Benutzeravatar
Rekord66
Thema Autor
Beiträge: 334
Registriert: 12. Okt 2011 20:46

Kugelwellenhörner

18. Okt 2011 13:00

Ich dachte mir, ich starte hier mal, mit einem hübschen Link, in dem schon mal einige Bauformen und Erklärungen zu lesen sind.
http://www.audioheritage.org/vbulletin/showthread.php?12751-Horn-Waveguide-Contour-Comparisons
Gruß,
Detlef
 
MartinV56
Beiträge: 11
Registriert: 2. Mär 2012 16:39

Re: Kugelwellenhörner

2. Mär 2012 17:25

 
Lars
Beiträge: 3150
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Kugelwellenhörner

3. Mär 2012 08:16

Sehr schöne Links ! Danke :Bier:

Gruß Lars
 
Benutzeravatar
Rekord66
Thema Autor
Beiträge: 334
Registriert: 12. Okt 2011 20:46

Re: Kugelwellenhörner

4. Mai 2012 11:02

Mal ein sehr schöner thread dort: http://www.hifi-forum.de/viewthread-104-20652.html
Super interressant, besonders für Breitbänder in Hörnern- fans.
Zeigt mal ganz deutlich die Schwierigkeiten bei der Anpassung auf.
lG
Detlef
 
Benutzeravatar
Rekord66
Thema Autor
Beiträge: 334
Registriert: 12. Okt 2011 20:46

Re: Kugelwellenhörner

26. Okt 2012 15:56

Was so alles am Hornmund passiert:
Mal ein Vergleich konisch / LeCleac'h. :mrgreen2:
http://www.jhsaudio.com/conical.html

 
Benutzeravatar
Rekord66
Thema Autor
Beiträge: 334
Registriert: 12. Okt 2011 20:46

Re: Kugelwellenhörner

26. Okt 2012 18:56

Auch wenn die "runden Trichter" hier scheinbar nicht so interessieren. :Frust:

Mal ein klasse Vergleich von 16 Horntypen, mit dem jeweils am besten passenden Treiber. (Als PDF download)
http://www.nakido.com/81185F4DE076B7CAB10A4A237EFDD489D6A4E9BB
Gruß,
Detlef
 
Benutzeravatar
Rekord66
Thema Autor
Beiträge: 334
Registriert: 12. Okt 2011 20:46

Re: Kugelwellenhörner

16. Nov 2013 12:24

Eine sehr gute Quelle, für Bastler.
Die Trichter dort sind von absolut überzeugender Qualität.
Die JMLC- Trichter, sind dort in allen Größen zu bekommen.
http://www.horns.pl/diy.html
l.G.
Detlef
 
Benutzeravatar
LowEnd
Beiträge: 241
Registriert: 22. Nov 2009 14:54

Re: Kugelwellenhörner

9. Dez 2013 11:35

Damit das kein Selbstgespräch wird :)
So kann das aussehen, mit den Bastlerhörnern aus Polen.
Ein alter Sigma 208, ein Hörnchen, ein Bass dazu und schon ist man glücklich.
Dateianhänge
SAM_0856.JPG
SAM_0856.JPG (56.2 KiB) 9990 mal betrachtet
Insanis vagantes sumus
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 3497
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Kugelwellenhörner

9. Dez 2013 11:56

Hey LowEnd,
den CornScala Center gabs noch bis zuletzt, hehe ? Cooles Setup, nur die nicht ganz farbneutrale Leinwand hätte mich gestört.
Schade daß Du Dich vom Acker machst.

Lieber Gruß
:Kaffee:
Thomas
"Any way you want it - That's the way you need it"
 
Benutzeravatar
LowEnd
Beiträge: 241
Registriert: 22. Nov 2009 14:54

Re: Kugelwellenhörner

9. Dez 2013 12:13

Thomas74 hat geschrieben:
Hey LowEnd,
den CornScala Center gabs noch bis zuletzt, hehe ? Cooles Setup, nur die nicht ganz farbneutrale Leinwand hätte mich gestört.
Schade daß Du Dich vom Acker machst.

Lieber Gruß
:Kaffee:
Thomas

Habe noch Material für zwei Paar Cornscalas, natürlich nur orig. Klipsch-Teile und MT/HT - Bereich um 12dB in 8 Schritten über Trafo anpassbar an jeden Geschmack und Raum, es gibt also noch Hoffnung für zwei Menschen in Deutschland, aber erst ab 2014 :lol:
Da ich ja Simpson Fan bin mag ich gelbe Gesichter, die Leinwand steht seit Jahren rechts vor den Glastüren :oops:
lG
Dirk
Insanis vagantes sumus
 
mandibula
Beiträge: 296
Registriert: 14. Sep 2013 10:30

Re: Kugelwellenhörner

9. Dez 2013 20:04

So muss dat oussehn, beim beinharten Fan von Hartaufhängung !

Hoffe, da , wo es Dich hinverschlägt, bekommst Du auch genug Zeug zum wackeren Bauen. Du wirst das doch nicht aufgeben wollen ?



Gruß von Martin
 
Benutzeravatar
Xx_SouRcircLe_xX
Beiträge: 379
Registriert: 7. Okt 2012 21:18
Wohnort: Hildesheim

Re: Kugelwellenhörner

11. Dez 2013 21:54

Was kosten denn Kugelwellenhörner wie auf dem Bild ?
Mit Treiber.

Kann man die Fullrange laufen lassen?
Bzw. Bis wo spielen die Gut ?

Die könnte ich nämlich perfekt auf meine Ecksubs packen :D
 
Benutzeravatar
LowEnd
Beiträge: 241
Registriert: 22. Nov 2009 14:54

Re: Kugelwellenhörner

13. Dez 2013 15:50

mandibula hat geschrieben:
So muss dat oussehn, beim beinharten Fan von Hartaufhängung !

Hoffe, da , wo es Dich hinverschlägt, bekommst Du auch genug Zeug zum wackeren Bauen. Du wirst das doch nicht aufgeben wollen ?



Gruß von Martin

Hallo Martin,
Ich gebe nicht auf aber ich höre auf. Noch 3 oder 4 Projekte dann ist Feierabend, 35 Jahre basteln reicht.
Und die harte Aufhängung macht wenig Hub, das ist nach meinem Geschmack extrem wichtig für den Klang. ;)

Xx_SouRcircLe_xX hat geschrieben:
Was kosten denn Kugelwellenhörner wie auf dem Bild ?
Mit Treiber.

Kann man die Fullrange laufen lassen?


Bzw. Bis wo spielen die Gut ?

Die könnte ich nämlich perfekt auf meine Ecksubs packen :D

Die Hörner laufen ab 250 Hz, die Treiber sind alte Fostex 208, die kriegt man nur bei Sammlern :mrgreen: , ein Paar Hörner kostet ca.1000€, da würde ich mal beim deutschen Vertrieb anfragen. Dazu ein paar PD 1550 in ca.120l BR und alles ist easy.

lG
Dirk
P.S. Wegen der andauernden Beschwerden über meine Bildwiedergabe ein aktuelles Foto :Dance:
Dateianhänge
SAM_0862.JPG
SAM_0862.JPG (61.59 KiB) 9851 mal betrachtet
Insanis vagantes sumus
 
Benutzeravatar
hart44
Beiträge: 1332
Registriert: 14. Apr 2009 21:13

Re: Kugelwellenhörner

14. Dez 2013 08:03

Bildwiedergabe auch nicht besser. Die gelbe Wand hat was.



Grüße
H.
 
mandibula
Beiträge: 296
Registriert: 14. Sep 2013 10:30

Re: Kugelwellenhörner

14. Dez 2013 20:37

Kann aber auch am Foto liegen (Belichtung, Helligkeit). So etwas würde ich immer nur vor Ort beurteilen und nicht anhand von schnell geschossenen Pics.



Gruß von Martin
 
Benutzeravatar
hart44
Beiträge: 1332
Registriert: 14. Apr 2009 21:13

Re: Kugelwellenhörner

15. Dez 2013 15:56

glaube LowEnd weiß wie es gemeint ist.
 
mandibula
Beiträge: 296
Registriert: 14. Sep 2013 10:30

Re: Kugelwellenhörner

16. Dez 2013 21:24

na dann ! Hauptsache !
 
Benutzeravatar
Hornvirus
Beiträge: 1087
Registriert: 17. Mai 2013 18:51
Wohnort: Mitten in der Oberpfalz

Re: Kugelwellenhörner

28. Dez 2013 00:05

Ein Gedicht für Gehörnte ;-)

Egal ob Kellerkind,
oder Dachbodenkind.
Eines uns alle verbind´,
von Traurigkeit kein Kind.
Sind allesamt geschwind,
freuen uns wie ein Kind.
Wenn´s darum geht doch,
was verbessere ich noch,
an meiner Hifi-Anlage,
ist immer hier die Frage.
Jeder seinen Hifi-Brei kocht,
der nicht von allen gemocht.
Wir sind aber dazu gebor´n,
uns zu faszinieren am Horn.
Dazu gehört einfach ´ne Röhre,
man glaubt´s nur wenn man´s höre.
Denn nur der Hörtest
ist der Auskunft best´.
Nun, so geseh´n
war es wunderschön,
in der Hifi-Hochburg
heuer in Riedenburg.
Bevorzugt wurde gehört,
was aus der Röhre röhrt.
Selbst der kleine Unison
machte recht Druck schon.
Er spielt schon ganz vorn
am empfindlichen Horn.
Wenn stimmt die Symbiose,
geht da nichts in die Hose.
So wir uns an alledem erfreu´n,
selten Ausgaben dafür scheu´n.
Das Budget hat eher ein End´,
als unsere Freud´ an High-end.

Euer
Hornvirus
Nicht alles was schön ist, klingt auch gut,
aber schön ist, wenn es beides tut
 
Lars
Beiträge: 3150
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Kugelwellenhörner

6. Jun 2016 10:20

Was mag denn der Herr Martion für ein Paar Einhorn aufrufen?
Nur Treiber und Trichter.....
L.G
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 3497
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Kugelwellenhörner

6. Jun 2016 12:53

Warum fragst Du ihn nicht selber ?
"Any way you want it - That's the way you need it"
 
Benutzeravatar
Wolfgang_M.
Beiträge: 914
Registriert: 14. Apr 2009 10:35
Wohnort: Hessen - das (gelobte) Ebbelwoi-Land

Re: Kugelwellenhörner

6. Jun 2016 12:54

Ich denke, da kann Dir der gute Herr Martion selbst die verlässlichste Antwort geben

Martion Audiosysteme
Johannisberger Str. 6
14197 Berlin
030 / 82 111 07
 
thomas1960
Beiträge: 3878
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: Kugelwellenhörner

6. Jun 2016 15:33

..ich meine von Ihm gehört zu haben, daß die Einhörner kpl. bei 16k beginnen...
Ob er auch Einzelteile anbietet? Die Bassecken ja - für 11k.
Da sind gerade "Schäppchen" im Audiomarkt...
http://www.audio-markt.de/_markt/item.p ... 087179753&
Bevor Du mit dem Kopf durch die Wand willst, überlege:
was willst Du im Nebenzimmer?
 
Lars
Beiträge: 3150
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Kugelwellenhörner

6. Jun 2016 16:38

Gut Holz nimmt er ja.... :lol:
Denke er wird sowas garnicht einzeln anbieten... höchstens für Kunden
Da kann man sich ja in etwa was abschätzen....
L.G.
 
Benutzeravatar
Hornvirus
Beiträge: 1087
Registriert: 17. Mai 2013 18:51
Wohnort: Mitten in der Oberpfalz

Re: Kugelwellenhörner

2. Apr 2017 19:10

Achtung Werbung - bei Desinteresse bitte nicht anklicken ;)
https://youtu.be/GVdrURKqzII
 
https://youtu.be/kPyw0tjXJ10
 
Lars
Beiträge: 3150
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Kugelwellenhörner

17. Jul 2017 20:38

Witzig....heute morgen erst angesehen :)
Schon Schweine Geld .......
Kugelwelle ist schon schön... Hab dann auch ein Video von der großen Stein Music gesehen. Macht über YouTube schon schönen eindruck
Mal reinschauen...haben meine ich nur 3 Videos
Liebe Grüße
Lars

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast