Benutzeravatar
alex030
Beiträge: 219
Registriert: 5. Jan 2010 17:46
Wohnort: Berlin

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

11. Jul 2010 13:52

 
Lars
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 3269
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

11. Jul 2010 14:07

Find ich auch

Gruß Lars
 
thomas1960
Beiträge: 4788
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

11. Jul 2010 15:44

Lars hat geschrieben:
Find ich auch
Gruß Lars


Die sind schööön!

Ab wie viel qm macht das denn "Sinn"?
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
 
Lars
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 3269
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

11. Jul 2010 17:12

Hatte den Link garnicht angeklickt, sind wirklich tolle Teile. Ab wieviel qm, schwer zu sagen.
Gibts sowas auf dem Gebrauchtmarkt?

Gruß Lars
 
Benutzeravatar
Werner Enge
Beiträge: 1083
Registriert: 13. Apr 2009 13:55
Wohnort: 31008 Elze
Kontaktdaten:

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

11. Jul 2010 17:21

Ab 20qm .



.
greetz > Werner

Gewerblicher Teilnehmer : http://klipsch-direct.de/referenzen.html
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 3261
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

26. Jul 2010 13:59

Was sagt ihr zu diesen Teilen?
Bild
http://www.arcadianaudio.com/index.html

Specifications

Size: 220cmH * 100cmW * 90cmD
Weight: approx. 52 Kg
Frequency Response: 42-21.000 Hz
Max Power: 100W
Nominal Impedance: 16 Ohms
Sensitivity: 100db/1W/1m

The Pnoe speaker, being a large horn, is more suited to listening rooms with 3m or more distance between the listener and the speakers.
The standard internal wiring is the DNM Solid Core Precision and the binding posts are Eichmann Cable Pods. Both have been carefully chosen for the specific application.
 
mroemer

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

26. Jul 2010 15:07

Nein Robert, alles mögliche aber diese Optik, sorry da muß ich :Kotz:
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 3261
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

26. Jul 2010 15:10

mroemer hat geschrieben:
Nein Robert, alles mögliche aber diese Optik, sorry da muß ich :Kotz:


:mrgreen: Interessant finde ich das es sich scheinbar um eine TML handelt.
 
Benutzeravatar
Werner Enge
Beiträge: 1083
Registriert: 13. Apr 2009 13:55
Wohnort: 31008 Elze
Kontaktdaten:

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

26. Jul 2010 16:36

Das Ding ist ein Back-Loaded-Horn mit einem "schlauen" Breitbänder drin ............................





.
greetz > Werner

Gewerblicher Teilnehmer : http://klipsch-direct.de/referenzen.html
 
Martin S.

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

26. Jul 2010 17:26

Lifestyle-Trööte in Nautilus Anlehnung, schön für den smarten Schicki-Micki von nebenan.


...............schlecht für den konservativen Heritage Fan :mrgreen2: .




Und ich wette, sündhaft teuer ! :Kasper:



:winke: Martin
 
Benutzeravatar
dirkxxx
Beiträge: 1095
Registriert: 18. Jul 2010 18:33
Wohnort: Kassel

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

26. Jul 2010 18:20

rutschen haben ziemlich fiesen nachteil was das phasenzeugs angeht, akustischer kurzschluss und so... dafür spielen sie für ein "normales" horn sehr hoch, mit breitbänder sowieso. meine rutschen kamen auch gut bis 30hz runter. dafür war dann halt im bereich von 300hz essig, obwohl man das ja einem 18er sowieso nicht abverlangen sollte. bei mir musste er sogar bis 500hz spielen, weil der mitteltontreiber nicht tiefer ging.
wenn man auf hörner setzt, dann auf folded hörner. war schon kurz davor ein 186 horn zu bauen. aber mit klipsch bin ich besser beraten. taugt eher fürs wohnzimmer als ne gefriertruen große pa-kiste, bei der man dann nur probleme mit den surround-lautsprechern hat.
(Wir kommen niemals in den Himmel) Troopers
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4289
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

26. Jul 2010 19:05

Martin S. hat geschrieben:
Lifestyle-Trööte in Nautilus Anlehnung, schön für den smarten Schicki-Micki von nebenan.
...............schlecht für den konservativen Heritage Fan :mrgreen2: .


Man weiß ja nicht wie es klingt - aber die Klipsch Heritages oder Tannoy Prestiges finde ich da persönlich auch viel ansprechender - Lautsprecher die auch nach Lautsprecher aussehen..

Bei Werners Anlagenfotos ist eines mit einer Cornwall dabei - das mich ziemlich beeindruckt hat.
Klar ist die Cornie in dieser modernen Wohneinrichtung in Prinzip ein Fremdkörper - allerdings ist der Kontrast dermaßen groß daß es wiederum total chic, modern und passend aussieht.
Dateianhänge
Consulting Sovereign Signature Series Director & Glory April 008.jpg
Consulting Sovereign Signature Series Director & Glory April 008.jpg (51.68 KiB) 7599 mal betrachtet
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Lars
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 3269
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

26. Jul 2010 19:20

Genau solche Mischingen finde ich schön. Ich sag mal grob antik und modern kombiniert.
Die Tannoy Prestigeserie gefällt mir auch sehr.

Gruß Lars
 
Benutzeravatar
dirkxxx
Beiträge: 1095
Registriert: 18. Jul 2010 18:33
Wohnort: Kassel

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

26. Jul 2010 19:40

hauptsache der lcd kriegt keine minderwertigkeitskomplexe :mrgreen:
(Wir kommen niemals in den Himmel) Troopers
 
mroemer

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

26. Jul 2010 19:46

Ist doch einfach, wenn du was siehst wirst du taub, siehst du nix behälst du dein Gehör. :mrgreen2:
 
Lars
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 3269
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

10. Sep 2010 13:00

 
Benutzeravatar
Heresy
Beiträge: 976
Registriert: 26. Jun 2009 19:51
Wohnort: Baden

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

10. Sep 2010 13:35

Jepp!

Die Hunter soll ein sauguter Lautsprecher sein. Ich glaube vor guten 10 Jahren in ImageHiFi getestet worden (oder war es im Audiophile). Ich hatte den Test auf jeden Fall mal.

Greenwall macht auch exotische und geile Elektronik (Single Ended Transistoren und so´n Zeuch). :cool:

Ausserdem betreibt der Verkäufer die volle DNM-Flotte, scheint also Ahnung (oder zumindest Querulanz) und Geld zu haben. :shock:
Gruß,
Rainer

Alle Aussagen, die ich hier im Forum treffe, sind meine persönliche Meinung, Erfahrung und Empfinden und müssen (und können) sich nicht mit dem anderer Menschen decken.

Das Setup ist übrigens in meinem Profil zu finden
 
Lars
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 3269
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

10. Sep 2010 18:47

Hab auch viel gutes von Greenwall gehört.

:grin: Dein und gefällt mir

Gruß Lars
 
Lars
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 3269
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

14. Sep 2010 11:48

Hat der Werner uns das vorenthalten? Ist sehr schön finde ich:
Dateianhänge
aaron-no22-cineast-aaron-no3-millennium-transrotor-fat-bob-9-10 001.jpg
aaron-no22-cineast-aaron-no3-millennium-transrotor-fat-bob-9-10 001.jpg (57.2 KiB) 7462 mal betrachtet
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4289
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

14. Sep 2010 19:25

Das sind aber nicht wirklich Horn-Lautsprecher anderer Marken , oder ?
Klassischer Werner Enge Aaron Aufbau mit Doppelsub, da aufgrund Hörabstandes (scheint nicht besonders groß zu sein) sonst zu wenig Tiefbass kommt, hat man ja so fast noch nie gesehen. :ironie:
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Lars
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 3269
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

14. Sep 2010 19:40

Nein ist alles rund um Klipsch und HiFi :wink:

Ich meinte auch das Foto an sich (da hab ich glaube ich einen weiteren Fetisch entwickelt :???: )
Weniger die Gerätschaften, aber so aufgebaut mit den selfmade Racks, schön.

Gruß Lars
 
Benutzeravatar
alex030
Beiträge: 219
Registriert: 5. Jan 2010 17:46
Wohnort: Berlin

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

25. Sep 2010 12:44

Oho.... :shocked:

Bild

Weitere pics: http://www.bornrich.org/gallery/vox-oly ... peaker_52/

Preis: 210.000 £ :mrgreen:
 
Martin S.

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

25. Sep 2010 13:01

Hi,

Was ein Klangmoebel !!!

Die sieht ja schon fast zu gut aus. Hammer !






Gruß von Martin
 
Lars
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 3269
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

25. Sep 2010 13:19

Ja ist schon von fast ein Kunstwerk. hmmm............der Preis..........da nehm ich glaube ich nur 5 Stück :???:

Gruß Lars
 
Benutzeravatar
Heresy
Beiträge: 976
Registriert: 26. Jun 2009 19:51
Wohnort: Baden

Re: Der Horn-Lautsprecher anderer Marken - Thread

25. Sep 2010 13:38

Test ist aktuell unter 6moons.com zu sehen. Umwerfendes Teil zu ebensolchem Preis.
Gruß,
Rainer

Alle Aussagen, die ich hier im Forum treffe, sind meine persönliche Meinung, Erfahrung und Empfinden und müssen (und können) sich nicht mit dem anderer Menschen decken.

Das Setup ist übrigens in meinem Profil zu finden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste