Benutzeravatar
Dirk_WW
Thema Autor
Beiträge: 41
Registriert: 12. Sep 2017 09:43
Wohnort: Westerwald

DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 08:04

Da ja hier einige über Selbstbauten schreiben nun auch von mir zum Einstieg meine Basteleien. Eingeschränkt durch das "Nicht-schweissen-können" und auch einer absoluten "Cad-Unfähigkeit" musste es ein recht einfaches System werden.

Hier also die Stands für die KEF LS 50 ... das was ich im Netz gefunden habe, hat mir entweder nicht gefallen oder war mir viel zu teuer. Es gibt irgendwo im Norden einen Metallbauer der sich auf Racks und Stands spezialisiert hat - der baut irre Sachen aber in meinen Augen auch zu irren Preisen - hier meine Kostenaufstellung:

Die Eichestelen habe ich bei ebay geschossen - der Verkäufer hat mir die zu 100% gerade auf Mass geschnitten - inkl. Versand waren das 80 Euro.
Die Metallplatten habe ich bei dem Metallbauer hier im Dorf anfertigen lassen und selber mit Gummispray in Schwarz gedippt 20 Euro die Platten und 8 Euro das PlastiDip
Die Granitplatte habe ich bei einem Steinmetz im Dorf gekauft aus dem Rest einer Grabplatte oder Grabsteins 30 Euro
Dazu 2 Sets Abstandshalter für die Hauswand aus ebay - für Arztschilder oder ähnliches. Gibt es in zig Farben aus gedrehtem Aluminium und zu guter letzt die dicken Oehlbach Füsse (halbe Kugeln) für schwere Geräte - ich mein das wären auch so 25 Euro gewesen. Bohrmaschinenaufsatz, Wachslasur und den Heissluftfön hatte ich hier ... Schrauben für Fenster hat mir ein Kumpel geschenkt. Also stehen jetzt für unter 200 Euro zwei, wie ich finde, schicke Lautsprecherstands in meinem Musikhörzimmer.... die ich schon mehrfach für Ü200 Euro hätte verticken können.

20160419_163710.jpg


20160323_151313.jpg


20160323_105745.jpg


20160323_105735.jpg


Es folgt das Rack ...
 
Benutzeravatar
Dirk_WW
Thema Autor
Beiträge: 41
Registriert: 12. Sep 2017 09:43
Wohnort: Westerwald

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 08:24

Das Rack wurde jetzt nötig, da bislang die Anlage auf einem ollen Tschibo Sideboard stand.
Wie schon bei den LS-Stands waren mir die guten, schicken Racks mit Ü1000 Euro etwas zu teuer und so bin ich selber dran ... Ich weill jetzt nicht alles auslisten aber - mit Beleuchtung (ikea) und den Schwingungsgedämpften Maschinenfüssen aus dem Maschinenbau, vorgebohrten Bretter vom Tischler haben beide Rack zusammen etwas über 400 Euro gekostet. Mit Schwerlaszauzügen für die Plattenwaschanlage ...

Es besteht aus 20mm Gewindestangen,8 Stück, 40 Muttern M20 + 60 Unterlegscheiben, 8 Hutmuttern M20, 8 Maschinenfüsse aus dem Maschinenbau (schwingungsgedämpft durch Gummilagerung) und 48 Neoprenringen, 4 Schwerlastvollauzüge mit 60kg Tragkraft, Granitplatte 40mm für den Plattenspieler und Dynaudio Spikes und natürlich die Pax Schrakbeleuchtung von Ikea

Beispiel für eine Lagerung der Böden:
IMG_20170716_101046.jpg


Die Böden beim wachsen im Garten
20170713_125850_1500102263726.jpg


Die Gummidämpfung im Fuss (kommt von einem Hersteller für Industriedrehbänke die an diesem projekt einen höllischen Spaß hatten)
20170711_141954_resized.jpg


20170708_125906.jpg


20170708_125848.jpg


20170708_125828.jpg


ff.
 
Benutzeravatar
Dirk_WW
Thema Autor
Beiträge: 41
Registriert: 12. Sep 2017 09:43
Wohnort: Westerwald

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 08:28

Beide Racks beim ersten Zusammenbau
beideracks.jpg
beideracks.jpg (141.14 KiB) 133 mal betrachtet


Die Dynaudio Spikes - klebbar und höhenjustierbar
spikes.jpg
spikes.jpg (16.94 KiB) 133 mal betrachtet


Die Aufnahmeteller für die Spikes
unterlage_teller.jpg
unterlage_teller.jpg (7.53 KiB) 133 mal betrachtet
Dateianhänge
IMG_20170729_095056.jpg
IMG_20170728_192812.jpg
IMG_20170716_135215.jpg
 
Benutzeravatar
Dirk_WW
Thema Autor
Beiträge: 41
Registriert: 12. Sep 2017 09:43
Wohnort: Westerwald

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 08:35

Last but not least wollte meine Frau eine olle zweiflammige Stehlampe entsorgen. Parallel schenke mir eine Hundebekannte alte Singles(schlager etc) die ich zum Basteln nehmen durfte.
Sehr selbst ... es sind ein paar dünne Gewindestangen und höllisch viele Muttern ... aber unterm Strich denke ich dass es keine 30 Euros waren - die ampe ist cool und selbst mein Vatter (75) und meine Schwiegermutter (83) fanden das Ding klasse.... kann aber auch am Kuchen gelegen haben....

8.jpg
8.jpg (36.78 KiB) 132 mal betrachtet


7.jpg
7.jpg (38.49 KiB) 132 mal betrachtet


6.jpg
6.jpg (43.83 KiB) 132 mal betrachtet


5.jpg
5.jpg (36.89 KiB) 132 mal betrachtet


4.jpg
4.jpg (33.76 KiB) 132 mal betrachtet
 
Benutzeravatar
Dirk_WW
Thema Autor
Beiträge: 41
Registriert: 12. Sep 2017 09:43
Wohnort: Westerwald

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 08:39

3.jpg
3.jpg (42.08 KiB) 131 mal betrachtet


2.jpg
2.jpg (59.11 KiB) 131 mal betrachtet


1.jpg
1.jpg (40.08 KiB) 131 mal betrachtet


Diese kleine Platte im gesänge der Lampe sind tatsächlich Vinylglasuntersetzer in Schallplattenoptik ... die ich mir mal gekauft hatte ... aber so ist die Lampe nun im Zimmer ein kleiner hingucker und ich habe sie vor dem Schrott bewahrt ... ach und die alte Slipmat des AZ-Plattenspielesr hat auch ne Verwendung gefunden ... ich mag sie und das wars auch erstmal

Als nächstes Projekt steht eine Musikhör-Couch an - natürlich aus Europlatten füs Hund und Herrchen ...

Ich hoffe Euch der eine oder andere hat Spaß an sowas ...

LG Dirk

 
Horn-ophil
Beiträge: 434
Registriert: 12. Dez 2012 14:45
Wohnort: Rheingau

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 10:00

Sehr coole und findige Ideen :Bier:
Ich bin auch ein Freund selbstgemachter und selbstgestalteter Dinge/Komponenten.
Zum einen erfüllen sie genau die eigenen Vorstellungen und fügen sich optisch somit
in´s geplante Gesamtbild und unter´m Strich kommt man preislich meißt etwas günstiger weg.
Und last but not least habe ich einfach mehr Freude daran mir ein gelungenes Selbstbau-Objekt anzuschauen
als ein gekauftes. Auch läßt das Selbstbau-Objekt immer noch die Möglichkeit für gezielte nachträgliche Optimierungen
oder Anpassungen falls gewollt oder nötig.
Sehr stylisch finde ich die Lampe mit den Singles :D
- zu allem fähig, zu nix zu gebrauchen -
 
Benutzeravatar
Dirk_WW
Thema Autor
Beiträge: 41
Registriert: 12. Sep 2017 09:43
Wohnort: Westerwald

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 10:12

Vielen Dank ... ich hatte diese Lampenart mal via Pinterest gesehen und dachte - Juut alter Mann versuch dat mal ... und ich mag sie ... und du hast schon recht - SIY macht schon Laune und die Zeit des Bauens ist mindestens so supi wie das hoffentlich gelungene Endergebnis ... wenn man sich nicht gerade in die Finger schneidet oder drauf kloppt ist es ein toller Zeitvertreib ... schde dass ich nicht schweissen etc kann ...
 
thomas1960
Beiträge: 3878
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 10:14

Hallo,
die Single-Lampe finde ich auch super.
Aber eines möchte ich wirklich wissen nach Lesen deines Textes:
was tut Ihr den Leuten in den KUCHEN  :lol: ;)?
Da gab es mal englische und französische Filme mit Cannabis... .

Lg Thomas
Bevor Du mit dem Kopf durch die Wand willst, überlege:
was willst Du im Nebenzimmer?
 
Benutzeravatar
Dirk_WW
Thema Autor
Beiträge: 41
Registriert: 12. Sep 2017 09:43
Wohnort: Westerwald

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 10:17

Marmorkuchen mit Nutella und Rum (80%) oder Apfelkuchen bei dem die Äpfel in Limoncello eingelgt werden ... Hicks

Gruss
 
Benutzeravatar
HORNI
Beiträge: 236
Registriert: 31. Jan 2010 19:17

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 14:04

:twisted2:

:mecker:Schande über dich. :mecker:

:evil2: Nach der Ketzerei bist Du doch im Analog Forum exkommuniziert worden und hast dich jetzt Vogelfrei hier angemeldet. :twisted2:

:Kasper:
:Crazylol:

Erst mal: *welcome*

Sehr schön ausgeführte Eigenbauten.

Die Lampe ist der Kracher, ich hoffe Du hast LED`s genommen?

Es ist zwar keinen Winter, sind aber nur drei bis vier Schlittenhund Stunden voneinander entfernt. :lol2:

:Bier:
Wer nichts weiß muss alles glauben ;)
 
Benutzeravatar
Dirk_WW
Thema Autor
Beiträge: 41
Registriert: 12. Sep 2017 09:43
Wohnort: Westerwald

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 14:15

Ketzerei - ich - Analog Forum ?? Das war ich aber nicht ? Ich bin sehr wohl im Hifi Forum .... aber das eher passiv

LG Dirk
 
Benutzeravatar
Dirk_WW
Thema Autor
Beiträge: 41
Registriert: 12. Sep 2017 09:43
Wohnort: Westerwald

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 14:15

Ach und ja natürlich sind das LED ssonst schmilzen die Singles dahin 
 
Benutzeravatar
HORNI
Beiträge: 236
Registriert: 31. Jan 2010 19:17

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 14:29

Das mit dem Analog war nur :Kasper:

da Du den Frefel begangen hast,, die Singels zu durchbohren.. :lol2:

:Blumen:
Wer nichts weiß muss alles glauben ;)
 
Benutzeravatar
Dirk_WW
Thema Autor
Beiträge: 41
Registriert: 12. Sep 2017 09:43
Wohnort: Westerwald

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 14:39

phhh wie ich Eingangs schon schrieb: Ich neige nicht zu religiösen Diskussionen weder was Hundefutter angeht noch was Musikgeschmack angeht - ich habe damals in einer FB-Gruppe gefragt ob wer die Schlager LPs oder die Singles brauchen kann. Das war nicht der Fall ... also haben die LPs als Registertrenner für die Plattensammlung, der in meinen Augen "guten" Platten herhalten müssen und die Singles als Lampenschirm ... da habe ich so rein gar kein Problem mit.
Ich hab auch seiner Zeit "leider" meine CD-Sammlung verkauft obwohl zu dem Zeitpunkt zu dem Zeitpunkt noch state of the art waren ... aber da ging es finanziell nicht anders - ärgerlich heute, damals unabdingbar
OK bei Fussball bin ich religiös - sehr religiös - aber das auch eher in der Zuneigung zu meinem Verein - der Fussball an sich und da gerade Bundesliga und diese Geldmacherei mit "DER Mannschaft" bringt mich ehr zum :Kotz: - von daher habe ich auch mein Skay Abo gekündigt und werde mehr Musik hören oder Schlagersingles durchlöchern ...

Das mag aber gerne jeder mit dem Musikstil machen den er nicht mag ...

Grüsse aus dem WW
 
Benutzeravatar
Dirk_WW
Thema Autor
Beiträge: 41
Registriert: 12. Sep 2017 09:43
Wohnort: Westerwald

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 14:51

Registerkarten fürs Plattenregal:

weisse MDF Platten 4mm stark - abwaschbar- die Reiter sind mit nem Farblaser auf Aufkleberpapier gedruckt und aufgeklebt
20170216_125916.jpg


Aussortierte Platten mit Baukleber auf die MDF Bretter geklebt und mit weißen Klebebuchstaben versehen ...
20170305_112802.jpg


Einsortieren im Regal ...
20170310_153411.jpg
 
Benutzeravatar
ujaudio
Beiträge: 419
Registriert: 23. Sep 2009 21:32
Wohnort: Konstanz

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 18:04

Lauter gute Ideen wunderschön umgesetzt! Klasse.
 
Benutzeravatar
Hornvirus
Beiträge: 1087
Registriert: 17. Mai 2013 18:51
Wohnort: Mitten in der Oberpfalz

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 19:02

Lauter gute Ideen wunderschön umgesetzt! Klasse.

Dem kann ich mich nur anschließen :Respekt:
 
Benutzeravatar
Dirk_WW
Thema Autor
Beiträge: 41
Registriert: 12. Sep 2017 09:43
Wohnort: Westerwald

Re: DIY - Rack /Lautsprecherstand/Lampe- Eigenbau

13. Sep 2017 19:48

:Dankeschild:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast