Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Meine Palladiums kommen! Endstufe gesucht.

30. Jan 2011 14:49

Hallo Ihr Klipschi's,

bin hier neu und tappe noch manchmal innerhalb des Forums im Dunkeln.
Ich hoffe, dass ich mich an dieser Stelle richtig vorstelle.
Mein Name ist Wolfgang und ich habe Robert auf einer kleinen Hifi-Vorführung
in Falkensee kennengelernt. Danach haben wir uns mal bei Ihm getroffen und
seine Anlage gehört.

..immer auf der Suche nach dem perfekten Klang. Meine Anlage besteht derzeit aus
Adam Tensor Beta Front + Center, 2 x Velodyne DD15 und 4 x B&O für Rear.
Vorstufe Denon AVP A1 HD, Bluray Denon 4010

In der nächsten Woche bekomme ich Palladium 39f geliefert. Für Vorschläge bezüglich
der Endstufen (habe noch keine) wäre ich sehr glücklich.

Bild
 
Martin S.

Die Palladium kommt...

30. Jan 2011 15:04

Hi Wolfgang,

*welcome* bei uns im Forum. Ne 39er :shock: , na das nenn ich mal einen Einstieg in den Klipsch-Bereich. Hast Du vorher schon andere Klipsch besessen ?

Na, in Punkto Endstufen würde ich Aaron empfehlen,aber diese Empfehlung wirst Du wohl schon bekommen haben. Zumindest sind ausser Robert und mir noch einige andere hier im Forum sehr zufrieden mit den Teilen, besser geht immer, aber dann auch um einiges teurer. Mit Klipsch harmoniert diese Elektronik sehr gut.

Viel Spass im Forum, freue mich schon über Deine Hörerfahrungen und Tipps !


Gruß von Martin
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 15:07

Hallo,

nein, mein Audio-Partner Philipp hat ne RF 7 und reichlich Erfahrung mit Klipsch.
Habe zum Testen aus den Hifi-Studio Falkensee eine Krell Showcase 5-Kanal Endstufe
zum testen da. Macht einen sehr massiven Eindruck. Damit werde ich mal beginnen.
 
Benutzeravatar
miccoe
Beiträge: 159
Registriert: 2. Aug 2010 18:50
Wohnort: Hückelhoven (HS)
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 15:18

*welcome* Wolfgang.

Ne 39f ist echt ein heftiger "Einstieg" in die Klipschwelt. Wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß mit den 39igern und natürlich auch hier im Forum.

Gruß Micha
Machst Du Turbo in Diesel, geht Diesel wie Wiesel
 
Wolfman

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 15:24

Hallo Wolfgang,

herzlich *welcome* im kleinen aber feinen Forum. Ich habe schon von eurer Akustik-Sitzung bei Robert gelesen und bin gespannt auf die Beschreibung der Hifiakademie Geräte.

Viel Spaß hier
Wolfman
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 15:28

Dank, Danke,


es wird sich zeigen, ob mir die Palladiums in meinen äusserst komplizierten
Wohnzimmer gefallen. Von der Charakteristik sollte es passen.
Zum Glück hat man bei Internetkauf Rückgaberecht...(falls es gar nicht passt)

Die Info's über den DAC werden von Philipp kommen, er wird sich bestimmt
bald anmelden. Er hat da den totalen Durchblick und hat mir meinen
DAC genial eingestellt.Ohne das Teil klingt bei mir gar nichts.
 
Martin S.

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 15:38

wenn Du ordentlich money in die Hand nimmst, wird Dir McIntosh oder Sovereign an der Palladium u.U. noch besser gefallen, als die Krell.

Ruf mal Werner an, der hatte das alles schon durch !



Gruß von Martin
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 15:46

Hi,

die Idee hatte Robert auch schon. Er will mal einen Kontakt herstellen.
In der Vorführung bei Schluderbacher hatten wir Endstufe Titan und
Vorstufe Chord (zus. 30.TEU). Nach der Premiere seites Schluderb.
waren wir erst mal entsetzt. Nach Umräumen des Raumes und Neuverkabelungen
konnte der Klang mind. um 60% gewinnen. Erstmals klangen die 39 geil.

Ich hatte schon viele gute Lautsprecher in meinem kurzem Leben, keine Box
hat je so empfindlich auf Aufstellung, Verkabelung und Abstand reagiert.

Danach hatte Schludi eine preiswerte Marantz-Kombi vorgeführt...das ging gleich
gar nicht.

Also wird es nicht leicht, das Optimum zu finden

..soll vielleicht auch gar nicht schnell gehen...
 
mroemer

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 16:11

Hallo Woflgang. *welcome*

Du bist aus Berlin, wie kommst du denn dann zu Schulderbacher ?
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 16:15

Ich habe hier keinen gefunden, der Palladiums zum anhören da hat. Die Händler, die ich kenne,
hatten alle nichts.
 
mroemer

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 16:18

Das erklärt einiges.

Leider hat Schluderbacher akustisch recht bescheidene Hörräume und leider auch wenig passende Elektronik für Palladium oder Hertiageserie.
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 16:28

Der eigentliche grosse Hörraum ist nicht so schlecht. Grosser Teppich und
schalklschluckende Decke in einem rechteckigem Raum.
Wir haben ja dort mit viel Eigeninitiative einen guten Klang hinbekommen.

Es gibt kein mir bekanntes Hifi-Studio, welches Lautsprecher gut aufgestellt und
optimal verkabelt präsentieren kann.

Wie gesagt, nach der Aufstellung seitens Schludi hätte keiner von Euch noch
Lust gehabt, die 39 zu hören, leider...
 
mroemer

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 16:46

Du meinst das Studio oben?

Stimmt da muß mann erstmal aufräumen um hören zu können. :wink:

Hatte dort schon einiges und speziell die P-17 gehört, konnte mich aber schlußendlich nicht zum Umstieg verleiten.
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 16:51

Ja, oben

die hatten 3 Paare nebeneinander, zudem unterschiedlich von der Wand aufgestellt und
vorgeführt...sehr traurig...
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 3409
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 17:05

Hallo Wolfgang,

Willkommen im Forum! Schön das du den Weg hierher gefunden hast.
Bei Gelegenheit wäre es natürlich auch klasse noch ein paar Bilder deines Hörraumes zu sehen.
Ich kenne sie ja bereits und bin wirklich begeistert.

Gruß Robert
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 17:09

Erst wenn ich auch ein "Klipschie" bin....wen interessiert
schon hier im Forum meine Adam's ?
 
Benutzeravatar
double__t
Beiträge: 129
Registriert: 22. Feb 2010 23:40

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 17:15

Erstmal *welcome*

Ein schönes Anlagen-Setup interessiert mich zumindest immer! Kannst gerne mal ein Foto posten!

MfG,

Tobias
Musik ist alles!
 
LambOfGod
Beiträge: 968
Registriert: 3. Okt 2010 14:19

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 17:54

Willkommen im Forum *welcome*

freue mich schon auf deine akustischen Ratschläge
 
Martin S.

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 18:37

Wolfgang hat geschrieben:
Ja, oben

die hatten 3 Paare nebeneinander, zudem unterschiedlich von der Wand aufgestellt und
vorgeführt...sehr traurig...


Dann könnte ich annehmen, daß die PB 17 doch mehr kann, als in Schludis Studio dem Micha zu Ohren kam ???

Sehr hypothetisch die Frage, aber der Verdacht liegt nahe, wenn es sich um akustisch recht bedenkliche Räume handelt.



Gruß von Martin
 
Benutzeravatar
dirkxxx
Beiträge: 1095
Registriert: 18. Jul 2010 18:33
Wohnort: Kassel

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 19:43

alleine das mehrere lautsprecherpaare in einem raum nebeneinander stehen ist suboptimal. in den eigenen wänden hat man das ja auch nicht. von ein paar ausnahmen hier mal abgesehen.
(Wir kommen niemals in den Himmel) Troopers
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 19:48

Das ist ja gerade das Schlimme. Die Vorführungen bei den meissten Händlern sind grottenschlecht.
Was bedeutet PB 17 ?
 
Benutzeravatar
miccoe
Beiträge: 159
Registriert: 2. Aug 2010 18:50
Wohnort: Hückelhoven (HS)
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 19:50

Wolfgang hat geschrieben:
Was bedeutet PB 17 ?


Ich denke Martin meint die Klipsch Palladium P 17 B. Ist ne Kompaktbox. Siehe hier: http://www.stereoplay.de/testbericht/la ... 14911.html

Gruß Micha
Machst Du Turbo in Diesel, geht Diesel wie Wiesel
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 19:56

Hallo,
wen es interessiert, hier mein Hörraum
seitlich und hinten komplett bodenständig verglast, eine Seite offen,
ca. 40m² gross.
Sämtlich getestete Korrektursysteme haben hier versagt.

Klang +
Sensationeller Hochton, hochauflösend, deutlich, sehr weit vorn
besser geht es nicht

Klang -
keine gute Mittenortung
der Raum verschlingt Mitten und Bass


Ich erhoffe mir mit den Palladium eine präzisere Darstellung und
setze aud die enorme Bassenergie der Box.
Ansonsten sind die Adams das Beste, was ich je hatte.
Dateianhänge
P1030050.jpg
P1030050.jpg (88.16 KiB) 6175 mal betrachtet
 
LambOfGod
Beiträge: 968
Registriert: 3. Okt 2010 14:19

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 19:59

Sieht richtig einladend aus!
 
Wolfgang
Thema Autor
Beiträge: 119
Registriert: 30. Jan 2011 13:46
Wohnort: Berlin

Re: Ein Neuer aus Berlin

30. Jan 2011 20:01

Leider darf ich in diesem Raum nichts "absorbieren"
Sonst gibts Ärger mit der Regierung.
Die vielen Lautsprecher waren schon ein Kompromiss.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste