uweskw
Beiträge: 118
Registriert: 13. Feb 2013 17:54

Re: Klangunterschied Tannoy Sterling, Turnberry, Kensington oder andere Tannoy Modelle

11. Jul 2018 08:01

Wolfgang_M. hat geschrieben:
Eine Sache ist immer so viel wert, wie ein Anderer bereit ist zu bezahlen.  :wink: (Alte [rhein]hessische Verkäuferweisheit.  :mrgreen2: )

Bei Sammelgegenständen habt ihr da sicher Recht. Bei Dingen die man seines Nutzen/Qualität wegen kauft sehe ich das anders:
Nur weil auf ebay jemand dreist Wucherpreise verlangt und ab und an einen Dummen findet, ist der Wert des Produktes noch lange nicht gestiegen. Es sei denn es handelt sich um ein Unikat.
Die Turnberry und die Sterling habe ich jetzt schon ein paar mal gebraucht angeboten teurer gesehen als sie damals neu abgegeben wurde.(nicht UVP!)
Und noch viel öfter zu "vernünftigen" Preisen. Gebraucht sollte man da ein wenig Geduld aufbringen können. Das ist meine Empfehlung an alle Gebrauchtkäufer.

greetz
Uwe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast