Benutzeravatar
Björn
Thema Autor
Beiträge: 381
Registriert: 11. Okt 2014 16:08

IKEA APTITLIG Gerätebasis für 16 Euro

7. Dez 2015 22:27

Hallo,

Ikea wird zum HIFI Fachgeschäft :Crazylol:


http://www.fidelity-magazin.de/2015/12/ ... -aptitlig/
Gruß Björn
 
Benutzeravatar
Hornvirus
Beiträge: 1588
Registriert: 17. Mai 2013 18:51
Wohnort: Mitten in der Oberpfalz

Re: wohin die Hifi-Reise angeblich geht..

8. Dez 2015 00:13

Ja Ikea hat´s drauf, weiß was die Menschheit braucht
und es entsprechend zu vermarkten.
Trends erkennen, sie bedienen oder neue Trends setzen, das können sie.
Und sie haben erkannt, dass es im Hifi-Bereich eine Menge Verrückter gibt,
die jedem Voodoo Trend hinterherlaufen - wir sind davor natürlich gefeit.

Wir wissen, was wir haben und können uns genüsslich zurücklehnen
und abwarten, was da noch alles an glückseligmachender Highend Entwicklung
auf uns zukommt, oder wir an uns vorbeilaufen lassen wollen.

Trends kommen und gehen, manche bleiben (z.B. Jeans) oder kommen wieder (z.B. Vinyl).
Mal sehen, welche Hifi-Systeme sich langfristig durchsetzen oder neben
anderen behaupten können. Eins steht fest, vieles wird in immer kürzerer
Zeit anders werden, ob es damit auch (automatisch) besser wird,
darf jeder für sich selbst entscheiden.
Jedenfalls hat Ikea immer sehr gute Ideen, da mitzumischen ;)

Grüße
Josef
 
Benutzeravatar
Saarmichel
Beiträge: 51
Registriert: 29. Mai 2012 22:03

Re: wohin die Hifi-Reise angeblich geht..

8. Dez 2015 07:37

Hallo,

diese Bambus-Schichtplatten sind mitunter das mit Abstand stabilste, was ich bisher im Gehäusebau verwendet habe.

Zum Beispiel, habe ich meine Seitenwände bei meiner Hornet-Evidenz Gehäusen aus 26mm starken Bambus-Schichtplatten gefertigt. Extrem verbindungssteif UND die Optik sieht klasse aus.

http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/show ... hp?t=11571

Eine Handauflegung bestätigt: Es sind absolut keine Vibrationen fühlbar- auch wenn richtig kracht *Gehtdoch*

Gruß

Michael
 
Benutzeravatar
Horn-ophil
Moderator
Beiträge: 807
Registriert: 12. Dez 2012 14:45
Wohnort: Home of the hessisch "Land-Day"

Re: wohin die Hifi-Reise angeblich geht..

8. Dez 2015 10:34

Nicht schlecht 8-) ...und der Frequenzgang am Ende sieht auch ziemlich gut aus :Respekt:
- zu allem fähig, zu nix zu gebrauchen -
 
Ben
Beiträge: 323
Registriert: 14. Apr 2009 17:06
Wohnort: Brieselang

Re: wohin die Hifi-Reise angeblich geht..

9. Dez 2015 21:00

Björn hat geschrieben:
Hallo,

Ikea wird zum HIFI Fachgeschäft :Crazylol:


http://www.fidelity-magazin.de/2015/12/ ... -aptitlig/


Hab mir eben mal vier dieser High End Anti Resonations-Boards vom schwedischen Einrichtungs-Hifi-Hersteller gekauft. Optisch passen die bei mir perfekt.
Bei Gelegenheit stell ich mal n Foto rein.
Gruß
Ben
 
Benutzeravatar
Hornvirus
Beiträge: 1588
Registriert: 17. Mai 2013 18:51
Wohnort: Mitten in der Oberpfalz

Re: wohin die Hifi-Reise angeblich geht..

9. Dez 2015 21:09

Hab mir eben mal vier dieser High End Anti Resonations-Boards vom schwedischen Einrichtungs-Hifi-Hersteller gekauft.


Hi Ben,

...am Ende bauen die auch noch Highend Lautsprecher :lol:

Michael, schick´ denen mal einen Entwurf ;) damit die wissen, wohin die Hifi-Reise geht:lol:
Aber lass ihn dir vorher patentieren und lizenzieren!

viele Grüße
Josef
 
Ben
Beiträge: 323
Registriert: 14. Apr 2009 17:06
Wohnort: Brieselang

Re: wohin die Hifi-Reise angeblich geht..

9. Dez 2015 22:15

So, hier zwei Handypics:
Bild

Bild

Gruß
Ben
 
Lars
Moderator
Beiträge: 3261
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: wohin die Hifi-Reise angeblich geht..

10. Dez 2015 09:11

Gut aussehen tuts, auch oder grade in Verbindung mit dem Rack

L.G
 
Benutzeravatar
Hornvirus
Beiträge: 1588
Registriert: 17. Mai 2013 18:51
Wohnort: Mitten in der Oberpfalz

Re: wohin die Hifi-Reise angeblich geht..

10. Dez 2015 16:39

@Lars - das finde ich auch

Hallo Ben,
wenn´s dann auch noch besser klingt, ist es ganz gut, aber auch so schon ein Hingucker,
und das "für´n Appel und ´n Ei". Evtl. noch Absorber drunter?

Grüße
Josef
 
Lars
Moderator
Beiträge: 3261
Registriert: 13. Apr 2009 14:11
Wohnort: NRW

Re: wohin die Hifi-Reise angeblich geht..

10. Dez 2015 17:08

Ich nehme dafür Tartanmatten. Wenn die sichtbar sind gewinnt man keinen Schönheitspreis,
aber die schlucken spürbar vibrationen

L.G.
 
Ben
Beiträge: 323
Registriert: 14. Apr 2009 17:06
Wohnort: Brieselang

Re: wohin die Hifi-Reise angeblich geht..

10. Dez 2015 19:09

Hier noch ein Foto mit besserem Licht:

Bild

Gruß
Ben
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4236
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: IKEA APTITLIG Gerätebasis für 16 Euro

9. Jan 2016 20:58

Hallo Jungs,
ich war heute mit der besseren Hälfte im schwedischen Möbelhaus und hab mir auch ein paar Zauberbrettchen für meine Anlage gegönnt. :lol:
Also ich war ziemlich überrascht wie schwer und massiv die Dinger sind.
P1010114.JPG
P1010114.JPG (174.46 KiB) 7588 mal betrachtet

Zu Hause angekommen - schonmal die Röhre vorgeglüht und ein Brett unter meinen alten Thorens geschoben, dann noch penibel geguckt ob ja alles im Wasser ist... :mrgreen2:
wasserwaage.jpg
wasserwaage.jpg (56.57 KiB) 7588 mal betrachtet


Tja dann Ohren gespitzt und losgerockt...
P1010115.JPG
P1010115.JPG (102.03 KiB) 7588 mal betrachtet


:shocked: Ich meine zu Hören daß die Dynamik einen Zacken zugelegt hat - alles wirkt knackiger - die einzelnen Musiker werden differenzierter Abgebildet - hätte ich so nicht erwartet.

Eine Dicke Empfehlung fürs schwedische Werkstuning..

Lieber Gruß
:Kaffee:
Thomas
Be good to yourself when, nobody else will !
 
Johnny Ca$h

Re: IKEA APTITLIG Gerätebasis für 16 Euro

9. Jan 2016 21:11

So langsam werde ich neugierig...
 
Benutzeravatar
fkjazz
Beiträge: 145
Registriert: 23. Mär 2013 08:28
Wohnort: Berlin

Re: IKEA APTITLIG Gerätebasis für 16 Euro

9. Jan 2016 21:13

Ich denke auch die Teile sind brauchbar.
Aber meinen Plattenspieler würde ich nicht gerade mit einer Wasserwaage II.Wahl für 1,5 EUR ausrichten.
Da ist ja Augenmaß sicherer.

Gruß Friedrich 8-)
 
Benutzeravatar
Paul(Chorus2)Matti
Beiträge: 82
Registriert: 26. Apr 2009 13:37

Re: IKEA APTITLIG Gerätebasis für 16 Euro

10. Jan 2016 17:13

Witzig. Auch ich habe das Schneidbrett am Wochenende gekauft. Konnte es aber noch nicht "hören", ausser mal mit dem Knöchel draufgekloppt. :-)
Dieser Tag kann Spuren von Müssen enthalten
 
Benutzeravatar
Unison12
Beiträge: 1432
Registriert: 4. Mai 2012 18:54
Wohnort: Thüringen

Re: IKEA APTITLIG Gerätebasis für 16 Euro

10. Jan 2016 17:54

Ich kann die Bretter sehr empfehlen. Beim Simply könnte man meinen er hat 0,3 Watt mehr :lol:
Unter meinem Rega passt es perfekt.
20160110_173234.jpg
20160110_173234.jpg (225.5 KiB) 7533 mal betrachtet

So gut wie die Scheibe rüberkommt, die Stimme kommt voller rüber, irgendwie mehr Rhythmus.
20160110_173326.jpg
20160110_173326.jpg (230.97 KiB) 7533 mal betrachtet

Das Saxophon hat mehr Kraft.
20160110_173457.jpg
20160110_173457.jpg (220.21 KiB) 7533 mal betrachtet

Eigentlich leichte Kost, aber nur eigentlich. Ich habe sie nicht oft gehört, sie war mir zu träge , lustlos. Jetzt ist es anders, richtig guter Raum, macht jetzt auch Spaß.
20160110_173548.jpg
20160110_173548.jpg (235.75 KiB) 7533 mal betrachtet

Schlecht war die Platte nie, oft gehört. Sie kommt viel freier, der Raum ist größer mit viel mehr Details. Tipp
Nichts kommt bei mir schlechter, erstaunlich wie es zum Rega passt. Wenn es euch nicht gefällt, einfach heimlich in die Küche legen.
Ich kann mir nicht vorstellen, was das im Hifi Laden kosten würde.
Man hört nie aus

Uwe
 
Berndt
Beiträge: 25
Registriert: 26. Okt 2013 16:06

Re: IKEA APTITLIG Gerätebasis für 16 Euro

10. Jan 2016 19:48

Nutze die Ikea-Basen inzwischen ebenfalls - leider krieg ich hier (noch) kein Foto rein (gibt mir an: Zu groß). Bildbearbeitung ist leider grad fehlgeschlagen.

BG
Bernhard
 
Ben
Beiträge: 323
Registriert: 14. Apr 2009 17:06
Wohnort: Brieselang

Re: IKEA APTITLIG Gerätebasis für 16 Euro

16. Jan 2016 17:19

 
Benutzeravatar
bucky
Beiträge: 1351
Registriert: 22. Nov 2009 19:47
Wohnort: im Inntal

Re: IKEA APTITLIG Gerätebasis für 16 Euro

1. Mai 2016 15:22

ich frage mich immer noch: bin ich hier richtig oder doch eher bei den analogen quellen? :???:
http://www.schiller-phono.de/de/ready-made
gruesse bucky
...and DON`T FORGET TO BOOGIE!
:Peace:
 
Benutzeravatar
Horn-ophil
Moderator
Beiträge: 807
Registriert: 12. Dez 2012 14:45
Wohnort: Home of the hessisch "Land-Day"

Re: IKEA APTITLIG Gerätebasis für 16 Euro

1. Mai 2016 16:57

bucky hat geschrieben:
ich frage mich immer noch: bin ich hier richtig oder doch eher bei den analogen quellen? :???:
http://www.schiller-phono.de/de/ready-made
gruesse bucky


Cooler Bericht! Danke für den Link :Bier:
- zu allem fähig, zu nix zu gebrauchen -
 
Benutzeravatar
Unison12
Beiträge: 1432
Registriert: 4. Mai 2012 18:54
Wohnort: Thüringen

Re: IKEA APTITLIG Gerätebasis für 16 Euro

1. Mai 2016 19:53

:Dankeschild:
Wie günstig so ein Lager doch sein kann :???:
Schöner Bericht
Man hört nie aus

Uwe
 
Benutzeravatar
Hornvirus
Beiträge: 1588
Registriert: 17. Mai 2013 18:51
Wohnort: Mitten in der Oberpfalz

Re: IKEA APTITLIG Gerätebasis für 16 Euro

31. Jan 2017 13:40

http://www.fidelity-magazin.de/2015/12/07/ikea-aptitlig/

...war heute im OBI und bin zufällig auf diese Bambus-Massivholzplatten gestoßen - gleicher Aufbau wie die IKEA-Schneidbretter, aber in groß.
Für Leute, die etwas mehr brauchen, oder denen die Teile von IKEA mit 36 x 45 cm vom Zuschnitt her nicht passen.
Bei OBI kostet eine Platte mit L/B/H 2400 x 600 x 27 mm mit längsseits abgerundeten Kanten 79,90 €.
Viele Grüße
Josef
 
Benutzeravatar
Unison12
Beiträge: 1432
Registriert: 4. Mai 2012 18:54
Wohnort: Thüringen

Re: IKEA APTITLIG Gerätebasis für 16 Euro

1. Feb 2017 07:44

Danke Josef
Man hört nie aus

Uwe
 
sudo
Beiträge: 14
Registriert: 23. Jan 2017 20:15

Re: IKEA APTITLIG Gerätebasis für 16 Euro

8. Feb 2017 08:34

Wo wir hier gerade bei Ikea sind....
Was ist denn z.B. von einem Ikeas Kallax (2x1 Fächer, hochkant) als Lautsprecherständer zu halten?
Die passende Größe hätte es für mich.
 
Benutzeravatar
Thomas74
Chef-Moderator
Beiträge: 4236
Registriert: 19. Jun 2010 18:46

Re: IKEA APTITLIG Gerätebasis für 16 Euro

8. Feb 2017 09:43

Wenn das Regal nicht zu wackelig ist und es einen guten und festen Stand hat , wär es schon einen Versuch wert.
Be good to yourself when, nobody else will !

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste