Benutzeravatar
HORNI
Thema Autor
Beiträge: 299
Registriert: 31. Jan 2010 19:17

Raumakustik animiert erklärt

23. Mai 2017 11:10

Wer nichts weiß muss alles glauben ;)
 
Benutzeravatar
Hornvirus
Beiträge: 1366
Registriert: 17. Mai 2013 18:51
Wohnort: Mitten in der Oberpfalz

Re: Raumakustik animiert erklärt

23. Mai 2017 19:13

Hallo Jörg,

danke für den interessanten Link!
Ist sehr anschaulich und auch für den Laien gut nachvollziehbar dargestellt und erklärt.


Viele Grüße
Josef
 
Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 2220
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Raumakustik animiert erklärt

23. Mai 2017 19:48

Schöne Seite  :Bier:

Auch im Kapitel Subwoofer-Entwicklung sind die Grundlagen recht anschaulich erklärt. 
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
Benutzeravatar
Horn-ophil
Beiträge: 540
Registriert: 12. Dez 2012 14:45
Wohnort: Rheingau

Re: Raumakustik animiert erklärt

20. Jul 2017 22:40

Da ich mich derzeit wieder sehr aktiv mit dem Thema "Verbesserung der Raumakustik" beschäftige (obwohl die aktuell schon garnicht soo
schlecht ist bei mir :roll: ) bin ich bei meinen Recherchen über diese Seite gestoßen.
Hier werden für mich endlich mal in aller Breite die meißten auftretenden Effekte und passenden Gegenmaßnahmen
zwar nicht animiert aber in vernünftiger und auch für den "Laien" verständliche Art und Weise beschrieben.
Auch bekommt man hier die einige nützlichen Tools zur Überprüfung der "Ist-Situation" kostenlos an die Hand gegeben.
Das finde ich super 8-)


Letztendlich hat mir die Lektüre der verschiedenen Themen sehr geholfen das ein oder andere noch bestehende Problem
in meinem Raum bzw. beim Musik hören besser zu verstehen und meine Taktik zu ändern.
Um nicht in´s Blaue zu optimieren habe ich mich kürzlich auch mit entsprechendem Mess-Equipment ausgerüstet
um bestehende Maßnahmen und in Zukunft folgende mit meinen Höreindrücken abgleichen zu können.
Vorab muss ich mich aber erst mal in die Materie des richtigen Messens einarbeiten, damit ich nicht zu viel Mist messe  :lol:
- zu allem fähig, zu nix zu gebrauchen -
 
Benutzeravatar
Hornvirus
Beiträge: 1366
Registriert: 17. Mai 2013 18:51
Wohnort: Mitten in der Oberpfalz

Re: Raumakustik animiert erklärt

21. Okt 2017 00:50

Raumeinflüsse kurz und anschaulich dargestellt - in Berliner Tonstudio

...ab 19.50 im Video, sieht man kurz die Neumann KH 310 Kontrollleuchten flackern - was auch schon mal (nicht nur) Einer unbedingt bei den KH 410 vom Thomas sehen/hören wollte ;) :lol:

https://youtu.be/dRBTPDXt8eI

 
Benutzeravatar
HORNI
Thema Autor
Beiträge: 299
Registriert: 31. Jan 2010 19:17

Re: Raumakustik animiert erklärt

28. Nov 2017 12:22

Hier noch ein schönes Beispiel.
:Guckstduhier:

https://hofa-akustik.de/hoerbeispiele/

Wie soll das Instrument jetzt klingen, vielleicht entdeckt der ein oder andere seine Hörgewohnheiten wieder. :pfeif:

:Bier:
Wer nichts weiß muss alles glauben ;)
 
Benutzeravatar
Wolfman
Beiträge: 2220
Registriert: 21. Nov 2011 07:44

Re: Raumakustik animiert erklärt

29. Nov 2017 20:34

Vor allem die Posaune ist sehr nett  :mrgreen2:
Für meine Bequemlichkeit ist mir nichts zu anstrengend.
 
Benutzeravatar
HORNI
Thema Autor
Beiträge: 299
Registriert: 31. Jan 2010 19:17

Re: Raumakustik animiert erklärt

1. Dez 2017 19:57

:!2:
Interessant ist das Gespräch und die verschiedenen Einsatzzwecke.
Absorber lassen sich auch sehr günstig selbst bauen. :idea2:

:Guckstduhier:

https://www.youtube.com/watch?v=5I-NSi8M_HI

:wink:
Wer nichts weiß muss alles glauben ;)
 
Benutzeravatar
HORNI
Thema Autor
Beiträge: 299
Registriert: 31. Jan 2010 19:17

Re: Raumakustik animiert erklärt

3. Dez 2017 10:38

Nach den letzten Telefongesprächen.................... :lol2:

Ein paar Grundgedanken zu Absorbern. :idea2:

:Guckstduhier:
https://www.youtube.com/watch?v=w5OK9YeTJJA
https://www.youtube.com/watch?v=jraXXAVxMRI

Etwas schmerzfrei, die Absorber sollten > 14cm sein und besser eingepackt abersonst ganz gut.
https://www.youtube.com/watch?v=GQuKNXFHvec


:wink:
Wer nichts weiß muss alles glauben ;)
 
Benutzeravatar
Robert
Administrator
Beiträge: 3114
Registriert: 11. Apr 2009 19:36
Wohnort: Berlin

Re: Raumakustik animiert erklärt

3. Dez 2017 17:36

Ich habe mich im Vorfeld ja ebenfalls länger informiert. Für mich ist Isobond Caruso definitiv die erste Wahl gewesen. Das schöne daran: Ökotex 100
 
Benutzeravatar
HORNI
Thema Autor
Beiträge: 299
Registriert: 31. Jan 2010 19:17

Re: Raumakustik animiert erklärt

7. Dez 2017 17:39

Hallo Robert,

das Produkt ist nochmal eine gute Ergänzung. :Dankeschild:
Der Nachteil der Steinwolle liegt nicht im akustischen, sondern in der Weiterverarbeitung. :idea2:
Als reine Bassabsorber reichen aber auch eingeschweißte Steinwolle Pakete, ist günstiger und wirksamer.

Ökotex 100 das hat was. :!2:

Wer hat denn Lust sich mit der Materie, in seinem Zuhause, zu beschäftigen?
Kleines Forentreffen mit Messung, vorher und nachher?
:?2:
Wer nichts weiß muss alles glauben ;)
 
Benutzeravatar
HORNI
Thema Autor
Beiträge: 299
Registriert: 31. Jan 2010 19:17

Re: Raumakustik animiert erklärt

29. Dez 2017 17:01

:idea2:

Hier könnt ihr berechnen wie sich ein "poröse Absorber" verhält.

:Guckstduhier:

Online Rechner für "poröse Absorber

http://www.acousticmodelling.com/porous.php

:Bier:
Wer nichts weiß muss alles glauben ;)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast