taurrus
Thema Autor
Beiträge: 34
Registriert: 8. Apr 2014 21:50

Alter Knabe HK 670

25. Mär 2020 22:44

Kaufte vor 10 jahren den Kenwood KR4070 um 60.-euronen. Benützte diesen bloss draussen im sommer..beim grillen.
Dann ein versuch mit den L100 T -da schau her..das geht ganz gut.Diese vermeintlich alten kisten haben es in sich.
22 tage zur kur..nix zu tun abends..schaute mir aus neugierde 100erte receiver an..bis ich den Harman Kardon 670
entdeckte.Der letzte analoge der serie...2x60W..(hat mehr)..twin powered..nur 1 trafo,dafür doppelt gewickelt.
Reichlich infos von besitzern über dem teich; dazu hab ich mir ein komplettes hi-fi magazin von 1980 runtergeladen.
Also dann...superber tuner...phono erstklassig..treibt auch grosse boxen an. Optisch..geschmackssache..gemacht.
Habe diesen für 170.- piaster gekauft; laut beschreibung,leichte dellen an der front...sonst ok.
Ausgepackt,angeschlossen..ersteindruck...der KANN was!! In der tat..radioempfang von ungewohnter reinheit,stabilität.
Hat die sender im griff wie der reiter sitzt im sattel. Runder,warmer sound, der bass macht sich bemerkbar..grundtonbereich
ist voll ausgeleuchtet.
Na dann waren sicher kleine macken..der 670 ist 40 jahre alt.Der muss zum service. Kenne einen kumpel,welcher sein 
handwerk versteht.Kein elektrobastler-hat cnc maschinen und anderes technisches gerät zwecks profi-arbeit.
Wenn schon...dann alles.
Meine auftragsliste::::::::::

  Neues netzkabel
  Neue Ls buchsen
  Coax buchse FM
  Neue chinch eingänge
  Lötstellen überprüfen
  Platinen checken
  Elkos
  Drucktasten ausbalancieren
  Endstufen check

 Wurde alles gemacht..dazu das endstufen auf stecker umgebaut..auf 240 V umgestellt..haarrisse beseitigt..tunerseil gestrafft.
 Hat schon eine weile gedauert..er wird mit aufträgen zugeschüttet..dann seine ansage,dass er den 670 nicht versenden will.
200km anfahrt zu mir..hat mir das gerät geliefert..(in zeiten wie diesen)..
Seit ein paar tagen wieder am regal..alles bestens.Diese alten dinger machen richtig freude..für meine ohren echt musikalisch.
Mein hörraum ist bloss knappe 30qm..aber in verbindung mit den JBL L100 T  ein idealer spielpartner in allen belangen.
Alle damals wie..Pioneer..Sansui..Kenwood..Technics..Scott..Hitachi..etc..bauten superbe spielgeräte.
Im vergleich zu neuen geräten..diese spielen viel analytischer..hochgetrimmt..steril.
Diese alte garde kann das nicht..dafür immens musikalisch..breitere bühne..echtes bassfundament, bessere mitten!!!!!!
Samstag..FM 4 zur späten stunde..etwas aufgemotzte frequenzen: Unglaublich,was in die ohren da rüberkommt.
Das alles ist auch hi-fi...aber eben ganz ehrlich und vor allem....musikalisch.
Wage zu behaupten,dass so mancher veteran gewisse boxen neu beleben....man glaubt es nicht...muss es hören.
Der HK ist nicht der beste,schönste..aber für meine ohren ein wunderbarer receiver.

              Gruss, Friedl
Dateianhänge
DSCN4789.JPG
DSCN4779.JPG
 
Wolfi
Beiträge: 124
Registriert: 8. Nov 2015 02:16
Wohnort: Essen

Re: Alter Knabe HK 670

25. Mär 2020 22:58

Hallo Friedl,

ja, ich bin bei Dir. Es lohnt sich, in ältere Bausteine zu investieren.

Die Optik ist ja bekanntlich Geschmackssache, aber mich erinnern die alten Schätze immer an meine Kindheit.

Hat mich gefreut, den Beitrag zu lesen, danke.

Schönen Abend und weiterhin viel Freude damit

Karsten
Viele Grüße

Karsten
 
bonny
Beiträge: 186
Registriert: 2. Jul 2014 14:34

Re: Alter Knabe HK 670

26. Mär 2020 08:07

Hallo aus dem Norden,
Deinen Beitrag hab ich mit Begeisterung gelesen-
ich höre mit Klipsch Heresy Lautsprechern am Marantz 2230 ebenfalls völlig angetan.
Aber viele Hifi-Begeisterte haben Bedenken wegen Anfälligkeiten der alten Elektronik-
Dein Gerät ist allerdings teilerneuert,also kannst Du entspannt die nächsten 50 Jahre damit weiter hören.
Viel Vergnügen weiterhin !
bonny
 
thomas1960
Beiträge: 5066
Registriert: 13. Dez 2009 21:00
Wohnort: Taunus

Re: Alter Knabe HK 670

26. Mär 2020 08:09

Hallo Friedl,

ich bin auch bei Dir, auch auf Retro und habe mich derzeit in alte Yammis verguckt.

Lg Thomas
Wege entstehen dadurch, daß man Sie geht.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste