Old Shatterhand

Re: Jazz

5. Okt 2017 20:42

Kracher!
https://www.jpc.de/jpcng/jazz/detail/-/art/Gogo-Penguin-V2-0/hnum/4033696
 
Benutzeravatar
Unison12
Beiträge: 1581
Registriert: 4. Mai 2012 18:54
Wohnort: Thüringen

Re: Jazz

15. Dez 2018 19:00

Hier , schöne Story , nur noch heute in der ARD Mediathek. Brachte mich sehr zum Nachdenken. 
It Must Schwing! - The Blue Note Story
Man hört nie aus

Uwe
 
generg
Beiträge: 63
Registriert: 26. Sep 2014 12:57
Wohnort: Darmstadt

Re: Jazz

16. Dez 2018 10:20

Großen Dank für den Hinweis!

Runtergeladen, auch für meine JazzHerren Gruppe.

:--))
 
Old Shatterhand

Re: Jazz

27. Feb 2019 21:23

Hello,

Uwe bist du so lieb und kannst mir ein paar Musik Tipps seitens Jazz geben? :Blumen:

Deine Sachen haben mir gut gefallen nur ich kenne mich überhaupt nicht aus, ich mag nichts was zu wild/durcheinander ist.
Generell darf es schon Trompete, Saxophon, Posaune sein, nur man sollte noch einen roten Faden erkennen.
So Sachen wie New Orleans Jazz ist auch nicht so meins.

Zur Orientierung, was mir bisher ganz gut gefallen hat:

Duke Ellington & John Coltrane (das Album auf dem "In a sentimental mood" ist)
Gil Evean Orchestra: Out of the cool (das "into the hot" ist mir zu wild)
Vince Guaraldi: Jazz impressions of the black orpheus
Abdullah Ibrahim: Cape town flowers
Jan Garbarek, Egberto Gismonti & Charlie Haden: Magico - Carta de Amor (Anfangs sehr, zum Ende hin abnehmend)
Miles Davis: Kind of Blue (schon grenzwertig an manchen Stellen und bisher das einzige Album von Miles Davis das ich gehört habe was nicht zu wild war für mich)

Natürlich freue ich mich auch über Tipps von anderen Leuten. :wink:

Ich bedanke mich im Voraus.

Viele Grüße Christian
 
Benutzeravatar
fkjazz
Beiträge: 185
Registriert: 23. Mär 2013 08:28
Wohnort: Berlin

Re: Jazz

28. Feb 2019 07:55

Versuchs doch mal mit Cool Jazz , zB Chet Baker " Chet" oder Zoot Sims oder Stan Getz.....
 
Benutzeravatar
Horn-ophil
Moderator
Beiträge: 1369
Registriert: 12. Dez 2012 14:45
Wohnort: Home of the hessisch "Land-Day"

Re: Jazz

28. Feb 2019 09:39

Mir geht´s mit Jazz genauso wie Dir Christian :lol:
Von daher empfehlenswert:
- Melanie de Biasio
- Matthew Halsall
- Dave Brubeck ist auch ein alltime Klassiker
- Bobby McFerrin (geht bissi mehr in Richtung Vocal Jazz)
- Anouar Brahem (Sehr athmosphärischer Oriental Jazz)

Zur Findung kann ich die Jahres-Sampler von Verve/BlueNote empfehlen.
Die gibt es für günstiges Geld auf CD. Sind gerade in den letzten 10-15 Jahren recht thematisch herausgekommen.
Gefällt einem einer der Stile, hat man gleich eine größere Auswahl an Bands zur Verfügung.

Viele Grüße und viel Spaß beim stöbern
René
- Carpe that fucking diem -
 
Benutzeravatar
fkjazz
Beiträge: 185
Registriert: 23. Mär 2013 08:28
Wohnort: Berlin

Re: Jazz

28. Feb 2019 11:21

Ich konkretisiere noch mal meine Empfehlungen auf Vinyl:
Chet Baker " Chet" auf Riverside rec. von 1959, klanglich sehr gut auch spätere Reissues.
Stan Getz/Charlie Byrd " Jazz Samba"  auf Verve rec von 1962
Zoot Sims " Quietly There" auf Pablo rec von 1984
gibt es natürlich auch irgendwo digital 
Wenn du Chet magst kannst du dich auch mal bei Till Brönner umhören,der spielt ähnlich und hat durchaus einige gute CDs rausgebracht neben viel Mittelmaß.
Gruß Friedrich
 
Benutzeravatar
Bodi
Beiträge: 581
Registriert: 15. Jun 2011 14:01
Wohnort: Köln-Bonn
Kontaktdaten:

Re: Jazz

28. Feb 2019 14:09

Hi Christian,

Stanley Torrentine
Ray Brown
Donald Bird
Hank Mobley
Horace Silver
Art Pepper
Benny Green Trio
Ben Webster
Beverly Kenney
Blue Mitchell
Coleman Hawkins
Count Basie
Willis Jackson
Peter Schneider
Patricia Barber
Mop Mop
............frag auch mal Uwe , der kennt jede Menge

Gruß
Dirk
 
Old Shatterhand

Re: Jazz

28. Feb 2019 15:06

Vielen Dank euch dreien, da habe ich ja erst ein Mal was zu tun die nächsten Wochen (je nachdem wie viel bei TIDAL erhältlich ist).
 
hornblower
Moderator
Beiträge: 294
Registriert: 15. Apr 2016 09:28

Re: Jazz

18. Dez 2019 17:09

Hallo Leute,

hat jemand von euch die CD Cafe Blue von Patricia Barber in der Version Un-mastered? Kennt jemand den Unterschied zwischen der normalen CD und dieser?

Grüße Andreas
 
Lars
Moderator
Beiträge: 3431
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Jazz

23. Dez 2019 15:47

Hallo,
Andreas. Hab Grade Mal nach der Mfsl Version gegoogelt. Könnte sie aber nicht finden. Wenn du die findest und sie den Preis Wert ist würde ich die nehmen.
Liebe Grüße
 
hornblower
Moderator
Beiträge: 294
Registriert: 15. Apr 2016 09:28

Re: Jazz

23. Dez 2019 16:31

Hallo Lars,

die MFSL Variante ist nicht die Un Mastered.

Gruß Andreas
 
Benutzeravatar
bucky
Beiträge: 1555
Registriert: 22. Nov 2009 19:47
Wohnort: im Inntal

Re: Jazz

19. Jan 2020 10:43

tribute to Pannonica (Nica) de Koenigswarter. recorded live in concert at the Berlin Philharmonie.
absolut hoerenswert.
aus den liner notes: „im mittelpunkt stehen stuecke von musikern, welche die „jazz-baroness“ ueber viele jahre mit geld, unterkunft, rat und freundschaft unterstuetzt hat und die ihr oft zum dank eigene kompositionen widmeten: Theolonius Monk, Horace Silver, Bud Powell und Sonny Rollins.
Pannonica_Tribute_s.JPG
Pannonica - Jazz at Berlin Philharmonic IX
Pannonica_Tribute_s.JPG (84.17 KiB) 2389 mal betrachtet

und, dass gehoert auch einmal bemerkt: was Manfred Eicher und partner mit ECM sowie Siggi Loch mit ACT geleistet und erreicht haben steht sicher in der fortfuehrung dessen, was Alfred Lion und Francis Wolff mit o. g. Blue Note, Norman Granz mit Verve und Creed Taylor mit Impulse! einmal begannen. grosse jazz labels. bleibt als letztes meine anmerkung, dass ECM und ACT ihren sitz natuerlich in (Ober-)Bayern haben. wo auch sonst, ist schliesslich die vorstufe zum paradies  :wink:
...and DON`T FORGET TO BOOGIE!
:Peace:
 
Benutzeravatar
Oliver
Beiträge: 550
Registriert: 12. Jun 2019 21:02

Re: Jazz

26. Jan 2020 12:45

Das Tingvall Trio läuft gerade bei mir. Ein sehr melodiöser und entspannter Jazz, genau richtig für einen Sonntag Vormittag. 

Bild
Man sollte schon deshalb kein langes Gesicht machen, weil man dann mehr zu rasieren hat.
 
Benutzeravatar
bucky
Beiträge: 1555
Registriert: 22. Nov 2009 19:47
Wohnort: im Inntal

Re: Jazz

1. Mai 2020 21:21

TONY ALLEN - HUGH MASEKELA - Rejoice
aus gegebener veranlassung. ein wochenende 2010 in London, Tony Allen legte vor, Hugh Masekela hoerte sich die aufnahme an und spielte drueber. 2019 mittels nicht uebermaessigen overdubbings vervollstaendigt.

16s.JPG
Allen - Masekela - Denton 80th
16s.JPG (76.89 KiB) 1665 mal betrachtet

vf-review
 
...and DON`T FORGET TO BOOGIE!
:Peace:
 
Benutzeravatar
Paul(Chorus2)Matti
Beiträge: 85
Registriert: 26. Apr 2009 13:37
Wohnort: München

Re: Jazz

2. Mai 2020 19:20

https://youtu.be/JhADJTlRhOE

Delvon Lamarr Organ Trio.
Hätten eigentlich am Dienstag in München spielen sollen.
Dieser Tag kann Spuren von Müssen enthalten
 
Benutzeravatar
Paul(Chorus2)Matti
Beiträge: 85
Registriert: 26. Apr 2009 13:37
Wohnort: München

Re: Jazz

2. Mai 2020 19:28

https://youtu.be/RYlcvtmIy1I

auch klasse!
Obradovic-Tixier Duo
Dieser Tag kann Spuren von Müssen enthalten
 
Benutzeravatar
bucky
Beiträge: 1555
Registriert: 22. Nov 2009 19:47
Wohnort: im Inntal

Re: Jazz

30. Aug 2020 21:57

als ich ende der 70er, anfang der 80er jahre des zurueckliegenden jahrhunderts in niedersachsen in die schule ging und mir zu dieser zeit der name Dollar Brand erstmals unterkam, der sich dann irgendwie in meinen gehirnwindungen festsetzte, quasi einbrannte, damals also  haette ich mir beim besten willen nicht vorstellen koennen, dass eben dieser Abdullah Ibrahim, vormals Dollar Brand, ca. 40 jahre spaeter im maerz 2019 in einem gasthof im chiemgau, mit dem ich aus beruflichen gruenden mehr oder weniger schon zu tun hatte, nicht allzuweit von meinem wohnort entfernt, zu seinem bevorstehenden 85. geburtstag ein album einspielen wuerde. die zum gestrigen RSD 2020 pt. 1 erschienene vinyl-ausgabe (AAA), die allerdings nicht den vollstaendigen auftritt umfasst, habe ich mir gegoennt. das vollstaendige konzert gibt es als cd.
meisterhaftes,  entspanntes, durchaus meditatives solo piano.
ABDULLAH IBRAHIM - Dream Time - Solo Piano

22me.jpg
A.I. - Dream Time
22me.jpg (78.37 KiB) 766 mal betrachtet


...and DON`T FORGET TO BOOGIE!
:Peace:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste