Benutzeravatar
Wolfgang_M.
Thema Autor
Beiträge: 1166
Registriert: 14. Apr 2009 10:35
Wohnort: Hessen - das (gelobte) Ebbelwoi-Land

Vorsicht - es muss nicht drin sein was drauf steht

30. Nov 2020 17:18

Vor einiger Zeit sind mir in der Bucht einige sehr interessante Gehäuse aufgefallen.  

Ob "NAIM"

Fake-Verstärker_003.jpg
Fake-Verstärker_003.jpg (15.84 KiB) 862 mal betrachtet


"PASS"

Fake-Verstärker_004.jpg


oder "AUDIO RESEARCH"

Fake-Verstärker_005.jpg


innen sind sie alle gleich

Fake-Verstärker_005.1.jpg


Es könnte "Schlaumeier" geben, die daraus ein Geschäft machen wollen!  :???:
Wenn man von unbekannten/dubiosen Quellen günstig ordert und ein vermeintliches "Schnäppchen" macht,  könnten im schmucken Gehäuse evtl. auch nur Billigzutaten verbastelt sein!  

Daher -  Augen auf beim Gerätekauf! :Ansage:
 
Benutzeravatar
Horn-ophil
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 12. Dez 2012 14:45
Wohnort: Home of the hessisch "Land-Day"

Re: Vorsicht - es muss nicht drin sein was drauf steht

30. Nov 2020 18:43

Wundert mich, dass die Firmen nicht gleich reagiert haben um die offensichtlichen Plagiate aus der Bucht entfernen zu lassen...

Viele Grüße 
René 
- Carpe that fucking diem -
 
Biber2
Beiträge: 492
Registriert: 16. Okt 2010 15:00

Re: Vorsicht - es muss nicht drin sein was drauf steht

1. Dez 2020 08:47

Hallo Wolfgang,
solch ein Gehäuse würde mich schon interessieren oder werden die Gehäuse zum Preis eines Komplettgerätes angeboten?
Gibt es den Link noch?
Grüße
Biber2
 
Benutzeravatar
speakermaker
Beiträge: 28
Registriert: 28. Jan 2013 17:58

Re: Vorsicht - es muss nicht drin sein was drauf steht

1. Dez 2020 09:14

Hallo
Schau mal bei ALI EXPRESS und Konsorten , da gibt es sogar Nachbauten von ACCUPHASE Geräten . 
 
Benutzeravatar
Tischi
Beiträge: 1149
Registriert: 14. Apr 2009 23:41
Wohnort: Switzerland

Re: Vorsicht - es muss nicht drin sein was drauf steht

1. Dez 2020 10:21

Lassen wir die Embleme mal weg bleiben am Schluss schöne, recht hochwertige Gehäuse wohl zu günstigen Preisen...

Ich habe schon ein paar Dinge direkt in China bestellt, aber nie "Markenartikel", Fertiggeräte (mal abgesehen von einem Schallpegelmesser für ein paar Fränkli) und allgemein Dinge, bei denen ich nicht weiss, was wirklich drin ist, z.B. Elektronikbauteile oder eben Geräte. Bin bislang nur selten enttäuscht worden. Ich bevorzuge prinzipiell auch einheimische, bzw. europäische Lieferanten, aber wenn ich hier einfach nicht das bekomme, was ich suche, dann gehe ich eben auch mal "fremd"...
 
Benutzeravatar
Wolfgang_M.
Thema Autor
Beiträge: 1166
Registriert: 14. Apr 2009 10:35
Wohnort: Hessen - das (gelobte) Ebbelwoi-Land

Re: Vorsicht - es muss nicht drin sein was drauf steht

1. Dez 2020 19:50

Die oben gezeigten Gehäuse waren alle von einem Händler, sind aber derzeit nicht mehr auf seiner Shop-Seite gelistet, Fritz.

Ich kann mir gut vorstellen, dass sich die DIY-ler über solch ansehnliche Gehäuse ohne "Plagiats"-Schriftzug sicher freuen würden.
Nur mit den gezeigten Markenschriftzügen ist`s natürlich Mist und möglichem Missbrauch Tür und Tor geöffnet.
 
Biber2
Beiträge: 492
Registriert: 16. Okt 2010 15:00

Re: Vorsicht - es muss nicht drin sein was drauf steht

2. Dez 2020 17:37

Danke!!!!
Ich werde mich mal mit Ali Express beschäftigen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste