Benutzeravatar
HORNI
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 361
Registriert: 31. Jan 2010 19:17

Ist es ein Horn ? Oder wurden wir gehörnt?

13. Mär 2016 11:27

Leider muß man die guten Sachen im Netz immer suchen!!! :mecker:

Es sind zwölf sehr informative Seiten, die ich jedem nur empfehlen darf. :Blumen:

Wer die Diagramme nicht versteht hat genug information im Text. :idea2:

Bitte alle Seiten lesen. :Ansage: Es werden viele Fragen beantwortet die den einen oder anderen quälen. :pfeif:

:Guckstduhier:



http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/show ... 200&t=8004

Schöne Arbeit Peter. :Dankeschild:


:Bier:
Wer nichts weiß muss alles glauben ;)
 
Benutzeravatar
HORNI
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 361
Registriert: 31. Jan 2010 19:17

Re: Ist es ein Horn ? Oder wurden wir gehörnt?

14. Mär 2016 13:47

:oops2:

Das hier ist auch nicht schlecht. *lips*


:Guckstduhier:


http://www.hifi-forum.de/viewthread-104 ... 4.html#152


:pfeif:


:Crazylol: :undweg:
Wer nichts weiß muss alles glauben ;)
 
Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Ist es ein Horn ? Oder wurden wir gehörnt?

16. Mär 2016 20:09

Danke dir für die Links.

Kennst du Bücher, die "sich mit dem Hoeren selbst beschäftigen" ?
http://www.hifi-forum.de/index.php?acti ... ID=155#155
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
Benutzeravatar
HORNI
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 361
Registriert: 31. Jan 2010 19:17

Re: Ist es ein Horn ? Oder wurden wir gehörnt?

17. Mär 2016 10:16

:Dankeschild:

Sehr schön.


:Bier:
Wer nichts weiß muss alles glauben ;)
 
Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Ist es ein Horn ? Oder wurden wir gehörnt?

17. Mär 2016 10:33

HORNI, das war eine Frage :pochend:

Von welchen Büchern spricht der Kollege im Nachbar-Forum?
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
 
Benutzeravatar
Hornvirus
Beiträge: 1647
Registriert: 17. Mai 2013 18:51
Wohnort: Mitten in der Oberpfalz

Re: Ist es ein Horn ? Oder wurden wir gehörnt?

18. Mär 2016 15:56

Hallo Jörg,

...bestimmt super interessante Lektüre! Danke für die Links.
Aber als aktiver Rentner geht mir die Zeit zum Lesen, von der Zeit zum aktiven Hören ab.
Selbst dafür wird mir die Zeit schon zu knapp.

Daher, selbst wenn ich gehörnt wurde - lasse ich mir von den (pseudo) Hörnern lieber
das Trommel- und Zwerchfell massieren, als wissenschaftliche Abhandlungen in unendlicher
Tiefe und Breite darüber zu lesen, (Ausnahmen bestätigen die Regel). ;) :Bier:

Es lebe der Hörgenuss,
der nicht unbedingt aus einem (Voll-) Horn kommen muss :hoeren:

Schönen Gruß
Josef
 
Benutzeravatar
HORNI
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 361
Registriert: 31. Jan 2010 19:17

Re: Ist es ein Horn ? Oder wurden wir gehörnt?

18. Mär 2016 17:49

Hallo Josef.

:Unschuldig:

Wer nichts weiß, muss alles glauben. :razz: :Bier:

Ich sehe das auch nur als wertvolle Ergänzung zu unserem Hobby. :wink:

Es ist mir wichtig mich weiter zu entwickeln und nicht nur im Kreis zu drehen. :hoeren:

Aber jeder wie er glücklich ist. :Dance:



:Bier:
Wer nichts weiß muss alles glauben ;)
 
Benutzeravatar
Hornvirus
Beiträge: 1647
Registriert: 17. Mai 2013 18:51
Wohnort: Mitten in der Oberpfalz

Re: Ist es ein Horn ? Oder wurden wir gehörnt?

17. Dez 2017 18:33

...hab´ mir gedacht, hier könnt´s ganz gut ´reinpassen
- riesiges Kugelwellenhorn mit Bassmodul nach Achenbach mit PHL 38 5011 Chassis  als Eigenbau in Profi-Qualität

[color=black][size=120][font=Calibri,sans-serif][color=#0000ff]http://www.klangundton.de/forum/viewtopic.php?f=14&t=104&start=25[/color][/font][/size][/color]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste