thomas1960
Thema Autor
Beiträge: 5160
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

55 Zöller bis 800€ netto...

24. Apr 2020 20:57

...gesucht. Die Auswahl ist für mich schier unüberschaubar geworden.

Ich hätte nie gedacht, daß ich Euch mal um Hilfe für einen Fernseher frage  :shock: .
Jungens, er sollte einen Triple-Tuner und USB-Anschluss haben. Internetfähig, A+, 4K...- was fehlt?
LG...- da habe ich kein gutes Bauchgefühl, ich weiß nicht warum. Die werden gerade beim Mediamarkt gepusht.

Auf Ideen freut sich
Thomas
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
Benutzeravatar
Tischi
Beiträge: 1066
Registriert: 14. Apr 2009 23:41
Wohnort: Switzerland

Re: 55 Zöller bis 800€ netto...

25. Apr 2020 12:49

thomas1960 hat geschrieben:
...- was fehlt?

Meistens ein gescheites TV-Programm :lol2:
 
hornblower
Moderator
Beiträge: 251
Registriert: 15. Apr 2016 09:28

Re: 55 Zöller bis 800€ netto...

25. Apr 2020 13:14

Würdest du als 55 Zöller einen Basstreiber suchen, könnte ich die helfen. :D
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4368
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: 55 Zöller bis 800€ netto...

25. Apr 2020 13:49

Wenn ich nen neuen Flachen kaufen würde dann entweder Philips, LG oder Samsung. Habe mir vor zwei Jahren einen gar nichtmal so billigen SONY gekauft und bin eher ernüchtert.
Tipps zu konkreten Modellen sind eher sinnlos weil die Produktzyklen ziemlich knapp bemessen sind.
Einfach beim Händler vor Ort vergleichen und nach Budget und Bauchgefühl kaufen..
Am besten wäre natürlich ein OLED aber das kommt drauf ob und wieviel Dir der Vorteil an Bildqualität wert ist.

Ich hoffe der Fernseher kommt nicht ins Schlafzimmer bei Euch.  :smile:
Be good to yourself when, nobody else will !
 
hart44
Beiträge: 1351
Registriert: 14. Apr 2009 21:13

Re: 55 Zöller bis 800€ netto...

25. Apr 2020 14:24

Servus,
schau dir mal den an.


[color=#ff5e19][font=Lato, sans-serif]HISENSE H55U7A 4K Ultra HD TV (55 Zoll, Smart TV, HDR, WLAN, Aufnahmefunktion, Triple-Tuner, DVB-C/S2/T2 HD, 4xHDMI, 1xUSB 2.0, 1xUSB 3.0)[/font][/color]

Grüße 
Hart
 
thomas1960
Thema Autor
Beiträge: 5160
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: 55 Zöller bis 800€ netto...

25. Apr 2020 17:42

Hey ihr Lieben,

Danke für eure Rückmeldungen.
Das wichtigste zuerst:
NEIN, der soll nicht ins Schlafzimmer  :lol:
wir haben noch Fantasie und einen Spiegel an der Seite (Ende des Werbeblocks :P ).

Hier steht noch ein ca. 10 Jahre „alter“ Samsung mit 85cm (!) Diagonale. 
Für das angebotene Standardprogramm (Tischi  :Bier:) genügt das tatsächlich... . 
Bis 800€ netto ist doch eine hinreichende Grundbeschreibung, oder  ;) ?

Lg scheint ja eine der führenden Marken zu sein...- war da nicht mal etwas mit Software bei Handys  *lips* ?
HISENSE...- welcher Hersteller mag sich dahinter verbergen?

Lg Thomas
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4368
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: 55 Zöller bis 800€ netto...

25. Apr 2020 17:59

Hisense ist einer der größten TV Hersteller der Welt. Da steckt kein anderer dahinter .
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Hififreak
Beiträge: 238
Registriert: 6. Feb 2017 08:26
Wohnort: Nähe Riedenburg

Re: 55 Zöller bis 800€ netto...

25. Apr 2020 20:19

Hallo Thomas,

Du stehst doch seit neuestem auf Retro,
Ich hätte da was gefunden ;-)
Dateianhänge
bea5333e3d221f8e.jpg
bea5333e3d221f8e.jpg (42.8 KiB) 808 mal betrachtet
 
thomas1960
Thema Autor
Beiträge: 5160
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: 55 Zöller bis 800€ netto...

25. Apr 2020 23:00

...dieses Trio Infernale wird mit zu teuer sein...  :lol: !

Sagt mal, eine Frage zur Datensicherheit:
das sind ja nun mal alles PCs. Wie sieht es da mit der Datensicherheit aus???
Wird ausgespäht, wann ich welche Sendungen sehe, 
verborgene Kameras, die aufzeichnen, wenn ich in der Nase bohre oder gar andere Dinge... ;) ?
Weiterleitung von Daten? JA!
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=2ahUKEwjjmu-ZyoTpAhUCDOwKHUC8BKoQFjAAegQIBBAB&url=https%3A%2F%2Fwww.hifi-regler.de%2Fproduktgruppen-specials%2Ftv%2Fdatensicherheit_smart-tv.php&usg=AOvVaw0kXzO0zGInbsjl28joM4Cx

Fast überall muß diese DSGVO- Kacke unterschrieben werden und hier öffnen wir ein Füllhorn für Google und Co?
Das kann es doch nicht sein, oder? Diese sensible Frage stimmt mich nachdenklich...
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
Biber2
Beiträge: 490
Registriert: 16. Okt 2010 15:00

Re: 55 Zöller bis 800€ netto...

26. Apr 2020 07:11

Hallo Thomas,
Ausgespät wirst Du immer.
Dein Internetanbieter kennt Deine IP Adresse und weiß somit grob wo Du wohnst. Telekom, Unity Media usw. wissen durch den Media Receiver was Du Dir wann und wie lange ansiehst - falls Du Kabelfernsehen hast. Mit Satelliten Empfang kenne ich mich nicht aus. Ich weiß nicht, ob der Satelliten Receiver auch Daten an den Anbieter zurücksendet.
Viele Fernsehgeräte haben ein eingebautes Mikrofon und eine eingebaute Kamera. Sehr praktisch für Video Konferenzen z. B. mit der Freunden und Familie. Da gab es schon mal einen Abhörskandal bei Samsung oder LG. Bei anderen wird das nicht besser sein.
Aus diesem Grund habe ich die Kamera immer im Gehäuse versenkt und einen LAN Schalter zwischen Fernseher und Router. Ich sehe selten die unzähligen Internetangebote, zu denen mein Fernseher Zugang bietet. 
Das bietet mir schon mein Telekom Media Receiver, der....... ( siehe oben)

Grüße 
Biber2
 
thomas1960
Thema Autor
Beiträge: 5160
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: 55 Zöller bis 800€ netto...

27. Apr 2020 22:25

Ihr Lieben,

es wurde ein LG 55SM86007LA. Keine Superspitzenklasse, aber als „Mitnahmepreis“ für 699€ fein.
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=18&ved=2ahUKEwj2h6y-7YjpAhWSiqQKHWaeBVMQFjARegQIBhAB&url=https%3A%2F%2Fwww.mediamarkt.de%2Fde%2Fproduct%2F_lg-55sm86007la-nanocell-tv-2527904.html&usg=AOvVaw14ivARt6UhcAh1YHgVsprp

Nachdem ich bereits einen 65 - Zöller hier im Karton stehen hatte und ich geschockt  :shock: über die Größe war, konnte ich das Gerät ohne Probleme im ansässigen Mediamarkt gegen das kleinere Gerät mit Auszahlung der Differenz tauschen.
Dankeschön!
Die Einrichtung klappte hervorragend, nachdem ich endlich durch viel Sucherei das sich durch die Rödelei gelockerte Antennenkabel wieder in die Hausbuchse gesteckt habe  :banghead: .
Von meinem Niveau kommend tolles Bild und die 20W sind gegen die Quäke von vorher „satt“.

Vielen Dank fürs Helfen,
liebe Grüße Thomas
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
Benutzeravatar
Tischi
Beiträge: 1066
Registriert: 14. Apr 2009 23:41
Wohnort: Switzerland

Re: 55 Zöller bis 800€ netto...

28. Apr 2020 09:56

Viel Spass mit deiner Neuanschaffung.

Der Sound der integrierten Lautsprecher ist allgemein ein Problem bei diesen superdünnen TV's.

Unser hochmoderne Wohnzimmer-TV, ein gewaltiger Toshiba 37Z3030D, absolut unsmart und ahnungslos betreffend DVB-C, ist dafür aber noch mit ordentlichen Lautsprechern bestückt.
 
thomas1960
Thema Autor
Beiträge: 5160
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: 55 Zöller bis 800€ netto...

28. Apr 2020 15:39

Tischi hat geschrieben:
Viel Spass mit deiner Neuanschaffung

:Dankeschild:
Ich muss aufpassen, daß ich nicht zum Fernsehjunkie werde. 
In der verlängerten Mittagspause habe ich eben „Unternehmen Petticoat“ geschaut  :lol: , eine lustige alte Geschichte mit Gary Grant und Tony Curtis. Die Farben sind für mich ausgesprochen natürlich. Renate hat sich schon gestern Abend im Nebenzimmer bei den X-Men über den kräftigen BASS (!!!) beschwert  :shocked:  :lol: !
Für 699€ nicht schlecht  :Bier: !
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste