zeitlos
Thema Autor
Beiträge: 339
Registriert: 5. Mai 2017 21:12

Erfahrungen mit DAC im Unison Simply Italy?

21. Mär 2021 09:05

Hat eigentlich schon jemand Erfahrungen mit dem DAC im Simply Italy (als Option zu haben) gemacht? Man liest dazu gar nichts. In Tests wird er auch nur mehr oder weniger nebenher erwähnt. Aber manchmal klingt es doch ganz spannend.

Kann dazu jemand mehr sagen? Wird der in anderen Unison Produkten u.U. auch verbaut und ist so mehr darüber bekannt?

Und: Kann man den nachrüsten lassen? Mein Simply Italy hat schon USB, aber ich habe eben damals nicht diese Option gewählt (wusste ehrlich gesagt gar nichts davon...)

Ich würde mich über Rückantworten sehr freuen! :)

Edit: Im Netz finde ich nur kurze Einlassungen dazu => "Der integrierte USB-DAC, sofern man diese Option benötigt, macht den Verstärker begehrenswert. Da wurde nicht einfach eine DAC-Platine eingekauft und eingebaut. Das stimmt und klingt." https://www.avguide.ch/testbericht/5_simply-italy-test-des-roehrenverstaerkers-unison-xsimply-italyx
 
Peter V.
Beiträge: 2191
Registriert: 18. Jun 2011 20:14

Re: Erfahrungen mit DAC im Unison Simply Italy?

21. Mär 2021 09:49

zeitlos hat geschrieben:
Hat eigentlich schon jemand Erfahrungen mit dem DAC im Simply Italy (als Option zu haben) gemacht? Man liest dazu gar nichts.

Und: Kann man den nachrüsten lassen? Mein Simply Italy hat schon USB, aber ich habe eben damals nicht diese Option gewählt (wusste ehrlich gesagt gar nichts davon...)

Dein USB Eingang wäre doch sinnlos ohne das ein  DAC darüber angesteuert wird, also steckt wohl einer drin.

Gruß
Peter
 
zeitlos
Thema Autor
Beiträge: 339
Registriert: 5. Mai 2017 21:12

Re: Erfahrungen mit DAC im Unison Simply Italy?

21. Mär 2021 09:55

Der Teufel steckt im Detail. Ich meinte, ich habe die "USB-Version" des Simply Italy. D.h. ich habe vorne die Auswahl "USB". Aber ich habe keinen USB Eingang hinten. Da ist so einen "Wölbung". Geschlossen. 
Und deshalb denke ich, dass der auch nicht drin ist. Es sei denn, die verbauen den standardmäßig, machen aber erst bei Aufpreis eine Buchse dran und "schalten ihn frei". Glaube ich aber eher nicht. 
 
Peter V.
Beiträge: 2191
Registriert: 18. Jun 2011 20:14

Re: Erfahrungen mit DAC im Unison Simply Italy?

21. Mär 2021 10:07

zeitlos hat geschrieben:
Der Teufel steckt im Detail. Ich meinte, ich habe die "USB-Version" des Simply Italy. D.h. ich habe vorne die Auswahl "USB". Aber ich habe keinen USB Eingang hinten. Da ist so einen "Wölbung". Geschlossen. 
Und deshalb denke ich, dass der auch nicht drin ist. Es sei denn, die verbauen den standardmäßig, machen aber erst bei Aufpreis eine Buchse dran und "schalten ihn frei". Glaube ich aber eher nicht. 

OK, ich hatte es so verstanden das Dein Gerät USB hat.

Gruß
Peter
 
zeitlos
Thema Autor
Beiträge: 339
Registriert: 5. Mai 2017 21:12

Re: Erfahrungen mit DAC im Unison Simply Italy?

29. Mär 2021 19:50

Kurzes Feedback noch von mir. Der DAC im Simply Italy ist über den dt. Vertrieb nachrüstbar. Ob es sich lohnt, kann nich nicht sagen. Man liest ja wenig drüber.

Bei mir kommt in den nächsten 2-3 Tagen der SPL Director 2 ins Haus. Wurde heute der Post übergeben :)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste