thosh
Thema Autor
Beiträge: 34
Registriert: 15. Jan 2021 13:09

JBL L80T

4. Aug 2021 13:24

Hab gesehen da ist ne L80T GI drin , aber ziemlich abgerockt
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-172-4807
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4485
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: JBL L100T

4. Aug 2021 13:43

thosh hat geschrieben:
Hab gesehen da ist ne L80T GI drin , aber ziemlich abgerockt
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-172-4807

Da sind nur die Dust-Caps der Bässe etwas eingedrückt, sollte eigentlich nichts ausmachen - zu dem Preis würde ich einfach mal hinfahren und reinhören.
Wenn sie Dir klanglich gefallen können die Profis der Lautsprechermanufaktur Mannheim die Bässe sicher auch wieder hübsch machen.
Be good to yourself when, nobody else will !
 
thomas1960
Beiträge: 5561
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: JBL L80T

5. Aug 2021 22:08

Da stehen Sie, die alten, abgerockten Kisten.
Es wäre ein großer Fehler gewesen, diese Hörerfahrung nicht zu haben. Klasse. Richtig klasse.
220€. Lächerlich. Ich habe Sie (leider!!!) nur zwischengeparkt und für einen lieben Forenkollegen geschnappt.
Ich habe sofort Vorkaufsrecht beantragt, sollte er Sie je hergeben.

download/file.php?mode=view&id=12132&sid=777e4e252b9f70b3cdcbc339365ec9e4

Das mit den eingedrückten Dustcaps (natürlich Kinderhände...) ist ja kein Akt.
Staubsauger, kleinste Stufe und etwas mit dem Vakuum spielen.
Dateianhänge
8945F464-A660-498F-AEA6-B0DB91907296.jpeg
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4485
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: JBL L80T

5. Aug 2021 22:23

Lieber Thomas,
der eine zögert und zerdenkt seine Optionen .. der andere MACHT EINFACH. 
Glückwunsch zu diesen tollen JBL Klassikern !  :smile:
Schöne Grüße in den umtriebigen Taunus!
:Kaffee:
Thomas
Be good to yourself when, nobody else will !
 
thosh
Thema Autor
Beiträge: 34
Registriert: 15. Jan 2021 13:09

Re: JBL L80T

5. Aug 2021 23:09

Hatte eigentlich nichts anderes erwartet, Glückwunsch, mir war es die 2 Stunden Fahrt nicht wert. Aber mal sehen vermutlich kreisen die sowieso und eventuell kommen die bei mir mal vorbei, wären ja nicht die ersten Lautsprecher aus dem Forum.
 
thomas1960
Beiträge: 5561
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: JBL L80T

6. Aug 2021 00:06

thosh hat geschrieben:
vermutlich kreisen die sowieso und eventuell kommen die bei mir mal vorbei, wären ja nicht die ersten Lautsprecher aus dem Forum.

Nicht ausgeschlossen :lol: . 
Der generg ist schon ganz „wuschig“ darauf und, nachdem ich Sie gehört habe, bin ich erst einmal dran.
Und bis dahin fließt noch viel Wasser den Rhein hinunter...- altes Sprichwort aus der Region.
Anmerkung: 
an den Camtechs im Wohnzimmer ist der Funke nicht so übergesprungen.
Die Kombi Yamaha C-4/M-2 im kleineren Zimmer rockt das Teil in jeder Hinsicht auf ein höheres Niveau.
Power und Stromlieferfähigkeit tut offensichtlich auch hier gut.
Von anämischen kleinen Röhrichten bin ich aktuell komplett geheilt.
Was ich nie begreifen werde: warum werden manche „Standlautsprecher“ nicht auf anständige Ohrhöhe gebaut?
Wie z.B. bei sämtlichen Klipsch Forte muß ich auch hier vorne etwas „aufbocken“. 
Der Vorbesitzer hatte Sie dafür auf Kisten... .
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
thosh
Thema Autor
Beiträge: 34
Registriert: 15. Jan 2021 13:09

Re: JBL L80T

6. Aug 2021 08:56

thomas1960 hat geschrieben:

Was ich nie begreifen werde: warum werden manche „Standlautsprecher“ nicht auf anständige Ohrhöhe gebaut?
Wie z.B. bei sämtlichen Klipsch Forte muß ich auch hier vorne etwas „aufbocken“. 
Der Vorbesitzer hatte Sie dafür auf Kisten... .

Das habe ich auch nie verstanden, bei meinen Linn Keilidhs ist es noch schlimmer, da müsste man auf einem Sitzkissen liegen wenn man die auf Ohrhöhe haben will....
 
Benutzeravatar
Horn-ophil
Moderator
Beiträge: 1610
Registriert: 12. Dez 2012 14:45
Wohnort: Home of the hessisch "Land-Day"

Re: JBL L80T

6. Aug 2021 12:05

Wenn ich an so manche Erinnerung zurückblicke an Bekannte, die solche LS ihr Eigen nannten,
wurden diese LS fast immer als eine Art Regal-Lautsprecher genutzt.
Also links und rechts der Bandmaschine und dem Verstärker auf einem Bücherboard, Lowboard oder so.
Das hat natürlich auch nicht so viel mit optimaler Aufstellung zu tun brachte das Ganze aber eher nach oben :lol:
Da ging es wahrscheinlich auch eher um eine Darstellung ala „Wall of sound“ als perfekte Tiefenstaffelung und Positionierung der Akteure.
Das waren meißt Leute die Pink Floyd, Led Zeppelin und ähnliches gehört haben.

Bei der Beurteilung solcher Lautsprecher macht es sicherlich Sinn sich von heutigen Hörgewohnheiten und Vorlieben zu lösen.

Viele Grüße 
René 
- Carpe that fucking diem -
 
Benutzeravatar
Tischi
Beiträge: 1212
Registriert: 14. Apr 2009 23:41
Wohnort: Switzerland

Re: JBL L80T

6. Aug 2021 17:05

thomas1960 hat geschrieben:
Staubsauger, kleinste Stufe und etwas mit dem Vakuum spielen...

Und aus den Lautsprechern stöhnen Jane Birkin und Serge Gainsbourg...
 
thomas1960
Beiträge: 5561
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: JBL L80T

6. Aug 2021 18:38

Tischi hat geschrieben:
Und aus den Lautsprechern stöhnen Jane Birkin und Serge Gainsbourg...

Schweizer Vakuumspiele mit dem Staubsauger - au weia. Kopfkino AUS  :Crazylol:  :undweg:
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
generg
Beiträge: 89
Registriert: 26. Sep 2014 12:57
Wohnort: Darmstadt

Re: JBL L80T

6. Aug 2021 20:38

@tosh
die Linn Keilidh sind eine Wucht, günstig und klanglich überragend, da hast Du eine guten Fang gemacht.
Hier habe ich mal den FQgang aufgenommen....Es gab keinen glatteren in meinem Wohnzimmer, wie immer die Teile das hinkriegen.
Dateianhänge
Linn Keiilidh II.png
Linn Keiilidh II.png (10.53 KiB) 1289 mal betrachtet
 
generg
Beiträge: 89
Registriert: 26. Sep 2014 12:57
Wohnort: Darmstadt

Re: JBL L80T

6. Aug 2021 20:39

Mann kann auch den Hochton etwas absenken, wenn man einem der weißen parallelen Widerstände das Licht ausknipst.

Keilidh Hochton.jpg


Sorry for off topic, war die Gelegenheit.
 
thosh
Thema Autor
Beiträge: 34
Registriert: 15. Jan 2021 13:09

Re: JBL L80T

9. Aug 2021 14:59

thomas1960 hat geschrieben:
Da stehen Sie, die alten, abgerockten Kisten.
Es wäre ein großer Fehler gewesen, diese Hörerfahrung nicht zu haben. Klasse. Richtig klasse.
220€. Lächerlich. Ich habe Sie (leider!!!) nur zwischengeparkt und für einen lieben Forenkollegen geschnappt.
Ich habe sofort Vorkaufsrecht beantragt, sollte er Sie je hergeben.

download/file.php?mode=view&id=12132&sid=777e4e252b9f70b3cdcbc339365ec9e4

Das mit den eingedrückten Dustcaps (natürlich Kinderhände...) ist ja kein Akt.
Staubsauger, kleinste Stufe und etwas mit dem Vakuum spielen.

Komisch hab gerade eine ebay warnung zu der Anzeige bekommen  :
"Lieber Nutzer,

am 04.08.2021 um 19:12 Uhr hattest du Kontakt zu einem Anbieter auf eBay Kleinanzeigen. Dies betraf die Kommunikation zur Anzeige 'JBL - L80T GI Lautsprecher-Paar' (Anzeigennummer 1836293466).

Der Zugang des Anbieters, mit dem du Kontakt hattest, musste von uns eingeschränkt werden, da wir vermuten, dass das Nutzerkonto missbräuchlich durch Dritte verwendet wird. Es wurden vermutlich ohne Wissen des Nutzers entweder seine Originalanzeigen verändert, neue Anzeigen aufgegeben, oder Nachrichten versendet, die er selbst nicht geschrieben hat."
 
generg
Beiträge: 89
Registriert: 26. Sep 2014 12:57
Wohnort: Darmstadt

Re: JBL L80T

9. Aug 2021 15:08

Hi thosh,

nicht nur Du, ich auch.....!

Dabei war Thomas ja real vor Ort bei dem realen Menschen. Es scheint, als wäre das Kapern des accounts von diesem Martin erst hinter her passiert.
Bleibt ein wenig mysteriös, dessen account ist wohl nicht mehr erreichbar.

Viele Grüße
Gerd
 
 
thomas1960
Beiträge: 5561
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: JBL L80T

9. Aug 2021 22:14

Ja, diese Warnung habe auch ich bekommen.

Fest steht: hier bei mir standen diese wahrhaftigen, echten 80T. 
Heute Abend habe ich Sie zum generg - Gerd gebracht. Sagenhaft.
Die Hörsession endete damit, daß ich dem Gerd das absolute Vorkaufsrecht abringen konnte, 
sollte er Sie weiterreichen  :lol:Ohne mich läuft da...- NIX  :Bier:  :Crazylol:  :auslach: .
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
generg
Beiträge: 89
Registriert: 26. Sep 2014 12:57
Wohnort: Darmstadt

Re: JBL L80T

9. Aug 2021 22:20

Ja, es war ein schwerer Ringkampf, Thomas hat knapp gewonnen.....

:D

Die L 80 T machen einen sehr guten Ersteindruck! Berichte weiter......
 
generg
Beiträge: 89
Registriert: 26. Sep 2014 12:57
Wohnort: Darmstadt

Re: JBL L80T

26. Aug 2021 15:29

So, nach 14 Tagen, kann ich sagen, die L80T ist ein guter Allrounder. im Bass ein wenig boomy bei mir im Raum, 12qm mit einer starken Resonanz bei ca. 45 Hertz.

Eine Socke muß in die BR Öffnung, dann kann man damit gut und entspannt hören. Der vorlaute Hochton ist mit Bespannung und ohne Aufbocken gar nicht vorlaut.

Das kommt vielleicht nur zum Tragen, wenn man sie höher stellt. 
Eine sichere Bank, wenn ich mal wieder beim Bosseln mit meinem Max II ähnlichen Gebilde bin und Erholung brauche.

:--))
 
generg
Beiträge: 89
Registriert: 26. Sep 2014 12:57
Wohnort: Darmstadt

Re: JBL L80T

30. Aug 2021 17:29

Da klapperte doch was in der kürzlich erworbenen JBL L80 T...........

:---)))
IMG_0096.jpg
IMG_0096.jpg
 
generg
Beiträge: 89
Registriert: 26. Sep 2014 12:57
Wohnort: Darmstadt

Re: JBL L80T

30. Aug 2021 20:01

Bei der Gelegenheit..... wenn schon mal offen.....

ein wenig tuning muß sein, das übliche Aneignungsvoodoo.

:--))

Tschentscher 2,2mH Trafodrossel statt der JBL Bassdrossel.

Mein Raum neigt zu einer starken Bassmode bei ca 45 Hz und da liegt wohl auch die BR tunnel Abstimmung.
Bisher mußte ich immer eine Socke einlegen.... (Grüße an Thomas1960, welche Farbe nimmst Du immer?)

Jetzt ist der Bass sauberer und konturierter. Wahrscheinlich habe ich jetzt den Bassabfall im Tieftonbereich, den ich brauche.
Dateianhänge
IMG_0101.jpg
 
generg
Beiträge: 89
Registriert: 26. Sep 2014 12:57
Wohnort: Darmstadt

Re: JBL L80T

7. Sep 2021 16:51

Weil mal die Frage aufkam, was GI als Zusatz bei der JBL L80T GI bedeutet.....
da habe ich das in einem anderen Forum gefunden....

"Ich kann es dir nicht sagen, aber in diesen beiden Foren wird das GI als "Government Issue" bzw. "Military Version" bezeichnet. Das könnte ich mir vorstellen, da es sich a) um einen US-amerikanischen Hersteller handelt und b) andere Hersteller auch Kennzeichnungen von Geräten vorgenommen haben, die speziell für Läden von Angehörigen der Armee gefertigt wurden. 

Audioheritage

Audiokarma"
 
generg
Beiträge: 89
Registriert: 26. Sep 2014 12:57
Wohnort: Darmstadt

Re: JBL L80T

7. Sep 2021 16:56

und das.....

"Here's a Lansing Heritage thread about the L100T series, including a pic of the L100T GI label indicating 200W power rating. Speculating the GI may have been a military model of the L100T (sold only at military PX stores for servicemen), maybe they put a lower power rating on them so they wouldn't get blown up so frequently by young servicemen rocking out."
 
Benutzeravatar
Wolfgang_M.
Beiträge: 1209
Registriert: 14. Apr 2009 10:35
Wohnort: Hessen - das (gelobte) Ebbelwoi-Land

Re: JBL L80T

7. Sep 2021 19:45

Ja, das hatte man mir damals auch so erklärt, dass die GI-Version für Militärangehörige in den PX-Läden verkauft wurde.

Diese L100T, L80T und L60T spielen wirklich sehr ordentlich, wobei sich speziell die 100er nicht über reichlich Verstärkerleistung beschwert.  :wink:
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4485
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: JBL L80T

7. Sep 2021 20:11

Hallo Gerd,
ich hatte damals die JBL L100S - die angeblich auch in den Army Shops vertickt wurde. Das Lautsprechergehäuse war bei dieser Version nur in Folie anstatt mit Furnier wie bei der L100T beschichtet.
Am besten hatte mir die L100S am potenten Lector ZAX 120 gefallen - da hat alles gestimmt.
Die Schaumstoff-Sicken der hochwertigen Bass-Chassis mögens gerne straff und da passte der dicke Lector sehr sehr gut.

Schöne Grüße
:Kaffee:
Thomas
Be good to yourself when, nobody else will !
 
generg
Beiträge: 89
Registriert: 26. Sep 2014 12:57
Wohnort: Darmstadt

Re: JBL L80T

7. Sep 2021 20:51

Ah, danke für Eure Kommentare!

:Bier:
 
generg
Beiträge: 89
Registriert: 26. Sep 2014 12:57
Wohnort: Darmstadt

Re: JBL L80T

15. Sep 2021 17:06

Komme nicht von größerem los.....

:--))

Die JBL L80T sind im Marktplatz.

kleinIMG_0115.jpg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste