Benutzeravatar
Wolfgang_M.
Beiträge: 1153
Registriert: 14. Apr 2009 10:35
Wohnort: Hessen - das (gelobte) Ebbelwoi-Land

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

21. Okt 2011 15:57

Südpfälzer hat geschrieben:
Night of the Hawk hat geschrieben:
Und Frank- was sagst Du dazu... :Blumen:


...........................Wir meinten den Verkäufer der Chorus, Frank M. aus dem Audiomarktinserat. Er ist nicht hier im Forum aktiv, aber es gibt Kontakte. ............................

Die Chorus misst 99x47x39cm,
die Fortè:90x42x31cm.
die Cornwall H 90,8 cm x B 64,3 cm x T 39,4 cm



........ Die Cornwall wäre schon wieder etwas zu breit gewesen. (Weshalb auch ich zur Chorus gegriffen habe, ohne es je bereut zu haben. Hatte ja auch die Forté, die noch "unauffälliger" zu platzieren war.)
.....................
"Kummsch halt mol vorbei un hersch dir se a. Vun Berschzawere langt jo a Fahrrädl." ;)

Grüße Frank
 
Martin S.

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

22. Okt 2011 11:34

Hier noch zwei Tipps für den wankelmütigen Herren, um ihn vollends zu verunsichern. :mrgreen:


http://www.aurumspeakers.com/6-AURUM-La ... contenttop


http://www.aurumspeakers.com/6-AURUM-La ... contenttop



Diese beiden Quadral-Aurum sollen laut Aussage einiger Freunde für ihre Größe eine erstaunliche Performance an den Tag legen.

Komplett in Deutschland produziert sind sie für manchen eine sehr akzeptable Lösung.

Ich höre mir diese Teile Mitte November in Neuss an. Dort werden sie unter anderen präsentiert.






Gruß von Martin
 
Benutzeravatar
Night of the Hawk
Thema Autor
Beiträge: 43
Registriert: 29. Sep 2011 20:51

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

22. Okt 2011 14:38

viel spass morgen beim testen von Cornwall und HIII.
ich hoffe, du berichtest!!! es ist immer interessant, neue / andere einschaetzungen und hoerberichte zu unseren Klipsch-speakern zu lesen.
im uebrigen duerfte konzept's HIII-offer im marktplatz ein guter deal sein...



Die HeresyIII von konzept hätte ich mir geschnappt, aber leider kann er sie
mangels fehlender OVP nicht verschicken...... :Frust:

Den Hörtermin musste ich auf Montag früh verschieben.
Meine Eckhörner wurden gerade abgeholt, schnief
Der gute Mann hat eine seehr lange Fahrt auf sich genommenr da wusste
ich nicht genau wann er da ist.

Am Montag werde ich berichten!

Hier noch zwei Tipps für den wankelmütigen Herren, um ihn vollends zu verunsichern.




Dankeschön- ich denke die Entscheidung wird am Montag bei Hifi-Alt fallen...

freu mich schon
Aaron No.2 zu verkaufen.
 
mroemer

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

22. Okt 2011 20:35

Ich frage mich immer ein wenig warum Martin jedem Quadral empfiehlt der Klipsch oder andere Hörner hatte. :???:
 
Martin S.

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

22. Okt 2011 20:48

Gerade die neuen Quadral Aurum (8er Serie) haben den Klipschen nicht unähnliche Klangcharakteristika. Die heutigen Modelle sind nicht mehr mit den watthungrigen Transmissionline Modellen früherer Jahrgänge vergleichbar.

Jemandem dem Klipsch gefällt (vor allem die RF Modelle) könnten auch sehr gut eine der gängigen Aurum gefallen. Probehören ist ja sowieso obligatorisch, da man ja da auch anderer Meinung sein kann.



Gruß von Martin


PS an Micha.: der kleine Wüterich funzt supergut mit den Aurums. Kickbass-Wiedergabe wie ich sie noch nie hatte, überzeug Dich selbst.
 
mroemer

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

24. Okt 2011 06:17

Zum PS:

Alles klar, freut mich das es passt und bin schon auf einen Hörtest gespannt. :Bier:
 
Benutzeravatar
Night of the Hawk
Thema Autor
Beiträge: 43
Registriert: 29. Sep 2011 20:51

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

24. Okt 2011 16:58

Heute Morgen war es soweit, ab zum Hörtermin nach Schifferstadt- Cornwall III und
Heresy III .
Meine Freundin musste auch mitkommen. Sie weiß den guten Ton zu schätzen und ihre
Meinung ist mir wichtig.

Hatte leider nicht soviel Zeit da ich Mittags noch arbeiten musste. Als wir
in den Laden kamen spielten bereits die Cornwall in dezenter Lautstärke AC/DC.
Die Elektronik war von Ayon, CD- Player und ne fette Röhre.

Als ich meiner Freundin klar machte welches die Lautsprecher meiner Begierde
waren, schaute sie mich nur entsetzt an

„Diese hässlichen Dinger willst Du Dir holen“

:shock:

Da die Cornwall aber definitiv zu groß sind, hab ich mir auch nur eine
Hand voll Songs an ihr gehört.

Aber eines steht fest- ein toller Lautsprecher!

Dann hat Jens die Heresy an die Ayon gehängt und ich war von Anfang an
Begeistert.

Echt Mega-geil!

Das hatte ich nicht erwartet! Wir waren beide begeistert.

Selbst Klassik hat mir recht gut gefallen- weil man ja immer liest das können die Heresy nicht...

So erwachsen, so Pfeil-schnell und in sich geschlossen…. Kein Vergleich zur RF-Serie!
Die nehm ich sagte ich nach dem dritten oder vierten Stück- aber laß mich Spasseshalber noch
ein paar Takte der neuen RF 7 hören.

Gesagt getan, die ersten Klänge von Dave Brubecks Take 5 erklangen, aber schon
Nach kurzer Zeit war klar dass der H III-Sound für mich um Klassen besser und echter war-
Aus einem Guss spielt.

Normal wollte ich heute nur hören, aber die Kaufentscheidung war schnell gefasst.
Mitnehmen konnte ich sie leider noch nicht weil die Farbe nicht vorrätig war.

Jetzt heißt es warten bis Mittwoch, ich werde berichten!

Nur noch 2 mal schlafen....
Aaron No.2 zu verkaufen.
 
Benutzeravatar
Südpfälzer
Beiträge: 579
Registriert: 4. Jan 2010 20:47

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

24. Okt 2011 19:18

Hallo Dominik,
Glückwunsch zur Entscheidung. Jens ist schon locker drauf.

Grüße Frank
 
Benutzeravatar
Night of the Hawk
Thema Autor
Beiträge: 43
Registriert: 29. Sep 2011 20:51

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

24. Okt 2011 19:31

Ja- ist echt locker drauf- rauchen kann man auch....

war echt entspannt, nur die Heizung hätt er n bissl an machen können.

Würd aber schon mal gerne deine Speaker bei Gelegenheit hören.

Ist ja wirklich nur n Katzensprung....

LG
Dominik
Aaron No.2 zu verkaufen.
 
Benutzeravatar
Wolfgang_M.
Beiträge: 1153
Registriert: 14. Apr 2009 10:35
Wohnort: Hessen - das (gelobte) Ebbelwoi-Land

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

24. Okt 2011 19:57

Night of the Hawk hat geschrieben:
.
..............................................................................................................Würd aber schon mal gerne deine Speaker bei Gelegenheit hören.

Ist ja wirklich nur n Katzensprung....

LG
Dominik



Das solltest Du aber machen, ehe Du die Heresy gekauft hast!

Nix gegen die Heresy, die Forté ist aber noch etwas beeindruckender.
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4418
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

24. Okt 2011 19:59

Wolfgang_M. hat geschrieben:
Das solltest Du aber machen, ehe Du die Heresy gekauft hast!

Nix gegen die Heresy, die Forté ist aber noch etwas beeindruckender.


mroemer ick hör Dir trapsen.. :mrgreen2:
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
bucky
Beiträge: 1554
Registriert: 22. Nov 2009 19:47
Wohnort: im Inntal

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

24. Okt 2011 20:16

congratulation!!!
aehmmm, und wenn ihr aufhoeren wuerdet, mir den mund waessrig zu schreiben...ich bin doch gerade recht zufrieden mit RB-75 und RB-81. gut, dass ich NICHT in riedenburg war...und selbst konzepts offer derzeit nicht moeglich ist...und mir einrede, ich hab ja eh holzohren ;)
gruesse thorsten

p.s.: dominik, wenn du die HIII eingespielt und deine erfahrungen gemacht hast koenntest du ja mal was zum vergleich HIII - RB-81 schreiben, im Heritage- oder Reference-bereich, meinetwegen auch nur kurz per PN. interessiert mich...
...and DON`T FORGET TO BOOGIE!
:Peace:
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4418
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

24. Okt 2011 20:27

Klar wäre die Heresy ne Verbesserung zur ohnehin guten RB75.. GERADE bei DER Musik die Du hörst.

cooler Westcoast Sound..

Außerdem ist den Hörzimmer ja auch nicht gerade groß - da würde sie schon sehr gut passen.

Gruß
Thomas
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
bucky
Beiträge: 1554
Registriert: 22. Nov 2009 19:47
Wohnort: im Inntal

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

24. Okt 2011 20:32

I SAID: STOP THAT!!!
und wenn ihr aufhoeren wuerdet, mir den mund waessrig zu schreiben...
:mecker: :mecker: :mecker: :bash:
...and DON`T FORGET TO BOOGIE!
:Peace:
 
Benutzeravatar
Night of the Hawk
Thema Autor
Beiträge: 43
Registriert: 29. Sep 2011 20:51

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

24. Okt 2011 20:52

p.s.: dominik, wenn du die HIII eingespielt und deine erfahrungen gemacht hast koenntest du ja mal was zum vergleich HIII - RB-81 schreiben, im Heritage- oder Reference-bereich, meinetwegen auch nur kurz per PN. interessiert mich...


Klar, aber ich kann zu den LS nicht viel sagen.

Hatte eine RB81 als Center-Speaker und hab jetzt halt noch eine nachgekauft.

Was soll ich mit einem Speaker!

Am Samstag wurden meine Eckhörner abgeholt, dann hab ich ca. 1 Stunde gehört, heute Abend
evtl. noch etwas hören und dann werden die Verpackt!

Ich dachte ich habe sie längerstehen, aber die Heresy hol ich ja Mittwoch früh.

Stehen übrigens hier im Marktplatz- mit schönen massiven Ständern,

LG
Dominik
Aaron No.2 zu verkaufen.
 
Benutzeravatar
Südpfälzer
Beiträge: 579
Registriert: 4. Jan 2010 20:47

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

24. Okt 2011 21:35

Wolfgang_M. hat geschrieben:
Night of the Hawk hat geschrieben:
.
..............................................................................................................Würd aber schon mal gerne deine Speaker bei Gelegenheit hören.

Ist ja wirklich nur n Katzensprung....

LG
Dominik



Das solltest Du aber machen, ehe Du die Heresy gekauft hast!

Nix gegen die Heresy, die Forté ist aber noch etwas beeindruckender.


Das wird aber knapp. Ich habe morgen keine Zeit, da ich nach der Arbeit eine Linn-Kairn-Vorstufe in Heidelberg abhole. Aber die Heresy kann im kleineren Raum auch besser gefallen, da flinker. Geschmackssache halt.
Bekommst du sie in Nußbaum (würde ich nehmen). Natürlich kannst du demnächst die Forté-II bei mir hören. Am liebsten, wenn bei mir alles noch etwas perfekter ist. Die Vorstufengeschichte ist noch nicht durch, ein paar Absorber müssen noch an die Wand und am liebsten würde ich die Glasvitrine aus dem Fenster werfen.

Sollten sie dir noch besser gefallen, dauert es eh eine Weile bis du sie irgendwoher bekommst.

Grüße Frank
Klipsch Forté-II
OCTAVE-HP300 Vorverstärker
SAC-Igel-60 Monoendstufen
CARAT-C57 CD-Player
Technics SL-12X0-MKII Plattendreher (im Carat-Design gemodet)
[mit Denon-DL-103 MC oder Shure-Whitelabel MM]
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4418
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

24. Okt 2011 21:54

Südpfälzer hat geschrieben:
und am liebsten würde ich die Glasvitrine aus dem Fenster werfen.

Ohje.. kann ich verstehen.. naja vielleicht fliegt sie ja einfach mal ganz unglücklich um.. oder so.. hauptsache Du tust Dir nicht weh :mrgreen2:
Be good to yourself when, nobody else will !
 
mroemer

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

25. Okt 2011 07:28

@Thomas74

Zum Thema Forte/Heresy schreib ich jetzt nix mehr, dazu ist in diversen Threads schon alles geschrieben worden was dazu zu sagen ist.

Schade ist das es die Forte nur noch in gebraucht (mind. 15 Jahre alt) und nicht mehr in neu gibt, aber das trifft ja leider auch die Chorus.


@Night of the Hawk

Ich bin jetzt schon ein wenig überrascht über das Ergebnis deines Hörtests.

Ich höre zwar recht wenig Klassik, aber auch Dave Brubeck und ich weiß das die Heresy das in eher kleineren Räumen recht gut hinbekommt.

Aber auf den Gedanken dir eine Heresy zu empfehlen wäre ich im Leben nicht gekommen nach deiner LS Vorgeschichte.
 
Benutzeravatar
Night of the Hawk
Thema Autor
Beiträge: 43
Registriert: 29. Sep 2011 20:51

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

25. Okt 2011 16:58

Südpfälzer hat geschrieben:
Wolfgang_M. hat geschrieben:
Night of the Hawk hat geschrieben:
.
..............................................................................................................Würd aber schon mal gerne deine Speaker bei Gelegenheit hören.

Ist ja wirklich nur n Katzensprung....

LG
Dominik



Das solltest Du aber machen, ehe Du die Heresy gekauft hast!

Nix gegen die Heresy, die Forté ist aber noch etwas beeindruckender.


Das wird aber knapp. Ich habe morgen keine Zeit, da ich nach der Arbeit eine Linn-Kairn-Vorstufe in Heidelberg abhole. Aber die Heresy kann im kleineren Raum auch besser gefallen, da flinker. Geschmackssache halt.
Bekommst du sie in Nußbaum (würde ich nehmen). Natürlich kannst du demnächst die Forté-II bei mir hören. Am liebsten, wenn bei mir alles noch etwas perfekter ist. Die Vorstufengeschichte ist noch nicht durch, ein paar Absorber müssen noch an die Wand und am liebsten würde ich die Glasvitrine aus dem Fenster werfen.

Sollten sie dir noch besser gefallen, dauert es eh eine Weile bis du sie irgendwoher bekommst.

Grüße Frank


Hi Frank,

die Forte II interessiert würde ich einfach mal gerne hören. Als LS führ mich
ist sie auf Grund der Größe relativ schnell raus gewesen!
Ich will mich ja verkleinern, sonst hätte ich meine Eckhörner behalten können!

Aber besuchen würde ich Dich schon mal gerne mal (wenn man schon nen Hobby-Kollegen
in der Nachbarschaft hat!
Meld Dich wenn alles bei Dir passt!
Wie ist denn die Linn-Vorstufe so?
Wir könnten wenn Du Lust hast auch mal Elektronik vergleichen. Ich würde paar Vor.- oder/und
Enstufen mitbringen!

mroemer hat geschrieben:


@Night of the Hawk

Ich bin jetzt schon ein wenig überrascht über das Ergebnis deines Hörtests



Wieso?

mroemer hat geschrieben:

Aber auf den Gedanken dir eine Heresy zu empfehlen wäre ich im Leben nicht gekommen nach deiner LS Vorgeschichte.


Der Threat-Titel passt halt leider nicht mehr so richtig.... das mit der Palladium hatte sich recht schnell erledigt.
Aber gesucht war ein klanglich würdiger Nachfolger für die ACR-Eckhörner mit dem
Hintergrund daß ich bald umziehe und keine Eckhörner mehr stellen kann!

Die Palladium-Standlautsprecher die ich mir gestern angeschaut habe gefallen mir
in Natura dann doch nicht.
Die Oberfläche sieht aus wie mit Klebefolie beklebt!

Die Rückseite (Terminal/Reflexrohre) naja-

Da ist die Verarbeitung und Oberfläche bei z.B. einer Heco Celan
wesentlich ansprechender (für mich)

VG
Dominik
Aaron No.2 zu verkaufen.
 
thomas1960
Beiträge: 5269
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

25. Okt 2011 17:48

Night of the Hawk hat geschrieben:
Der Threat-Titel passt halt leider nicht mehr so richtig....


Hihi, das denke ich auch seit einer Weile... .
Zu den P-s kann ich nichts sagen, aber jeder, der sich in der Heritage-Welt (wieder) einfindet,
kann nur guter Gesinnung sein!
mroemer hat geschrieben:
Dies läßt alles zusammen den Verdacht aufkommen, das mann mit der Dynavox Impuls V zwar eine ganze Menge LS fürs Geld bekommt,
ich denke aber das sie schon Probleme haben dürfte das Klangniveau einer Heresy zu erreichen und sie eher anders als besser spielt.


Zur Info: beim Forentreff in Riedenburg haben wir die V und die HIII direkt vergleichen können, in einem für die Heresy ungeeignet großen Raum.
Das mit der Heresy hast Du in diesem Vergleich ABSOLUT richtig gemacht :Bier: !

Wolfgang_M. hat geschrieben:
beknie den Frank einfach um die Forté, vielleicht gibt er sie ab?

Im LEBE net. Weil: ich bin der Vorbesitzer und habe theoretisch Vorkaufsrecht :Kasper: ... .
Südpfälzer hat geschrieben:
Meinst du mich? Ich gebe die Fortè-II nicht wieder her. Dazu hat der ehemalige Vorbesitzer noch ein Rückkaufrecht,
aber selbst wenn dieser Herr so viele Leben hätte wie ein Katze, wird er sie nicht mehr bekommen.

:mrgreen2: :mrgreen2: :mrgreen2:

Mich interessiert dein Hörvergleich Eckhorn (aus der Erinnerung) / Heresy ,
diesem solltest Du einen eigenen Heritage-Thread widmen ;) .

Lg Thomas
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
Benutzeravatar
Night of the Hawk
Thema Autor
Beiträge: 43
Registriert: 29. Sep 2011 20:51

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

25. Okt 2011 18:18

Mich interessiert dein Hörvergleich Eckhorn (aus der Erinnerung) / Heresy ,
diesem solltest Du einen eigenen Heritage-Thread widmen ;) .



Hallo Thomas......heißt hier im Board eigentlich jeder zweite Thomas :???:

da blickt ja kein Mensch mehr durch......

Ja- das mach ich auf jeden Fall, die Erinnerung ist noch sehr gut. Hab vor paar Tagen bevor
sie abgeholt wurden noch ne kleine "zum Abschied ärger ich noch bissl die Nachbarn Party" gemacht!

:lol:

Und morgen früh hol ich die Heresy

@ südpfälzer:

Übrigens in Kirsche.....
Aaron No.2 zu verkaufen.
 
thomas1960
Beiträge: 5269
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

25. Okt 2011 18:26

Hi Dominik,

Night of the Hawk hat geschrieben:
Hallo Thomas......heißt hier im Board eigentlich jeder zweite Thomas :???:

...Thomas war damals kein Name, sondern ein Sammelbegriff :lol: ... .
Aber ich bin sicher, Frank ´s gibt es noch öfter hier... :mrgreen2:

Lg Thomas
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4418
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

25. Okt 2011 22:04

thomas1960 hat geschrieben:
...Thomas war damals kein Name, sondern ein Sammelbegriff :lol: ... .

Der war gut .. *Muahaha*
Be good to yourself when, nobody else will !
 
mroemer

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

26. Okt 2011 06:17

Und morgen früh hol ich die Heresy

Übrigens in Kirsche.....



Hat das jetzt was mit dem Glauben zu tun oder mit dem Schwarzwälder...?

Dat muß Nuß sein! :undweg:
 
Benutzeravatar
Night of the Hawk
Thema Autor
Beiträge: 43
Registriert: 29. Sep 2011 20:51

Re: Wo kann ich die Klipsch Palladium P-17B hören (Pfalz)

26. Okt 2011 17:31

Die Entäuschung ist groß :Frust:

Transportschaden bei meinen Heresy - scheinbar bei beiden!

Ich könnte :Kotz:

Jetzt hoffe ich auf Freitag.....was für ein *Drama*

frustrierte Grüße,
Dominik
Aaron No.2 zu verkaufen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste