Seite 1 von 1

JBL 4508

Verfasst: 27. Nov 2018 09:46
von 100dB
Was taugen diese JBL?

Übertreffen sie klanglich meine Klipsch KLF-30?   

Re: JBL 4508

Verfasst: 28. Nov 2018 15:16
von Onkel Müller
Also,

... MIT Superhochtönergänzung sicher "um viele Längen" ...

;) Onkel Müller

Re: JBL 4508

Verfasst: 28. Nov 2018 18:39
von hart44
Hallo Herr Müller,
wie oft hast du die JBL gehört?


Grüße 

Re: JBL 4508

Verfasst: 28. Nov 2018 20:12
von Onkel Müller
Hallo,

also ich kenne insbesondere die JBL 4" Blechdeckel Treiber in sämtliche Anwendungen nun gut genug.
Ansonsten kannst du deine "Einwände" und gerne auch Sachliches zum Startthema hier gerne detailliert schreiben ...  :|

;) Onkel Müller

Re: JBL 4508

Verfasst: 28. Nov 2018 20:43
von Peter V.
Onkel Müller hat geschrieben:
Hallo,

also ich kenne insbesondere die JBL 4" Blechdeckel Treiber in sämtliche Anwendungen nun gut genug.
Ansonsten kannst du deine "Einwände" und gerne auch Sachliches zum Startthema hier gerne detailliert schreiben ...  :|

Was Du hier wohl nicht für nötig hältst.

Re: JBL 4508

Verfasst: 28. Nov 2018 21:18
von Onkel Müller
Hallo,

meinen Beitrag oben wirklich gelesen ? Nicht verstanden ?? 
Muß ich das wirklich hier erklären ???  :roll: 
Dachte hier sind Fachleute unterwegs ...
Hier wird / soll ein 2-Weger mit einem 3-Weger verglichen werden ... 
der "mit-Leser" KÖNNTE nun aus meinem Beitrag raus lesen das ich insbesondere mit Super-Hochton Erweiterung die angefragte JBL-Kombie SO dann für deutlich überlegen halte.
Somit der 4" Deckel "solo" also klangliche Schwächen im oberen Frequenzbereich hat.
Ansonsten ist durchaus bekannt das der JBL 4" Blechdeckel oben rum komplett auf bricht und deshalb in allen bekannteren gescheiteren Kombinationen mit Super Hochtöner betrieben wurde.
So neu ist das Zeug nämlich nicht ...  :wink: 

Ansonsten hast auch DU >> Peter V. << bislang gar nichts Fachliches und Sachliche zum Start Thema hier beigetragen ... nicht mal "Glaube, Denken oder gar Meinen".   

:| Onkel Müller

Re: JBL 4508

Verfasst: 28. Nov 2018 21:40
von Onkel Müller
Hallo,

ansonsten muß man halt bei Hochwirkungsgrad JBL-Vintage sehr auf alter und Zustand der Chassis achten ... sonnst kann das schnell teuer werden.

;) Onkel Müller

  

Re: JBL 4508

Verfasst: 28. Nov 2018 23:46
von Peter V.
Onkel Müller hat geschrieben:
Ansonsten hast auch DU >> Peter V. << bislang gar nichts Fachliches und Sachliche zum Start Thema hier beigetragen ... nicht mal "Glaube, Denken oder gar Meinen".   

Genau, wenn ich nichts substanzielles zum Thema beitragen kann halte ich dazu die Klappe.
Gruß Peter

Re: JBL 4508

Verfasst: 29. Nov 2018 00:23
von Onkel Müller
Dann frage ich mich warum du denn hier im Beitrag schreibst ... 
"Klappe halten" geht wohl anders ... 

zum "Aufmischen" oder wozu sollen deine Beiträge hier gut sein ?? 

:| Onkel Müller

Re: JBL 4508

Verfasst: 29. Nov 2018 05:07
von Onkel Müller
@ 100dB :

Höre dir die JBL halt mal an und achte insbesondere halt da drauf ob dir selber der Super Hochtonbereich zusagt oder nicht.
Zu den Hintergründen schrieb ich bereits. 
Auch sollten die Dinger halt nicht aus PA oder Disco Betrieb stammen da die Chassis + Treiber i.d.R. dann eher "durch" sind.

;) Onkel Müller

Re: JBL 4508

Verfasst: 29. Nov 2018 09:04
von 100dB
Danke für die Erläuterungen! :)

Ich sah ein Paar solche als Kinolautsprecher für ca. 5500.- Euro.
Ich weiss noch nicht was ich soll?
Erst teste ich einmal die billige Fullrange JBL 225.    

Re: JBL 4508

Verfasst: 29. Nov 2018 09:12
von Lars
Moin. Hab Grade erst gesehen das da das gleiche drauf zu sein scheint was ich Mal hier hatte.
Gefiel mir in den oberen mitten und Hochton richtig gut
L.G.