• 1
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4248
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Unison SimplyTwo

18. Feb 2018 14:54

fkjazz hat geschrieben:
Nicht schlecht aber mehr Auflösung wäre schön.Gibt es Röhrenempfehlungen für das Teil. Bei mir läuft er noch mit der ursprünglichen Ausstattung von Max Krieger. Vielleicht läßt sich da noch was verbessern ?

Welche sind denn drin ? Den Simply gabs mal mit JJs oder Electroharmonix - wenn letztere drin sind sehe ich nicht wirklich Verbesserungspotential ?!
Lieber Gruß
:Kaffee:
Thomas
Be good to yourself when, nobody else will !
 
onkeldon
Beiträge: 244
Registriert: 8. Jan 2011 10:11

Re: Unison SimplyTwo

18. Feb 2018 19:20

Ich habe die Genalex EL34 und die TUNG SOL ECC 82 im Simply und bin voll zufrieden
Gruß Ecki
 
Benutzeravatar
fkjazz
Beiträge: 147
Registriert: 23. Mär 2013 08:28
Wohnort: Berlin

Re: Unison SimplyTwo

19. Feb 2018 13:27

Bei mir sind die EL 34 von JJ und die Vorstufenröhren von Elektro Harmonix drin.

Gruß Friedrich
 
unison
Beiträge: 39
Registriert: 21. Okt 2010 21:21

Re: Unison SimplyTwo

20. Feb 2018 10:30

..... Vorstufe Genalex...... Endstufe 6CA7 von JJ
 
Benutzeravatar
appice
Beiträge: 636
Registriert: 14. Apr 2009 11:03
Wohnort: Raum Hannover

Re: Unison SimplyTwo

20. Feb 2018 17:25

Vorstufe JJ Goldpin
Endstufe EL34B Tung Sol
 
Benutzeravatar
fkjazz
Beiträge: 147
Registriert: 23. Mär 2013 08:28
Wohnort: Berlin

Re: Unison SimplyTwo

20. Feb 2018 19:41

Danke für eure Röhrenmitteilungen, wäre nur schön wenn ein kleiner Hinweis dabei wäre 
inwieweit sich eure Kombinationen von meiner "Ur"bestückung klanglich unterscheiden.
Oder hattet ihr eure Bestückung von Anfang an?

Gruß Friedrich
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4248
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Unison SimplyTwo

21. Feb 2018 08:50

Hallo Friedrich,
also ich würde es mal mit Siemens Vorstufen Röhren versuchen.. hatte ich auch mal an meinem P40 probiert.
Ich meinte zu hören daß das Klangbild etwas "sauberer" und "breitbandiger" wurde .. 
Ich weiß zwar nicht ob das Ergebnis auf den Simply übertragbar ist - aber verändern könnten die Siemens schon was.
Wobei ich nicht glaube daß Du dadurch ein Auflösungswunder erreichen wirst.
Der Preis ist jedenfalls human und durchaus eine Sünde wert...
http://www.tubeampdoctor.com/de/shop_Ro ... s_NOS_1560

Lieber Gruß nach Berlin
:Kaffee:
Thomas
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
fkjazz
Beiträge: 147
Registriert: 23. Mär 2013 08:28
Wohnort: Berlin

Re: Unison SimplyTwo

6. Mär 2018 16:42

Ich habe mir mal einige ECC 82 Sets zum probieren geborgt.
Die Unterschiede zu den ElectroHarmonix sind schon sehr deutlich und können diese klanglich(außer RFT) distanzieren.
Am besten Gefallen mir bisher  alte Telefunken und Valvo Röhren. Zwischen den beiden zu entscheiden ist schwer,
liegen dicht beieinander.
Die Siemens, die ich da habe rauschen zu stark, klingen aber gut, 
Die RFT gefallen nicht und liegen nahe bei den E-harmonix.
Ich glaube mit Valvo oder den Telefunken wäre ich erst mal gut bedient.
Von den Telefunken hatte ich mehrere da, interessant, das die auch unterschiedlich klingen. Ein Paar hat sich nach vorne gespielt.
Vielleicht kann ich es behalten.
Gruß Friedrich
 
Benutzeravatar
fkjazz
Beiträge: 147
Registriert: 23. Mär 2013 08:28
Wohnort: Berlin

Re: Unison SimplyTwo

7. Mär 2018 16:02

So ich habe jetzt auch noch einige EL34 sets zum probieren bekommen.
Dabei stellt sich die Kombi ECC 82 von Valvo + EL34 von Valvo als sehr überzeugend heraus.
Zwei Hodges EL 34 gefallen mir weniger.
Mit og. Kombi erkenne ich den S2 kaum wieder, echt ein gewaltiger Unterschied.
Natürlich ist das nur ein Kurzzeiteindruck, vielleicht ändert sich mit der Zeit noch die Einschätzung aber zurück zur
ursprüngl. Kombi will ich auf keinen Fall.
Ich habe mich bisher kaum mit Röhren beschäftigt, das da solche Unterschiede hörbar werden hätte ich nicht gedacht.
Gruß Friedrich
 
onkeldon
Beiträge: 244
Registriert: 8. Jan 2011 10:11

Re: Unison SimplyTwo

7. Mär 2018 21:02

Na siehste,Alles wird gut.
Wünsch Dir viel Spaß.
Gruß Ecki
 
Benutzeravatar
appice
Beiträge: 636
Registriert: 14. Apr 2009 11:03
Wohnort: Raum Hannover

Re: Unison SimplyTwo

1. Apr 2018 21:24

fkjazz hat geschrieben:
So ich habe jetzt auch noch einige EL34 sets zum probieren bekommen.
Dabei stellt sich die Kombi ECC 82 von Valvo + EL34 von Valvo als sehr überzeugend heraus.


Hast du jeweils gematchte Paare verwendet, wie Unison es ja eigentlich per Aufdruck auf dem S2 erwähnt?
Und woher hast du die Valvos bezogen, auch vom Max?

Gruß
Wolfgang
 
Benutzeravatar
fkjazz
Beiträge: 147
Registriert: 23. Mär 2013 08:28
Wohnort: Berlin

Re: Unison SimplyTwo

2. Apr 2018 11:18

Hallo, die Valvos sind abgeglichen und sie sind aus dem Bekanntenkreis, nicht von Max.
 
Benutzeravatar
appice
Beiträge: 636
Registriert: 14. Apr 2009 11:03
Wohnort: Raum Hannover

Re: Unison SimplyTwo

2. Apr 2018 20:58

danke.
 
zeitlos
Beiträge: 151
Registriert: 5. Mai 2017 21:12

Re: Unison SimplyTwo

11. Apr 2018 18:49

Ich wollte auch kurz zum Ausdruck bringen, wie sehr ich meinen Simply Two liebe (danke nochmals dafür :)). Vor einigen Wochen habe ich auch bisschen "Tube-Rolling" betrieben und ein paar verschiedene Röhren von Herrn K. getestet. 

Geworden sind es dann die Electron Tube (siehe Bild). In Kombination mit meinem Plattenspieler samt EAR Vorstufe, in die ich auch neue/andere Röhren eingesetzt habe (Golden Lion) für mich eine superschön aufspielende Kombination! Bin mal gespannt, ob ich irgendwann noch was anderes brauche. :)

Ich wollte noch kurz nachfragen, in welcher Stellung bei Euch der Auswahlschlater mit der Rückkopplung(?) steht. Bei mir steht er auf zwei. Wenngleich da die Instrumente, so mein Eindruck zumindest, etwas mehr in den Vordergrund gedrängt werden und ich mir nicht sicher bin, ob das noch "natürlich" genug ist.


Edit: Ich habe keine Ahnung, warum das eine Bild dreifach erscheint... 

IMG_2926.JPG


IMG_2926.JPG


IMG_2926.JPG
Dateianhänge
IMG_2885.JPG
IMG_2904.jpg
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4248
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Unison SimplyTwo

3. Feb 2019 19:57

Seit gestern weilt ein futschneuer Simply Italy vom überaus freundlichen Händler aus Riedenburg auf meinem HiFi Rack..
Angeblich wurde wohl so manches am Wattzwerg vom Stiefel verbessert weshalb er inzwischen auf Augenhöhe mit dem alten SimplyTwo spielen soll.
Zudem hat man dem Poti für Freunde der hornverseuchten Lautsprecher mit etwas mehr Regelweg als früher zugedacht.
Ich hatte ja nie gedacht daß ich mir mal den kleinen nach Hause hole, war ich doch mit meinen Push Pull Röhrichten immer sehr zufrieden gewesen.
Aber dieser Ausbund an Direktheit und überschäumenden Spielfreude hat mich an meinen Proto-Maxen schon schwer verblüfft und sehr begeistert !
Auch kann ich dem kleinen Simply - nicht wie befürchtet - keinen Mangel an Grundton attestieren, auch ist die Gnadenlosigkeit die ich von alten Simplys kenne einer gefühlt besseren Balance gewichen.
Ich sollte mal einen Vergleich mit dem alten SimplyTwo meiner Cousine starten .. wäre sicher aufschlußreich !

Es bleibt spannend ..
Dateianhänge
P1010492.JPG
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Unison12
Beiträge: 1447
Registriert: 4. Mai 2012 18:54
Wohnort: Thüringen

Re: Unison SimplyTwo

3. Feb 2019 20:07

Hallo Thomas
Wenn's passt und gefällt , wird es sehr teuer was besseres zu finden.
Viel Spaß :Bier:
Man hört nie aus

Uwe
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 3207
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Unison SimplyTwo

3. Feb 2019 20:15

Spannend! Der Vergleich wäre wirklich interessant.

Ich bin ja immernoch gespannt ob und wann der Simply 845 zurück kommt.

Gruß Robert
 
zeitlos
Beiträge: 151
Registriert: 5. Mai 2017 21:12

Re: Unison SimplyTwo

3. Feb 2019 20:39

Thomas74 hat geschrieben:
Ich sollte mal einen Vergleich mit dem alten SimplyTwo meiner Cousine starten .. wäre sicher aufschlußreich !

Es bleibt spannend ..

Oh ja, spannend! Darauf bin ich auch gespannt! :)
 
unison
Beiträge: 39
Registriert: 21. Okt 2010 21:21

Re: Unison SimplyTwo

3. Feb 2019 20:51

Hallo Thomas.

.... ja ja die Besuche in Riedenburg. Wir haben es ja nicht so weit ... Übrigens ich habe seit gestern den Lector ZXT60 an der MAX1 spielen. Der S2 steht vorerst auf der Reservebank.

Grüße vom Nachbarn
 
Benutzeravatar
Tischi
Beiträge: 716
Registriert: 14. Apr 2009 23:41
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Unison SimplyTwo

6. Feb 2019 15:19

Da muss ich doch immer an dieses Kistchen denken...

Bild

Und es gibt noch mehr...
„Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut.“ (Humphrey Bogart)
 
Benutzeravatar
Old Shatterhand
Beiträge: 1033
Registriert: 22. Apr 2016 13:43

Re: Unison SimplyTwo

9. Feb 2019 12:06

Moin,
Thomas du kannst doch nicht deine Langzeit Benchmark hier ohne weitere Erklärungen an die Sonne setzen und ernsthaft annehmen, dass du uns mit den paar Worten oben zum Nachfolger abspeisen kannst.  :Crazylol:
Also wirklich, wir wollen ausführliches Geschwurbel und "ich meinte zu hören". :pochend:  :mrgreen2:  :undweg:

Viele Grüße Christian
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 3207
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Unison SimplyTwo

26. Mär 2019 23:29

Hallo zusammen,

nach dem positiven Bericht von Thomas bin ich ebenfalls neugierig geworden und habe etwas ausführlicher mit Thomas als auch mit Max Krieger über die neue Revision vom Simply Italy gesprochen. Max war so freundlich mir einen zum Testen zukommen zu lassen, den ich heute offiziell erworben habe. Ich hatte ja bereits den Simply Two in meiner Kette und war von dem Gerät damals bereits angetan. Der neue Simply Italy ist noch mal eine ganze Ecke kraftvoller und ausgewogener. Klasse verarbeitet und klingt sensationell und erstaunlich kraftvoll. Ich muss mir jetzt lediglich noch einen ordentlichen Umschalter kaufen oder bauen.

Gruß Robert

IMG_4624.jpg

IMG_4625.jpg

IMG_4643.jpg
 
Benutzeravatar
Old Shatterhand
Beiträge: 1033
Registriert: 22. Apr 2016 13:43

Re: Unison SimplyTwo

27. Mär 2019 07:03

Sehr schön, viel Spaß mit dem tollen AMP. :Bier:
  • 1
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste