Alex58
Thema Autor
Beiträge: 405
Registriert: 9. Okt 2009 14:25

Unison Simply Italy

13. Feb 2012 12:30

Der Nachfolger des Simply Two steht schon in den Startlöchern: Der Simply Italy.

http://www.theaudiobeat.com/topaudio2011/topaudio2011_unison_research.htm

Gefällt mir in Schwarz recht gut. Ob er klanglich auch so gelungen ist, wie sein Vorgänger?
Max Krieger hat ihn auch schon auf seiner Website.
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 3108
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Unison Simply Italy

13. Feb 2012 12:42

:shocked: gefällt mir sehr sehr gut... :freu: Unison hat ja den S6 mit der Version II auch nicht "versaut".. sondern nach meinem Geschmack sehr gelungen überarbeitet..
"Any way you want it - That's the way you need it"
 
Benutzeravatar
appice
Beiträge: 590
Registriert: 14. Apr 2009 11:03
Wohnort: Raum Hannover

Re: Unison Simply Italy

13. Feb 2012 13:10

Mir gefällt der alte besser! :D

Gruß

appice
 
thomas1960
Beiträge: 3523
Registriert: 13. Dez 2009 22:00
Wohnort: Taunusstein

Re: Unison Simply Italy

13. Feb 2012 14:18

...und mir gefällt der Neue mindestens so gut wie der Alte :lol: .
Vorteil: die Anschlüsse sind alle hinten...
Spare in der Not, da hast Du Zeit dazu.
 
Alex58
Thema Autor
Beiträge: 405
Registriert: 9. Okt 2009 14:25

Re: Unison Simply Italy

13. Feb 2012 14:55

Von den hinteren Anschlüssen habe ich noch kein Bild gefunden. Vielleicht gibt es wahlweise keine 4 und 8 Ohm Abgriffe mehr, so wie beim neuen S6. Der alte S6 hatte sie noch, beim neuen hat man einen einheitlichen "Mittelweg" gefunden und sie mit 6 Ohm gekennzeichnet. Sie sollen im Bereich von 4-8 Ohm (natürlich auch darüber) alles abdecken, was an nominellen Lautsprecherlasten drangehängt werden kann.

Bei meinem guten alten S2 LAE klingen die Cornwall über die 8 Ohm Ausgänge wesentlich räumlicher und besser.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste