 Uhr ist, kann ich ja mal rüber kommen. Arbeite gegenüber von Osiris.
Gruß
Dieter
Gewerblicher Teilnehmer
 
Wolfi
Beiträge: 124
Registriert: 8. Nov 2015 02:16
Wohnort: Essen

Re: Klipsch Forte III kommt

31. Mai 2018 01:57

In der Woche könnte ich Glück haben. Da würde ich auch kommen, brauche aber etwas Vorlauf, weil ich ein Ersatz auf der Arbeit haben muß.
Am liebsten nachmittags.
Aber interessieren würde mich das!
Viele Grüße

Karsten
 
Benutzeravatar
Unison12
Beiträge: 1551
Registriert: 4. Mai 2012 18:54
Wohnort: Thüringen

Re: Klipsch Forte III kommt

8. Jun 2018 20:54

Immer noch keiner?
Man hört nie aus

Uwe
 
Benutzeravatar
Bodi
Beiträge: 573
Registriert: 15. Jun 2011 14:01
Wohnort: Köln-Bonn
Kontaktdaten:

Re: Klipsch Forte III kommt

9. Jun 2018 09:56

Nächste Woche  (11.6.---16.6.) bin ich Flexibel   :Hüpf:

:Bier:
 
Hatqual
Beiträge: 6
Registriert: 3. Aug 2018 04:18

Re: Klipsch Forte III kommt

13. Sep 2018 11:21

Will definitely be an exciting competitor to the Unison Max-1 .. I also like the current retro style of the Heritages extremely well.

Even if the 40s charm at the Fortes eigtl
 
 
Benutzeravatar
bucky
Beiträge: 1489
Registriert: 22. Nov 2009 19:47
Wohnort: im Inntal

Re: Klipsch Forte III kommt

2. Nov 2018 18:33

gerade gelesen - Klipsch empfiehlt: One of our favorite songs on the Forte: “More Than One Way Home” by Keb' Mo', because it shows an excellent balance in mid-range, bass, and treble frequencies. It also has great center imaging. You feel like you can reach out and touch Keb' Mo’s voice.
ich denke mal, das duerfte aber neben der Forté fuer jede Heritage gelten... zumindest eines mag ich bestaetigen: die Keb'Mo-aufnahmen, die ich kenne sind klanglich tatsaechlich exzellent.
...and DON`T FORGET TO BOOGIE!
:Peace:
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Thema Autor
Beiträge: 4354
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Klipsch Forte III kommt

29. Jan 2019 11:45

Auch die neue Forte III konnte ich Karlsruhe endlich mal hören..
Dateianhänge
image.jpeg
Be good to yourself when, nobody else will !
 
thomas1960
Beiträge: 5143
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: Klipsch Forte III kommt

29. Jan 2019 12:41

Nettes Set - aber auch hier sieht die Bespannung aus wie Sau... .
Das war bei Forte I und II sorgfältiger.
UND :hoeren: ?
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
Benutzeravatar
Bodi
Beiträge: 573
Registriert: 15. Jun 2011 14:01
Wohnort: Köln-Bonn
Kontaktdaten:

Re: Klipsch Forte III kommt

29. Jan 2019 13:15

Die Lautsprecher dahinter wären mir viel viel lieber :-).
 
Benutzeravatar
Horn-ophil
Moderator
Beiträge: 1237
Registriert: 12. Dez 2012 14:45
Wohnort: Home of the hessisch "Land-Day"

Re: Klipsch Forte III kommt

29. Jan 2019 16:56

Thomas74 hat geschrieben:
Auch die neue Forte III konnte ich Karlsruhe endlich mal hören..

Ich hab schon gedacht Du hättest etwas aufgerüstet, Thomas  :roll2: :lol2: :Bier:
- Carpe that fucking diem -
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Thema Autor
Beiträge: 4354
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Klipsch Forte III kommt

29. Jan 2019 21:32

Nach den durch die suboptimale Aufstellung eher unter seinen Möglichkeiten musizierenden AK6 wurde ich durch die neuen Forte sehr positiv überrascht.
Das neue Mitteltonhorn der Forte III ist wirklich gut gelungen - für eine Klipsch wirkte der Stimmbereich relativ verfärbungsfrei und recht natürlich.
Der Hochton fügte sich ebenfalls sehr gut ein - eine große Bühne wurde wiedergegeben.
Der Bass der Forte wirkte auf mich etwas voluminös wenn auch nicht fett oder aufgeblasen. Die neue Forte ist eine Heritage die Abstand zur Wand benötigt - aber das war bei den Passivmembranen der Chorus II ja auch nicht anders.

Leider gefiel mir dafür die Optik der Box nicht wirklich - das mausgraue Furnier wirkte für mich wie von Ikea und die Bespannung war furchtbar wellig.
Eine Unison Max-1 die wohl ein direkter Konkurrent zur neuen Forte sein dürfte ist jedenfalls weit schöner und wertiger verarbeitet.

Klanglich haben die Unison Max-1 wie auch die neue Forte ihre Berechtigung - einen subjektiv volleren Bass bietet die Forte mit einem wärmeren Klangcharakter als die Max-1, der aber bei einem unpassenden Raum schon auch zuviel sein kann.

Eine spannende Box diese neue Forte.. hat mir sehr viel Spaß gemacht sie zu hören !

Lieber Gruß
Thomas
Be good to yourself when, nobody else will !
 
 
Benutzeravatar
Rudolf
Beiträge: 34
Registriert: 20. Aug 2019 10:27
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Re: Klipsch Forte III kommt

9. Okt 2019 09:40

Werte Klipsch-Kenner,

die Forte III scheint mir nach euren Beschreibungen so etwas wie eine Heresy "mit Bass" zu sein. Im Zeitalter der kleinen DSP-Boxen (Kii Three, Duch & Dutch 8c) bieten sie durch Ihre kistenförmige Retro-Optik eine Beruhigung der Sinne - zumindest aus maskuliner Sicht. ;)

Was aber nun ist mit dem Sound der Forte III? Ich bin die deutschen HiFi-Foren durchstreift und habe noch keinen Besitzer sich äußern hören. Findet die Forte III keine Käufer oder sind diese vielmehr alle so zufrieden, dass sie sich aus der HiFi-Forenlandschaft verabschiedet haben?

Meine Fragen wäre u. a.: Klingen die Forte III auch leise gut? Oder ist die Wiedergabe von Live-Konzerten in Originallautstärke ihr eigentliches Habitat?

Viele Grüße
Rudolf
 
Forte
Beiträge: 3
Registriert: 22. Dez 2019 11:04

Re: Klipsch Forte III kommt

22. Dez 2019 11:35

Ich oute mich mal, denn ich habe eine Forte III sowie einen HP3 mit KHV. Die Forte III ist in schwarz und die Bespannung ist glatt und eben = nicht wellig. 
Über die 4.2, Heresy und Chorus II, Heco Anniversary bin ich 2018 zur Forte III gekommen. Vergleichen konnte ich sie mit der Cornwall III und da hat mir die Forte III besser gefallen. 
Die neue Cornwall konnte ich in Darmstadt hören und hat mich sofort begeistert und wenn ich nicht schon die Forte III hätte, wüsste ich nicht wie die Entscheidung ausgehen würde. Der Preisunterschied liegt bei gut 2000 Euro. 
Ich finde das man mit der Forte III alles hören kann da sie sehr gut ausbalanciert ist und mich nach wie vor begeistert. Ich finde sie ist ein besserer Allrounder wie die Heco, Cornwall III oder auch die Chorus II.
 
thomas1960
Beiträge: 5143
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: Klipsch Forte III kommt

22. Dez 2019 22:45

Hallo „Forte“ (das ist auch dein Nickname, ja?),

fein, daß Du Dich als zufriedener Forte 3 - Besitzer „geoutet“ hast... - was ist bitte ein HP3?
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
Forte
Beiträge: 3
Registriert: 22. Dez 2019 11:04

Re: Klipsch Forte III kommt

23. Dez 2019 17:08

 
Benutzeravatar
Unison12
Beiträge: 1551
Registriert: 4. Mai 2012 18:54
Wohnort: Thüringen

Re: Klipsch Forte III kommt

23. Dez 2019 17:43

Hallo Herr Forte
Welchen Verstärker hast du? An welchen hast du sie vor dem Kauf gehört? 
Man hört nie aus

Uwe
 
Forte
Beiträge: 3
Registriert: 22. Dez 2019 11:04

Re: Klipsch Forte III kommt

24. Dez 2019 11:38

Unison12 hat geschrieben:
Hallo Herr Forte
Welchen Verstärker hast du? An welchen hast du sie vor dem Kauf gehört? 

Der Verstärkerklang ist vernachlässigbar meiner Meinung nach...die ersten 4 Monate hing er an einem Primare SPA 22 und nun an einem Pioneer SC LX801. Die beiden hatten/haben ausreichend Power als Class D Verstärker und gehen nicht in die Knie. Class D deshalb weil die Verstärker recht eingemauert untergebracht werden und Transistorverstärker da einfach zu heiß da werden (Denon). 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste