Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 3409
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Ein Neuer aus Berlin

2. Feb 2011 09:09

Wo bleiben die Bilder Wolfgang? :D

Man, das war gestern wirklich ein super Hörtag.
Ich hätte nicht gedacht wir groß der Unterschied zwischen der Krell und der Denon Endstufe an der Palladium ist.
Auch die Unterschiede zwischen: Single-, Bi- und Triamping hätte ich nicht so heftig eingeschätzt.
Die Palladiums müssen sich zwar noch einspielen...aber der Bass im Triamping war wirklich genial.

Ich freue mich schon auf die weiteren Tests.

Gruß Robert
 
thomas1960
Beiträge: 5268
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: Ein Neuer aus Berlin

2. Feb 2011 10:51

Robert hat geschrieben:
der Unterschied zwischen der Krell und der Denon Endstufe

... d.h. Denon hat Krell platt gemacht? :???:
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.
Schau auf das Schöne, dann bringst auch du das Schöne in deine Welt.
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 3409
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Ein Neuer aus Berlin

2. Feb 2011 10:53

thomas1960 hat geschrieben:
Robert hat geschrieben:
der Unterschied zwischen der Krell und der Denon Endstufe

... d.h. Denon hat Krell platt gemacht? :???:


Ich würde nicht sagen "platt gemacht" - Die Auslegung der Krell war deutlich anders. Der Bass war bei der Krell schwammiger und unpräziser - ich hätte wirklich nicht gedacht das der Unterschied so groß wäre.

Gruß Robert
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 14:48

Hallo,

bin mit gestrigem Tage auch ein Klipsch-Besitzer geworden. Die Palladium 39 kamen gegen Mittag per
Spedition an. Riesige Kästen, innen gut verpackt und geschützt durch Schaumstoff.
Gegen 14.00 Uhr ca. standen die beiden schon am richtigen Ort und wurden von meiner
Denon-10-Kanal-Endstufe bespielt. Der erste Eindruck war gar nicht so schlecht, etwas dünn
und ohne Mittenortung. Aber das hatten wir erwartet. Nach ein bischen Feintuning mit Hin- und
Her-schieben und drehen hatten wir die Situation wieder etwas verbessert. Philipp hat dann mal
den Raum eingemessen und sich an die Arbeit gemacht, den DAC zu programmieren. Das dauert ja
immer ein bischen, er ist ja auch nicht der Schnellste.... die Boxen haben wir in Zimmerlautstärke
düdeln lassen. Bereits gegen 18.00 Uhr hat sich der Klang entschieden verbessert. Nach 4 Stunden
Einspielzeit hatten wir jetzt schon knackigen Bass und Mittenortung.
Und so haben wir gemeinsam mit Robert noch ein paar Stündchen Musik gehört.
Für den ersten Tag also ein toller Erfolg. Die Einspielphase wird nun fortgesetzt.
Die Verkabelung hat ergeben, dass wir mit den Vovox Lautsprecherkabeln schon sehr gut im
Rennen liegen. Ein weiterer Kabeltest hat nichts gebracht, weil sich die LS noch zu strak verändern (Einspielzeit).
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 14:52

Irgendwie konnte ich nicht weiterschreiben, na egal.

Wir haben dann noch ein 5-Kanal-Krell-Endstufe (Wert 6 Mille) zum Test angeschlossen.
Diese hörte sich im Bass- und Mittenbereich sehr unsauber an.
Kommt also nicht in Frage.
Zum Schluss haben wir die Palladiums im Normalbetrieb mit gebrückten Endstufen gehört .
Letztendlich hat der Test ergeben, dass man im 3-Amping am Meisten Spass hat.

Es folgen morgen noch ein paar Bilder...
 
LambOfGod
Beiträge: 968
Registriert: 3. Okt 2010 14:19

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 17:21

[GlennFresh] Nix geht über Glockenklang [/GlennFresh]


:Kasper: Die Bilder vermisse ich auch noch...
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 3409
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 17:28

LambOfGod hat geschrieben:
[GlennFresh] Nix geht über Glockenklang [/GlennFresh]

:Kasper: Die Bilder vermisse ich auch noch...


Für neue Mitglieder sind solche Insider häufig recht nichtssagen.
Daher in Kurzform:

"GlennFresh" hat gute Erfahrungen mit den Glockenklang Studioendstufen machen können.

http://www.glockenklang.de/de/produkte/ ... eramps.htm

Speziell wohl mit der 400. (ca. 2000€)

Anbei noch ein Bericht über die 300SE
http://www.fairaudio.de/test/endstufe/2 ... -se-1.html

Gruß Robert
 
LambOfGod
Beiträge: 968
Registriert: 3. Okt 2010 14:19

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 17:33

... habe wohl vergessen, dass die beiden Herren nicht im HF unterwegs sind (leider/gottseidank).
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 18:42

Hallo, hier ein paar Bilder:

Die Boxen werden noch schwarz matt lackiert, die Subbis kommen weg und die Öffnungen
ickl. unterm Plasma werden geschlossen
Dateianhänge
P1030210_mod.jpg
P1030210_mod.jpg (202.3 KiB) 6449 mal betrachtet
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 18:44

so...noch 2
Dateianhänge
P1030211_mod.jpg
P1030211_mod.jpg (223.79 KiB) 6448 mal betrachtet
P1030213_mod.jpg
P1030213_mod.jpg (226.87 KiB) 6448 mal betrachtet
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 18:52

Hallo Robert,

habe mal den Link gelesen...die einen schreiben weinig Bassenergie, die anderen volle Pulle ....?
..wer hat recht ?
 
Martin S.

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 19:19

Hast Du denn schon ein Aaron/Sovereign Date mit Werner, oder ist das evtl.noch in Planung ?

Du möchtest das schöne Furnier lackieren :shock: , das würde ich mir nochmal überlegen zumal der Wiederverkaufswert dadurch rapide sinken wird.

Bin mal sehr gespannt auf den Hörbericht. Insbesondere interessiert mich Deine Erfahrung mit den Hoch-Mittel-Ton-Einheiten. Auflösung, Abstrahlverhalten und Präzision wären da für mich wichtig.

Ich erwäge eine Anschaffung des kleinen Bruders P 17 B, diese Box verfügt über die gleichen HT-MT-Hörner.




Gruß von Martin
 
Lars
Moderator
Beiträge: 3431
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 19:31

Die Palladium find ich sehr schön, hab leider noch keine gehört. Aber umlackieren..............bitte nicht :???:
Die Subs sollen weg? Willst du die nicht evtl. mitbetreiben

Gruß und Glückwunsch(sieht schonmal klasse aus)

Lars
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 3409
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 19:39

Fällt denn wirklich keinem auf das dieses Furnier nicht ins Farbkonzept des Wohnzimmers passt?

Die Adams wurden auch bereits von Wolfgang lackiert - die Qualität war wirklich 1A.
Das Furnier von Klipsch ist wirklich kein Highlight. Ich bin sehr gespannt wie die Lautsprecher mit ner ordentlichen Lackierung wirken.
Ich finde es jedenfalls konsequent.

Gruß Robert
 
LambOfGod
Beiträge: 968
Registriert: 3. Okt 2010 14:19

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 19:44

Doch nicht umlackieren!


Bitte, bitte holt euch doch einen Experten für Autofolie und guckt ob er nicht da mit Folie was machen könnte!

Und die Lautsprecher sind nun auch nicht Pink, Violett, Zitronengelb oder Minzgrün,... passt doch gut ins WZ. Wirkt dann nimmer so kalt.
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 19:46

Auf Wiederverkaufswert kann ich hier nicht achten. Wir haben in unserem Haus klare
Linien und Farben. Nach etlichen Versuchen mit Lautsprechern soll das die Endlösung werden.
Wenn man weiterkommen will, muss man ein neues Haus bauen.....
Die P. bringen sehr viel Bass. Die Subs sind somit überflüssig.
Es soll die reine Stereo-Kette werden.
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 19:47

..und bitte daran denken, dass es mein Job ist solche Arbeiten
professionell auszuführen..
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 3409
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 19:48

Wolfgang hat geschrieben:
Die P. bringen sehr viel Bass. Die Subs sind somit überflüssig.


Kann ich bestätigen. Der Bass bei dir war wirklich genial.
 
LambOfGod
Beiträge: 968
Registriert: 3. Okt 2010 14:19

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 19:49

Ohje...
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 19:51

In der nächsten Woche sind wir im Skiurlaub. Da werde ich die ganze Woche die Teile düdeln lassen
und viel Einspielzeit erzeugen. Das Ende des Urlaubs wird dann das Beste...
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 19:52

nochmal zur Info: Alle Verstärker und Kabel verschwinden ins Hinterzimmer. Am Ende sieht man nur
die Boxen..
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4418
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 19:54

Wow ein echter Männer Thread - Hauptsache Viel hilft Viel..
Aber die Zicken namens Palladiums wollen es schon ordentlich besorgt bekommen :mrgreen2: - echtes Hai Ent.
Warum hat sich der Wolfgang nicht die neuen B&Ws gegönnt - zu einfach anzutreiben, oder zu wenig:
Bild-Faktor ?

*Muahaha*

Viel Spaß beim weiterpimpen - macht Spaß zu lesen.. (völlig wertfrei)
:Kaffee:
Thomas
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 3409
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 19:56

Thomas74 hat geschrieben:
Wow ein echter Männer Thread - Hauptsache Viel hilft Viel..
Aber die Zicken namens Palladiums wollen es schon ordentlich besorgt bekommen :mrgreen2: - echtes Hai Ent.
Warum hat sich der Wolfgang nicht die neuen B&Ws gegönnt - zu einfach anzutreiben, oder zu wenig:
Bild-Faktor ?


Danke für diesen sinnfreien Beitrag.
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4418
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 19:59

Robert hat geschrieben:
Danke für diesen sinnfreien Beitrag.

:oops2:
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Alex86
Beiträge: 492
Registriert: 1. Dez 2009 18:05
Wohnort: Trier und Kaiserslautern

Re: Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

2. Feb 2011 20:26

Was sind das für subs?

Nur mal so :D


Edit: ah Velos....hmm ob die beiden bei Filmen so abgehen, wie ich es brauche ;)
Zuletzt geändert von Alex86 am 2. Feb 2011 20:29, insgesamt 1-mal geändert.
"Du stehst mir im Schall!"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast