Benutzeravatar
Robert
Administrator
Thema Autor
Beiträge: 3276
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

High End 2018

13. Mär 2018 12:28

Hallo zusammen,

Wer kommt dieses Jahr zur High End? Eventuell schaffen wir es auf ein Bier?

Gruß Robert
 
Benutzeravatar
Unison12
Beiträge: 1497
Registriert: 4. Mai 2012 18:54
Wohnort: Thüringen

Re: High End 2018

13. Mär 2018 18:28

Icke
Man hört nie aus

Uwe
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Thema Autor
Beiträge: 3276
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: High End 2018

10. Mai 2018 13:00

Schöne Grüße von der HighEnd!
 
Benutzeravatar
bucky
Beiträge: 1399
Registriert: 22. Nov 2009 19:47
Wohnort: im Inntal

Re: High End 2018

10. Mai 2018 20:24

soso, der herr fachbesucher  :wink:
viel spass. ich ueberlege noch stark. evtl. samstag. hm. :???:
gruss bucky
...and DON`T FORGET TO BOOGIE!
:Peace:
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Thema Autor
Beiträge: 3276
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: High End 2018

11. Mai 2018 09:01

Hehe.
Richtig erkannt. Definitiv ein Vorteil über die Messe zu gehen bevor der große Besucheransturm eintrifft.

Ich mag die Highend immer. Man kann in kurzer Zeit sehr viele unterschiedliche Anlagen und Konzepte hören.

Was mir in diesem Jahr mal wieder aufgefallen ist: Das Preisniveau ist zum Teil einfach extrem hoch. Witzig, dass sich die Branche über mangelnden Nachwuchs beschwert, mittlerweile aber selbst 10.000€ Anlagen als „Einstieg“ bezeichnet.

Mit am besten hat mir in diesem Jahr die Vorstellung bei Tune Audio gefallen - allerdings sind sowohl die Abmessungen der Lautsprecher als auch der Preis (ca. 350.000€) etwas abgehoben.

Mein Preis/Leistungs-Sieger war für mich wie bereits im Vorjahr die Ascendo Live 15 (dieses Mal in einer „Industriedesign“ Variante). In der Vorführung wurde diese noch durch einen 24“ Subwoofer unterstützt - das war absolutes Live Feeling.

Gruß Robert
Dateianhänge
3C6B84F9-DA36-4BA3-B57D-5D047DCFDC6D.jpeg
CAF1C221-AB13-43F5-A051-1F6085089403.jpeg
9CA14C7B-B610-46C9-B502-285A4369C33E.jpeg
FFBDC717-E652-4A06-819E-3D69497AF508.jpeg
 
Benutzeravatar
bucky
Beiträge: 1399
Registriert: 22. Nov 2009 19:47
Wohnort: im Inntal

Re: High End 2018

11. Mai 2018 17:52

Was mir in diesem Jahr mal wieder aufgefallen ist: Das Preisniveau ist zum Teil einfach extrem hoch. Witzig, dass sich die Branche über mangelnden Nachwuchs beschwert, mittlerweile aber selbst 10.000€ Anlagen als „Einstieg“ bezeichnet.


grundsaetzlich haette ich jetzt spontan fast eingeworfen: realitaetsverlust! (was aber kein einzelfall ist, sondern mittlerweile fast normalitaet bei der sog. elite oder wie auch immer man diese menschen bezeichnen mag)
ABER
es handelt sich ja um die High End und  nicht die CES - diesem anspruch moechte man wohl gerecht werden. und High End, das wissen wir ja, orientiert sich neben der performance nicht zuletzt auch am preis. so verdient man halt geld, was grundsaetzlich alles andere als verwerflich ist. find ich ok. ich weiss, dass ich auch fuer < € 10.000 sehr gute performance erhalten kann. ist wie mit essen. der eine wird beim essen ein paar hundert Euro brauchen, der andere isst auch fuer 50 gut. wie hat's der mann vom fach, Werner, kuerzlich so treffend formuliert:
Kein Mensch braucht diese Sachen wirklich .

Music kommt auch aus einem kleinen z.B. Tivoli . 

Daher ist es eben ein Luxus , den man sich leisten möchte oder auch nicht - 

anderes Beispiel : Uhren , Autos , Bäder , Häuser , Airplanes etc. etc. etc.............................................................

wobei zum "moechten" natuerlich vorher auch erst einmal noch das "koennen" dazu kommen muss.aber ich bin mal wieder abgerutscht   :lol2: off topic - die diskussion ist dann besser hier fort zu setzen - da ist dann auch gleich wieder ein bezug zu meinem letzten zitat gegeben  :wink:
http://www.pauls-reference.de/forum/viewtopic.php?f=42&t=4186
gruss Axel


p.s.: es ist fuer mich vollkommen selbstverstaendlich, dass der chefe eines bedeutenden deutschen hifi-forums die High End als fachbesucher begleitet  :wink:  :smile:
p.p.s.: es irritiert mich, dass offenbar Robert und Uwe die einzigen die heurige High End besuchenden forenmitglieder sind  :???:  ich kann es mir derzeit nur so erklaeren, dass die mitglieder hier letztlich eben nicht o. g. > € 10.000 clique angehoeren und somit bereits im vorfeld erkannt haben, nicht zur eigentlichen zielgruppe zu gehoeren und deshalb alle keinen besuch realisieren... 
:Respekt: vor so viel weitsicht!  :undweg:
...and DON`T FORGET TO BOOGIE!
:Peace:
 
Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: High End 2018

12. Mai 2018 06:15

Ich finde das ganze schon interessant,  habe leider momentan keine Zeit.
Vielen Dank für eure Berichte  :Bier:

Bis dann
Wolfgang
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
Benutzeravatar
Dirk_WW
Beiträge: 289
Registriert: 12. Sep 2017 09:43
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: High End 2018

12. Mai 2018 11:53

bucky hat geschrieben:
p.p.s.: es irritiert mich, dass offenbar Robert und Uwe die einzigen die heurige High End besuchenden forenmitglieder sind  :???:  ich kann es mir derzeit nur so erklaeren, dass die mitglieder hier letztlich eben nicht o. g. > € 10.000 clique angehoeren und somit bereits im vorfeld erkannt haben, nicht zur eigentlichen zielgruppe zu gehoeren und deshalb alle keinen besuch realisieren... 
:Respekt: vor so viel weitsicht!  :undweg:

:-D ich verstehe die feine Ironie in Deinen Sätzen ... ich sach mal so:
Als Kind war ich knatschig mit den Eltern in den Puppenkönig zu latschen (Bonn größtes Spielzeuggeschäft - lange vor Toys are us) und nur anschauen und nichts anfassen zu dürfen, geschweige denn was zu kaufen.
Vor 8 oder 9 Jahren war ich knatschig als in Düsseldorf auf der Campingmesse ausser ein paar Alupötten nichts kaufen konnte und in die High End Wohnmobile nichtmal reingelassen wurde (O-Ton des Mitarbeiters - "Für Leute wie Sie haben wir zu festen Uhrzeiten Führungen!") und man sich damals kopfschüttelnt den T5 Westfalia für fast 100.000 Euro angesehen hat, der nichtmal voll ausgestattet war - da konnte ich nichtmal was nettes zu dem Westfalia Mann sagen der mich eingeladen hatte ...
Letztes Jahr war ich nach der Maritim Messe recht knatschig, als ich mir eingestehen musste, dass da Anlagen und Geräte vertrieben und gespielt wurden, die einem die Tränen der Freude in die Augen treiben, die man sich aber nur leisten kann, wenn man diverse Organe spendet... und das war ja nicht die High End Messe
Warum sollte man sich dann München geben - nur um zu sehen was geht und was man nie haben wird - ich bin wirklich ein neidfreier Mensch, jeder der sich das kaufen kann und will, soll es tun und damit unendlich viel Spaß haben. Ich kann maich auch für dieses Industriedesign und die Technik begeistern - aber dafür derart Zeit und Geld aufwenden - ist für mich brotlose Kunst. Zumal ich das Gefühl habe, dass manche Leute am liebsten die Preisschilder da dran lassen und jedem sagen müssen was der Meter Kabel, die vergoldeten Stecker aus Nashornpenis gekostet haben, egal ob man danach fragt oder nicht.
Da betrachte ich doch tiefbeeindruckt die Bilder und höre auf meiner Anlage unter dem Einstiegspreis von 10.000 Euros ein paar Platten ...

Ironie Off
LG Dirk
https://cloud.collectorz.com/211747/music | Meine Platten & CD Datenbank
 
Benutzeravatar
bucky
Beiträge: 1399
Registriert: 22. Nov 2009 19:47
Wohnort: im Inntal

Re: High End 2018

12. Mai 2018 12:31

@Dirk, @all
nicht zuletzt deshalb bin ich nun auch nicht gefahren...geniess das schoene wetter...zahl von den eingesparten € meine neue software von Sonny Landreth, Volker Kriegel und Wes Montgomery, die gerade verschickt wurde...die ich dann ueber meine anlagen hoeren werde...die beide zusammen auch noch knapp unter o. g. preisgrenze liegen...und tatsaechlich trotzdem fein klingen  *Egypt*
lg Axel
:Bier:

p.s.: dass ich nicht missverstanden werde - es geht hier nicht um neid, sondern nur um moeglichkeiten und die eigene zufriedenheit!
...and DON`T FORGET TO BOOGIE!
:Peace:
 
Benutzeravatar
Dirk_WW
Beiträge: 289
Registriert: 12. Sep 2017 09:43
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: High End 2018

12. Mai 2018 12:58

bucky hat geschrieben:
p.s.: dass ich nicht missverstanden werde - es geht hier nicht um neid, sondern nur um moeglichkeiten und die eigene zufriedenheit!

absolut - mir geht es definitiv auch nicht um Neid ... jeder wie er kann und will - Leben und Leben lassen - wobei ich mir schon die Frage stelle ob höher, schneller, weiter, teurer einen wirklich geniessen lässt.

LG Dirk
https://cloud.collectorz.com/211747/music | Meine Platten & CD Datenbank
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4312
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: High End 2018

13. Mai 2018 12:04

So Ihr Luschen - nachdem ja mal wieder der Großteil des unseres Vereins hier außer dem Scheffe auf der wichtigsten Branchenmesse mit Abwesenheit geglänzt hatte,  mußten Uwe und meine Wenigkeit das wieder in die Hand nehmen und die Forenehre retten gehen.. und einige Kilometer mit unseren alten Knochen in den geheiligten Hallen des MOCs abspulen..

Der erste Stand den Uwe dringend besuchen wollte war der des aus Estland stammende Hersteller "Audes". Bekanntlich hat ja unser Frank (turicane) ein Pärchen der Maestro 146  zu Hause stehen - welche der  altehrwürdigen JBL L100T auf eine sympathische Weise nicht unähnlich sieht.
Als wir den Stand betraten wurde gerade die mit einem Bändchen versehene Edel Säule Excellence 5 AMT vorgeführt.. ganz nett und filigran - aber Uwe machte dem Standpersonal auf seine beständig bedrohliche Art klar  :lol: daß er die Maestro 146 doch gleich und nicht erst am Ende des Messetages hören wollte. Prompt zeigte die Drohkulisse seine Wirkung und die Herren waren plötzlich emsig am Umbauen.
P1010322.JPG

P1010321.JPG

P1010323.JPG


:shocked: Also erstmal an dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch an Frank für den Kauf dieser wirklich beeindruckenden Lautsprecher !
Wunderbare volle und ausdrucksstarke Mitten dabei - ein druckvoller Bass, im Hochton alles da was man braucht und dabei alles noch schön dynamisch und dank ihres Wirkungsgrades noch absolut röhrengeeignet.
Was ja auch nötig war schließlich wurde mit der hauseigenen Röhrenelektronik vorgeführt - eine sehr stimmige Box die uns nachhaltig beeindruckte.
P1010320.JPG
P1010320.JPG (430.89 KiB) 7773 mal betrachtet
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4312
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: High End 2018

13. Mai 2018 12:14

Auf den Stand von Graham Audio fiel mir der mächtige Monitor BBC LS 5/8 mit ihrem eindrucksvollen 12 Zoll Bass sofort ins Auge der außerdem mit einigem Klangregelwerk an der Front glänzte - so wie es sich für so ein Traditions-Briten-Klangmöbel gehört .. ahja gehört haben wir sie dann auf einem anderen Stand mit feiner E.A.R. Röhrenelektronik..   :hoeren:
Dateianhänge
P1010324.JPG
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4312
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: High End 2018

13. Mai 2018 12:26

Dieser Schrank erinnerte uns an das dominante Möbelstück das im Wohnzimmer eines forenbekannten Herren aus Rüsselsheim steht... :pfeif:
Ganz still und leise war er lediglich mit einigen pornösen Edelkabelwerk geschmückt.. 
P1010325.JPG


Direkt daneben waren dann noch diese weiblich gerundeten Schallspender mit floraler Bedruckung.. ein verweifelter Versuch die Schokoladenseiten der meist hilflosen männlichen HiFi Fans zu besänftigen ? Ich schätze mal gelingen wird das letztenendes trotz der femininen Optik doch nicht.. wir wissen ja welcher Satz da kommt .. "VIEL ZU GROSS".. 

P1010326.JPG
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4312
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: High End 2018

13. Mai 2018 12:33

Ein Triumvirat des holländischen Reibrad Dreher Spezialisten PT Audio, der alte Lenco Laufwerke restauriert und in schicke Zargen verpflanzt und mit hochwertigen Tonarmen versieht.
Nachdem ich bei Hartmut einen Dual 1229 hören konnte - ganz ohne High End Gedöns - kann ich die Faszination Reibradler durchaus nachvollziehen.. dieser Druck dieser Durchzug .. dieser Spaß..  :Dance: was geht da erst noch mit einem richtig tollen Arm.. 
Dateianhänge
P1010327.JPG
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4312
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: High End 2018

13. Mai 2018 12:42

Bei Genuin Audio gabs die Premiere der vollaktiven und per DSP einmessbaren Neo zu hören..
Irgendwie konnte man meinen .. die konnte gar nicht gehen vor lauter Kraft.. etwas verhangen und ausgebremst so war mein kurzer sicher nicht allgemeingültiger Höreindruck..
Außerdem warum muß so ein Lautsprecher den man dermaßen flexibel anpassen kann so die Raummoden anregen.. hinterher war ich etwas ratlos..
Preislich liegt die neo bei 17.500 € - eigtl. gar nicht sooo teuer.. bei dem was alles in der Box steckt..
Dateianhänge
P1010328.JPG
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4312
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: High End 2018

13. Mai 2018 12:47

Schon wieder ein klassischer Brite mit allgegenwärtiger BBC Hörstuben Vergangenheit.. Rogers .. Uwe hatte den mitabgebildeten Röhricht der Inselaffen eine Zeitlang selber im Einsatz.. klanglich toll aber ein Röhrenfresser vor dem Herren.
Trotzdem schick und klein.. in diesem Augenblick meine ich gerade einen Seufzer aus dem Taunus hallen zu hören .. 
Dateianhänge
P1010329.JPG
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4312
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: High End 2018

13. Mai 2018 12:58

Dipol Lautsprecher sind wohl im Trend.. Spatial war sowas wie ein Trendsetter und auf der diesjährigen High End bekam man von VREL  ein anständiges Stück Schallwand zu sehen.. 
P1010331.JPG

Wer weiß wie oft der DUMMY- Horntreiber wohl schon abgeschraubt mitgenommen wurde..  :lol:
P1010330.JPG
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4312
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: High End 2018

13. Mai 2018 13:04

Tja so ein Stromtank macht schon was her.. das giftgrün illuminierte Anzeigeinstrument hatte einen gewissen postnuklearen Sowjet-Charme..
Dateianhänge
P1010332.JPG
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4312
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: High End 2018

13. Mai 2018 13:18

Audio Hungary präsentierte seine Qualiton Röhrenelektronik leider an wenig passenden Kompakten.. irgendwie murmelte hier alles recht unverbindlich vor sich hin.. Röhrencharme konnte man mit der Lupe suchen.. Schade..
Dateianhänge
P1010334.JPG
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4312
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: High End 2018

13. Mai 2018 13:24

Leute gibts die sperren dutzende Kleinstchassis in ein Gehäuse und zwingen sie zu musizieren.. Grandinote hat es zumindest versucht..
Michael Jackson wurde durch die Boxen gejagt welcher  recht offen und frei durch die Gegend kiekste.. aber irgendwie passte der sehr fette Bass nicht wirklich dazu..
Dateianhänge
P1010335.JPG
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4312
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: High End 2018

13. Mai 2018 13:32

Monitor Audio führte die neue kleine "Studio" an Roksan vor - war ganz nett leichtfüßig und filigran.. wieselflink.. schon in Ordnung..
Dateianhänge
P1010337.JPG
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
bucky
Beiträge: 1399
Registriert: 22. Nov 2009 19:47
Wohnort: im Inntal

Re: High End 2018

13. Mai 2018 13:35

danke fuer die impressionen bis hierher, Thomas.
NIX, aber auch gar nix dabei, was mich auch nur ansatzweise beeindruckt oder besser: interessiert - ausser den Audes zu beginn und dieser dreher von PT Audio.

gruss bucky
...and DON`T FORGET TO BOOGIE!
:Peace:
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4312
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: High End 2018

13. Mai 2018 13:39

Tja Cabasse ist ja auch immer so eine Sache.. als wir reinkamen klangen noch die letzten Takte auf der Baltic 4 nach.. was sehr beeindruckend tönte.. hiernach mußte sich die Murano Alto abmühen die vom Tiefton des immer noch mitspielenden Subwoofers der Baltic zugedröhnt wurde..

Seltsam ?  :???: Absolut - also so eine Präsentation geht eindeutig besser.. 
Dateianhänge
P1010338.JPG
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Thema Autor
Beiträge: 3276
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: High End 2018

13. Mai 2018 13:40

Dann will ich mal wieder:
Hier die JBL L-100. Wirklich eine tolle Performance der kleinen Kisten. Die Optik - insbesondere durch die Farbige Schaumstoffabdeckung - ist natürlich eher speziell. Der Klang konnte allerdings überzeugen. Fülliger und druckvoller Bass, definitiv viel Spielfreude.
Dateianhänge
8FB5934F-D655-4F36-A426-FFB3B555329B.jpeg
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Thema Autor
Beiträge: 3276
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: High End 2018

13. Mai 2018 13:46

Häufig gesehen haben wir die neuen Accuton Cassis im immer wieder auffallend ähnlicher Konfiguration. Hochton und Mitten fand ich bei den Derivaten jeweils sehr räumlich mit einer tollen Abbildung. Im Bass fehlte mir jedoch die Souveränität wie sie wohl nur größere Chassis bewerkstelligen können.
Dateianhänge
980276F9-850D-4AA0-88A3-DCEF02139F13.jpeg
898688EA-78C0-4D68-BFF9-F70D406AABE3.jpeg
48DE353A-6146-4B72-9D8B-A43D43DD99D5.jpeg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Achenbach Akustik und 4 Gäste