Lars
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 3515
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Dune

12. Okt 2021 01:09

War jetzt seid ewigen Zeiten mal wieder im Kino. Endlich Dune schauen. Ein Film auf den ich mich sehr gefreut hab und den wollte ich unbedingt erst im Kino sehen. Ich möchte erstmal garnicht viel zu dem Film sagen, außer das er mir sehr gut gefallen hat, wobei ich mir anhand der Berichte gedacht hätte das noch mehr in den ganzen handllungssträngen herausgearbeitet wird. Ansonsten ein Hammer Cast , einfach klasse.
Es gibt auch einige Reviews zum Film wo ich größtenteils zustimme.
Der Grund das ich darüber berichte ist erstmal eher die Präsentation an sich. Denn es war LAUT. Es war so so LAUT und ich bin da bei sowas echt nicht 
zimperlich. Zwei ,dreimal hab ich auf dem Handy geschaut um zu sehen wieviel dB da auf mich eindonnern  *lips* :lol:
Peaks gingen bis 105-110 dB und gefühlt war das noch einiges mehr. 105 dB Peacks hatte ich hier auch schonmal und das war erheblich angenehmer.
Vielleicht war es auch noch lauter und das Handy konnte das nicht mehr erfassen.
Weil das Kino neu gemacht war, mit einer Leinwand die oben nach hinten geneigt war( warum keine Ahnung) , saß ich ach mal kurz in der dritten Reihe. Pure Körperverletzung und weiter hinten ging es zumindest ein kleines bisschen besser. Das war mit Riesen Abstand der lauteste Kinobesuch ever.
Auf der einen Seite aber beeindruckend, das muss die Anlage erstmal hergeben. Muss ein jbl System gewesen eigentlich, wobei ich die Lautsprecher gerne mal gesehen hätte. Auf jeden Fall war das zu laut so das es mich zu sehr aus der Handlung gezogen hat.
Ich freue mich schon auf die bluray und bin gespannt wie das zweite schauen wird. Aber das war einfach zu extrem. Ohne Witz hat mich das an die Jets hier am Militär Flughafen erinnert. Toller Film aber, wo man merkt das da sehr viel Liebe ( im Detail) drinsteckt. Wer das das Thema mag, dem kann ich noch judorowsky"s Dune empfehlen 
Liebe Grüße 
 
Benutzeravatar
Horn-ophil
Moderator
Beiträge: 1627
Registriert: 12. Dez 2012 14:45
Wohnort: Home of the hessisch "Land-Day"

Re: Dune

12. Okt 2021 11:53

Servus Lars

War auch vor einigen Wochen in Dune.
Auf Grund der hohen Erwartungshaltung gegenüber der Erstverfilmung und den kläglichen Versuchen in den letzten Jahren das Thema
neu aufzuarbeiten bin ich mit gemischten Gefühlen in´s Kino.
Letztendlich war mein Eindruck aber absolut positiv!  8-)
Nicht nur wegen der, wie von Dir schon erwähnten, guten Schauspieler und deren überzeugenden Darbietung,
auch die Effekte waren wirklich gut und wirkten nicht billig oder übertrieben sondern insgesamt sehr stimmig.

Die Tiefe der ursprünglichen Story war aber schon immer ein Problem wenn man bedenkt was Dune für einen zeitlichen Umfang hat und, dass die 
Historie und Zusammenhänge bis zum Zeitpunkt an dem der Film spielt, in den Büchern erst mal exzessiv aufgearbeitet werden  :Kaffee:

Laut fand ich ihn auch. Wobei ich die empfundene Lautstärke eher auf meine nun längere Kino-Abstinenz geschoben habe...man ist ja nichts mehr gewohnt  :lol:
Allen die Interesse an guter SciFi-Lektüre haben sei der Film (übrigens der erste von 2 bisher gplanten Teilen) wärmstens empfohlen.

Viele Grüße
René
 
- Carpe that fucking diem -
 
Lars
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 3515
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Dune

12. Okt 2021 12:14

Hi René 
ja mein Eindruck vom Film war auch sehr gut, obwohl meine Erwartungen sehr sehr hoch waren. Zum einen aufgrund der reviews und zum anderen aufgrund der Doku die ich nochmal sehr empfehlen möchte , die auch der Regisseur sehr mochte. Von dem her bin ich ein kleines bisschen enttäuscht ( übertrieben ausgedrückt) weil ich mir von gewissen Fraktionen mehr Inhalte gewünscht hätte. Aber selbst in einen längeren Film kann man nicht soviel reinpacken.
Von daher war mir das paceing der Handlung fast etwas flott, aber man merkt das dem ganzen viel Liebe geschenkt hat.
Aber das in dem Kino wo ich war…..es war sowas von laut das mich das mehrfach einfach rausgezogen hat weil physische schmerzen waren. Ich dachte sollte sich einer meiner neuen Nachbarn mal beschweren dass ich zu laut bin, dann würde ich denen gerne eine Karte spendieren  :lol:
Ich hätte gerne gesehen was da hinter Leinwand für schallwaffen verbaut waren :lol: damit könnte man auf Kollisionskurs befindliche Asteroiden von der Erden ablenken  :lol:
Aus Neugier hab ich mich mal in Reihe drei gesetzt und da konnte man zumindest ein Center Array raushören. Der absolute terror
Weiter oben war der Effekt dann weg aber immer noch drastisch zu laut. Der Kumpel meinte er hört schon schlecht aber ihm war es auch zu laut. Ich freu mich auf die disk und hoffe das das restliche Material auch verfilmt wird. Inhaltlich hat man ja grade bisschen an der Oberfläche gekratzt
L.G.
 
Lars
Moderator
Thema Autor
Beiträge: 3515
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Dune

17. Okt 2021 18:10

Hör nochmal bisschen den Soundtrack vom Film. Schon ziemlich cool.  Ab und zu gibts anstrengende Passagen. Räumlichkeit ist unglaublich.
Freu mich Sau auf die bluray. Muss auch wieder dran denken wie laut das war. Unglaublich. Hätte gerne mal die Lautsprecher gesehen 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste