Die Suche ergab 917 Treffer

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 37
von bucky
11. Sep 2020 19:30
Forum: Hörberichte, Kaufberatung, etc.
Thema: Serie: Vorstellung interessanter Lautsprecher
Antworten: 42
Zugriffe: 7303

Re: Serie: Vorstellung interessanter Lautsprecher

da behaupte mir noch jemand, der mensch sei vernunftbegabt... :wink:  (ich bitte um nachsicht fuer diese bemerkung, aber ich konnte sie mir nicht verkneifen) und obwohl ich dem ganzen nichts abgewinnen kann lese ich deine fundierten beitraege durchaus mit gewissem interesse und komme nun zum eigentl...
von bucky
2. Sep 2020 09:56
Forum: Klipsch Heritage series
Thema: Chorus - Thread
Antworten: 245
Zugriffe: 47378

Re: Chorus - Thread

Grad gefunden. .... ist das angemessen ? wenn dem geraet nix fehlt: absolut (meine meinung) die teile ab A-S1100 aufwaerts sind absolut top (ebenfalls nur meine meinung, die aber einige andere hier im forum ebenso vertreten duerften) .  :Guckstduhier:      hierwirdsoziemlichallesges...
von bucky
30. Aug 2020 21:57
Forum: Empfehlenswerte Ton- und Bildträger
Thema: Jazz
Antworten: 42
Zugriffe: 11659

Re: Jazz

als ich ende der 70er, anfang der 80er jahre des zurueckliegenden jahrhunderts in niedersachsen in die schule ging und mir zu dieser zeit der name Dollar Brand erstmals unterkam, der sich dann irgendwie in meinen gehirnwindungen festsetzte, quasi einbrannte, damals also  haette ich mir beim besten w...
von bucky
29. Aug 2020 19:32
Forum: Analoge Quellen
Thema: Dual...
Antworten: 14
Zugriffe: 2536

Re: Dual...

mei, na, also laufen tut er schon. der motor. wie ich recherchiert hab so die ueblichen alterseinschraenkungen. aber ich bin halt a) nichtbastler und b) aus verschiedensten gruenden bis heute nicht in der lage, ihn revidieren zu lassen. aber da laeuft mir nix davon. kommt zeit kommt dreher. wie ich...
von bucky
17. Aug 2020 11:52
Forum: Modifikationen & DIY
Thema: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau
Antworten: 187
Zugriffe: 31303

Re: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau

jo, du hast recht. deshalb befindet sie sich zwecks batteriewechsel auch beim uhrmacher...und vorsorglich, bevor du auch hier auf die zeitlich aktuellen diskrepanzen anspielst: urlaubszeit etc. aber keine angst, ich muss deshalb nicht ohne zeitanzeiger leben... :wink:
von bucky
17. Aug 2020 11:43
Forum: Klipsch Reference series
Thema: Klipsch RB81
Antworten: 59
Zugriffe: 8145

Re: Klipsch RB81

Hallo Thomas, Die kleinen, preiswerten RB81 II sind tolle - nein: hervorragende Schallwandler. dem Urteil schließe ich mich uneingeschränkt an. Es wundert mich nur, das wir beide die einzigen sind, die hierzu etwas schreiben; immerhin ist dies ein Klipsch-Forum!? .... Viele Grüße Rudolf nun, grds. ...
von bucky
17. Aug 2020 11:20
Forum: Modifikationen & DIY
Thema: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau
Antworten: 187
Zugriffe: 31303

Re: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau

Tischi hat geschrieben:
bucky hat geschrieben:
....

Ist das deine Uhr?

yep, ist meine.
von bucky
16. Aug 2020 12:07
Forum: Klipsch Heritage series
Thema: Klipsch Heresy III - Röhrenamp gesucht
Antworten: 16
Zugriffe: 1472

Re: Klipsch Heresy III - Röhrenamp gesucht

... ich bin ausgesprochen angetan von meiner kombi    SIMPLY ITALY - HERESY III ... Ein sehr schöner Amp! Wie sieht es denn da die maximale Lautstärke eines 12 Watt Amps aus? Ist da bei gehobener Lautstärke noch Musikgenuß möglich, oder kommt der Amp da recht schnell in die Sättigung? Gruß Conny me...
von bucky
15. Aug 2020 17:19
Forum: Modifikationen & DIY
Thema: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau
Antworten: 187
Zugriffe: 31303

Re: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau

...aber beim ausruhen die uhrzeit nicht vergessen...am besten den wecker stellen...auch in der Schweiz  :wink:
von bucky
15. Aug 2020 12:48
Forum: Klipsch Heritage series
Thema: Klipsch Heresy III - Röhrenamp gesucht
Antworten: 16
Zugriffe: 1472

Re: Klipsch Heresy III - Röhrenamp gesucht

Guten Tag ich verstehe vollkommen das Anliegen mit einem Röhrenverstärker, nur wenn´s um Wärme, runden Klang und trotzdem ehrlich seiend geht, kommt auch für eine Heresy nur ein Mac Intosh in Frage. Ich betreibe meine Hörner mit einer 22 Jahre alten MC 1000, aber es gibt sowohl Röhren als auch Tran...
von bucky
2. Aug 2020 19:48
Forum: HiFi Allgemein
Thema: Hörvermögen
Antworten: 19
Zugriffe: 2701

Re: Hörvermögen

...unter diesem Aspekt stelle ich mir erneut den Sinn des ganzen Krempels der hier steht... :???: . Die Wahrheit ist manchmal grausam. deshalb: den ganzen krempel verkaufen und mit einem  Revival RD70  voellig unbeschwert von jeglichem krempelballast den (un-)ruhestand geniessen ...  :mrgreen2: pas...
von bucky
23. Jul 2020 19:06
Forum: Stereo Verstärker - Röhre und Hybride
Thema: It's a PALTAUF!
Antworten: 49
Zugriffe: 4674

Re: It's a PALTAUF!

unser hififreak hat es hier schon erklaert,  #37  ich glaube, das ist dir, zeitlos, noch nicht ganz klar: du kannst den Cambridge NICHT durch einen DAC ersetzen!  ein DAC ist, wie der name schon sagt, lediglich  ein digital-analog-wandler. das heisst, er wandelt digitale daten in ein fuer die wieder...
von bucky
22. Jul 2020 19:52
Forum: Modifikationen & DIY
Thema: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau
Antworten: 187
Zugriffe: 31303

Re: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau

jetzt ist es an mir:  :Knienieder:
was fuer ein geraet...
von bucky
21. Jul 2020 19:33
Forum: Modifikationen & DIY
Thema: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau
Antworten: 187
Zugriffe: 31303

Re: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau

:Crazylol: ernsthaft bezog ich mich allerdings auf das von dir so genannte "undifferenzierte gelaber". bei dem teil deiner freundin war der casus knacksus fuer mich die grammatik. grammatik ist fuer mich alles andere als simple logik. das war seinerzeit in der schule schon schwierig, die s...
von bucky
20. Jul 2020 19:01
Forum: Modifikationen & DIY
Thema: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau
Antworten: 187
Zugriffe: 31303

Re: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau

jetzt werde ich auch mal ernst: Tischi, ich verstehe dich!
von bucky
19. Jul 2020 19:07
Forum: Modifikationen & DIY
Thema: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau
Antworten: 187
Zugriffe: 31303

Re: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau

wer alles mehrfach hat, der hat eben auch den allergrössten Teil mehrfach...
ist simple logik  :lol2:
von bucky
18. Jul 2020 19:34
Forum: Modifikationen & DIY
Thema: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau
Antworten: 187
Zugriffe: 31303

Re: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau

toilettenpapier, nudeln...roehren :shock: ...Covid-19-zeiten halt...  :lol2:
:Ansage: du sollst doch nicht hamstern! :Ansage:
von bucky
13. Jul 2020 21:15
Forum: Lautsprecher anderer Marken
Thema: Ayon Blackbird, mit BMS Coax-Horn
Antworten: 66
Zugriffe: 4411

Re: Ayon Blackbird, mit BMS Coax-Horn

"jaja, so 'ne roehre hat schon was" erkannte und sprach der "transistormann", und...ja, nix anderes hilft mehr als das hoeren (ausprobieren) in den eigenen vier waenden.
gruss bucky
von bucky
12. Jul 2020 12:03
Forum: Empfehlenswerte Ton- und Bildträger
Thema: bucky's corner
Antworten: 19
Zugriffe: 6839

Re: bucky's corner

summer of 2020 - sunny side up Mayfield, Gaye, Dramatics...weniger retro, dafuer eher " new old school "  :???:  :wink:  :lol2: kommt schoen leichtfuessig fluffig harmonisch daher. sommer, picknick im park - wie das "cover"-buidl  (wenn d'leit nur  weniger muell  hinterl...
von bucky
4. Jul 2020 19:50
Forum: Modifikationen & DIY
Thema: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau
Antworten: 187
Zugriffe: 31303

Re: Besessen von einem dreckig klingenden Pentoden Amp-Selbstbau

dafuer ist's aber, die coole platinenbeschriftung zugrunde gelegt, eben auch kein chinakracher!
und wenn man das herrschende schweizerische preisniveau zugrunde legt, dann ist das vmtl. immer noch guenstig und preiswert...
:Respekt:    :cool:
von bucky
22. Jun 2020 12:21
Forum: JBL
Thema: JBL L100 Classic
Antworten: 4
Zugriffe: 620

Re: JBL L100 Classic

Peter V. hat geschrieben:
Unison12 hat geschrieben:
Dank dir, bin gespannt wo deine Reise endet.

JBL Everest?

Peter, bist du prophet? dann schaut's so aus:  :Dance: :Hüpf: :Dance:

wenn nicht, dann eher so:  :lol2:  der war gut!  :lol2:
von bucky
20. Jun 2020 17:28
Forum: JBL
Thema: JBL L100 Classic
Antworten: 4
Zugriffe: 620

JBL L100 Classic

ich bin ja noch ein hoerergebnis schuldig. ne, natuerlich nicht schuldig. aber nachdem ich ankuendigte, noch einen lautsprecher zu hoeren, so mag ich zu diesem hoererlebnis natuerlich (pflichtschuldigst) meine hoereindruecke hier zum besten geben. JBL L100 Classic   ich hoerte an der Luxman...
von bucky
16. Jun 2020 20:32
Forum: HiFi Allgemein
Thema: Red Book und High Resolution (HiRes)
Antworten: 13
Zugriffe: 1189

Re: Red Book und High Resolution (HiRes)

:Dankeschild: fuer die feine erlaeuterung (obwohl mich persoenlich HiRes nicht interessiert ist's interessant zu wissen)

gruss bucky
von bucky
14. Jun 2020 20:39
Forum: Tannoy
Thema: Tannoy Legacy Serie
Antworten: 12
Zugriffe: 4007

Re: Tannoy Legacy Serie

@Thomas74, Unison12 selbstverstaendlich habt ihr recht mit dem hinweis, dass nur ein hoeren in meinem raum ein "finales" urteil zulaesst. und ja, des grossen raums bei Max war ich mir schon beim hoeren bewusst - deshalb habe ich das mit dem tiefton in obigem beitrag auch gesondert erwaehnt...
von bucky
14. Jun 2020 16:12
Forum: Empfehlenswerte Ton- und Bildträger
Thema: bucky's corner
Antworten: 19
Zugriffe: 6839

Re: bucky's corner

jaja, Bayern. Muenchen. (Ober)Bayern, die vorstufe zum paradies…immer wieder... ...denn auch heute bleiben wir in Muenchen hatten wir hier schon mit LE BANG BANG, STEFANIE BOLTZ, LBT…und irgendwo hier im forum kuerzlich von mir schon mal genannten labels…wo ich aber nur die „grossen“ bekann...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 37